amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Keine Fenster und Gadgetrahmen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.09.2001, 02:21 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
Habe WinUAE 0.8.17R1 jetzt doch zum laufen bewegen können, auch mit der JIT-EMU., (Siehe Kommetare zu WinUAE 0.8.17 Release 1)nur leider werden keine Ränder um die Fenster und Gadgets der WB und den anderen Programmen gezeichnet. Woran könnte das liegen?
--

Gruß Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2001, 03:23 Uhr

Michael_Mann
Posts: 1012
Nutzer
Wenn Du die Grundeinstellungen der Installation des AmigaOS verwendet hast und eine einigermaßen neue Gfx-Karte Dein Eigen nennst und DirectX >=6.0 installiert hast dann könnte vielleicht die neueste Version der rtg.library (findest Du im Programm-Ordner von WinUAE, Amiga-Programs oder so) Abhilfe schaffen.

Michael
I-)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2001, 12:57 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
Die Grafikkarte ist eine NVIDIA RIVA TNT/TNT2 Pro laut der Treiber-Bezeichnung, DirectX 8.0a und die rtg.lib ist installiert, nur leider
kein Erfolg. Der Fehler tritt auch erst seit der WinUAE-Versionen mit der JIT-EMU auf. Das deactivieren von JIT brachte auch nix.
--

Gruß Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2001, 03:09 Uhr

Michael_Mann
Posts: 1012
Nutzer
Sorry das ich jetzt antworte, ich habe da 'ne URL gesucht.

Also: Ein Amiga-User hatte ein ähnliches Problem (damals noch mit der Vorgänger-Version 16r1+). Sein schöner Name war Harry, Harry Fisch.
Nun hat der Gute eine eigene Homepage im Netz stehen: http://www.harryfisch.de.


Setzt Dich doch einmal direkt mit ihm in Verbindung.


Gruß
Michael
:rolleyes:

Ps.: Wenn du einen Referenztreiber verwendest (was ja fast schon Standard ist --- versuchs doch einmal mit dem Original-Treibern für die Gfx-Karte :rotate:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2001, 13:24 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
War auf seiner Seite und habe mir eine Spezial-Version von der 8.16R3 gezogen und nun scheint der Fehler behoben zu sein :)

Konnte nach einem kurzen Test aber keinen Unterschied in der Geschwindigkeit zu den Vorgänger-Versionen ohne JIT feststellen. Irgendwie ist alles so wie vorher ?(
--

Gruß Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.09.2001, 23:52 Uhr

Michael_Mann
Posts: 1012
Nutzer
Sorry - kapier' ich nicht ganz.

Die JIT-Version genauso langsam wie ohne JIT. Also hab' ich nicht nicht gehört. ?(

Seltsames Phänomen. Harry hat eine künstliche Bremse eingebaut mit der Datei CPUSPEED (oder so) in dem Verzeichnis wo UAE installiert ist. Vielleicht wenn Du den dort eingetragenen Wert einmal änderst.

Vielleicht liegt noch eine andere Geschichte zu Grunde. UAE bezieht seine Geschwindigkeit aus Picasso96-Treibern und JIT (dort den Cache etwa auf 4 MByte einstellen und dann fürs erste einmal alle Optionen dort aktivieren und DIRECT einstellen, Soundemulation voll aus). Sollte einen Geschwindigkeitsschub bewirken...
Sollte das alles nichts helfen dann kommst Du nicht herum Dich mit den Innereien Deines PihZehs etwas gründlicher auseinderzusetzen. Schau Dir doch einmal Paules Fragen in amiga-news.de (Punkt WinUAE 0.8.17r1 erschienen...) an. Da gibt es so einige Tricks.
Wenn's nicht hilft kannst Du mir ja eine Mail schicken.

Michael
8)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2001, 15:41 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
Konnte jetzt länger mit der EMU arbeiten und im nachhinein doch einen großen Geschwindikeits-Unterschied feststellen (z.B. beim packen von Dateien)habe sogar leider die Befürchtung das mein jetziger Amiga 603e/040, wenn der wieder in Ordnung kommt, schlechter abscheiden würde ;( ca. 700DM Reparaturkosten fast umsonst, fast deshalb weil ich an meine alten Daten rankommen will, und weil das feeling doch besser ist :bounce:
--

Gruß Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2001, 15:44 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
Und in der hinsicht auf das evt. AmigaOne-Bord
--

Gruß Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2001, 17:12 Uhr

Michael_Mann
Posts: 1012
Nutzer
Hi

freut mich, das es da Deinem "Amiga" da "besser" geht. :D

Ich hab' halt noch ein Original 1200er hier rumstehen und ein Vergleich zu ziehen ist da nicht möglich.
Allerdings ob das Feeling in den kommenden Amiga-Generationen, wenn sie denn kommen mögen gleich einem Amiga ist, glaub ich nicht. ;(

Na denn viel Spaß...


Gruß
Michael

:boing:

[ Dieser Beitrag wurde von Michael_Mann am 27.09.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

27.09.2001, 17:53 Uhr

Steffen
Posts: 407
Nutzer
Ich hoffe daß das Feeling der neuen Rechner annähert ist und daß die nicht all zu teuer werden.
--

Gruß Steffen :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > Keine Fenster und Gadgetrahmen [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.