amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > SmartFileSystem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

21.09.2001, 16:37 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Ich habe mir auf allen Partitionen meiner Festplatten
das SmartFilesystem V1.192 installiert und es
funktioniert auch wunderbar.
Allerdings erhalte ich jedesmal bei einem Kaltstart gleich zu Beginn
die Fehlermeldung:

Device DH1: (scsi.device, unit 0)
there was an error while accessing this volume:
General device failure
The dis in an unreadable format.
errorcode=20
io_Command=2
io_offset=1702391808
io_length=6144
io_actual=0

Wenn ich dann "retry" drücke erscheint die Fehlermeldung gleich wieder,
wenn ich "cancel" drücke, fährt der Computer ganz normal hoch und auch
die Partition dh1: funktioniert einwandfrei.
Kann mir das mal jemand erklären.
Habe OS3.9 auf einem Micronic 68030 A1200 installiert; 2HDDs; 32 MBRam

Danke, Schrulli

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2001, 18:41 Uhr

aphaso
Posts: 30
Nutzer
Dass es "normal" funktioniert muss ja nicht heißen, dass nicht doch ein Fehler auf der Platte ist. Ich hatte es schonmal, dass beim Zugriff auf eine Datei das System abstürzte. Das war auch nur durch komplettes kopieren der Partition (bis auf die eine Datei) und anschließendes Formatieren und rückkopieren wieder herstellbar.
Allerdings konnte ich in keiner Weise weiteres feststellen.

Was sagt denn "SFSCheck DH1:"?

Du könntest versuchen, die ganze Partition zu kopieren und dann ggf. sehen, bei welcher Datei er einen Fehler bringt.

Sollte es so ein Fehler sein, dann kenne ich nur die obige Prozedur. Aber vielleicht kann der Autor was dazu sagen?

Ciao
Carsten


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.09.2001, 19:06 Uhr

baurtc
Posts: 27
Nutzer
Ich nehme an die Partition ist über der 4GB grenze.
Die neuen Versionen von SFS binden diesen TD64 kram nicht mehr selbständig mit ein,
deshalb muß auch erst das RomUpdate bzw. NSDPatch gestartet werden.
Ist bei mir auch so,mit 1.84 geht es dann wieder.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2001, 19:23 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Wo kriegt man den überhaupt noch so eine alte Version der Software her? :D

Als, erstes mal wie hier schon erwähnt das neueste runterladen und installieren. Aber vorher ein backup machen! ;)
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2001, 20:32 Uhr

zacman
Posts: 450
Nutzer
v1.192 ist die neueste!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2001, 21:21 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Zitat:
Original von baurtc:
Ich nehme an die Partition ist über der 4GB grenze.
Die neuen Versionen von SFS binden diesen TD64 kram nicht mehr selbständig mit ein,
deshalb muß auch erst das RomUpdate bzw. NSDPatch gestartet werden.
Ist bei mir auch so,mit 1.84 geht es dann wieder.



Nein, die gesamte Festplatte hat 1.5 GB und die Partition dh1 hat 1 GB! Ich habe heute nochmals formatiert und nachher das sfscheck drüberfahren lassen, alles oK! Trotzdem zeigt er mir das beim Booten an!
Die SFS-Version ist auch die Neueste! Version vom 1.9.2001!
Wo bekomme ich das RomUpdate bzw. NSDPatch her?

Schrulli

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.09.2001, 22:50 Uhr

baurtc
Posts: 27
Nutzer
Da du OS3.9 benutzt,ist das Romupdate schon vorhanden,es liegt in DEVS:
Es wird automatisch beim booten von Setpatch aufgerufen,anzeichen,ein zusätzlicher Reboot beim ersten Start.
Das Romupdate ließt auch die einstellungen in der NSDpatch.cfg,auch in DEVS: aus.
Dein Problem kann aber viele Ursachen haben.Das einfachste wäre mal das Filesystem auf 1.84 umzustellen,wenn
es dann immer noch nicht geht,liegt es wahrscheinlich nicht an SFS.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.09.2001, 15:50 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Habe jetzt wieder das FFS installiert und alles läuft einwandfrei! Ohne fehlermeldung!
Dürfte doch am SFS liegen!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2001, 00:36 Uhr

Holger
Posts: 8090
Nutzer
Möglicherweise war Dein Rechner nach dem Kaltstart einfach zu schnell.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.09.2001, 00:58 Uhr

Schrulli
Posts: 10
Nutzer
Zitat:
Original von Holger:
Möglicherweise war Dein Rechner nach dem Kaltstart einfach zu schnell.

mfg

--

Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.



Jedesmal? Vielleicht ist meine festplatte schon zu alt für solche Sachen?!
Schrulli

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > SmartFileSystem [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.