amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE ohne Adminrechte? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

26.10.2003, 13:41 Uhr

XTelefonator
Posts: 12
Nutzer
Hallo!

Gibt es eine Möglichkeit unter WinXP den Emulator auch mit
anderen Rechten zu benutzen?

Ich wollte einen extra User anlegen, der automatisch WinUAE startet.
Eine orginale Amigafestplatte wird leider nur mit Adminrechten erkannt.?(

MFG

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2003, 14:38 Uhr

thomas
Posts: 7668
Nutzer

Klar kannst du den Emulator auch ohne Admin benutzen. Nur halt nicht mit Amiga-Festplatte. HDF oder Verzeichnis gehen ohne Probleme.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2003, 16:47 Uhr

XTelefonator
Posts: 12
Nutzer
@Thomas

Gut, dann brauch ich erst einmal nicht weiter probieren.
Unter XP kann man ja zum Glück Programme auch unter einem anderem
User als Admin ausführen.

Ist eine orginale AmigaPlatte eigendlich schneller als die anderen
zwei Möglichkeiten?

Sebastian

[ Dieser Beitrag wurde von XTelefonator am 26.10.2003 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.10.2003, 17:28 Uhr

thomas
Posts: 7668
Nutzer

Keine Ahnung. Ich habe mal gehört, es soll wesentlich langsamer sein.

Das schnellste ist wohl ein HDF.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: home.t-online.de/home/thomas-rapp/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > AROS und Amiga-Emulatoren > WinUAE ohne Adminrechte? [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.