amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Amiga-News-Magazin [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

04.07.2001, 14:49 Uhr

Moneyless
Posts: 216
Nutzer
Ich weiß, Petra hätte dafür keine Zeit und vielleicht auch keine Lust.
Trotzdem:
Mir würde ein Amiga-News-Magazin alle 3 oder 6 Monate sehr gut gefallen. Die Meldungen sind da, vieles kristallisiert sich über die Zeit auch heraus. Vieles ließe sich dann tiefer nachrecherchieren und umfangreicher behandeln als auf Amiga-News.de...

Aber ob es dafür genügen Interessenten gäbe?
--
- irc.euirc.net #amiga -

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2001, 15:14 Uhr

Petra
Posts: 1121
Nutzer
Die Energie in ein weiteres Magazin zu stecken, halte ich für
verschwendet. Ich könnte mir aber z.B. vorstellen, dass wir eine
Rubrik einrichten, in der Autoren Artikel mit nachrecherchierten
Themen posten können.

Dort könnte man z.B. sowas wie "Was wurde aus ..." behandeln
und Workshops.
--
Ciao, Petra

[ Dieser Beitrag wurde von Petra am 04.07.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2001, 16:00 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Ein eigenes Magazin? Wer sollte das bezahlen?
Aber eine Plattform für tiefergreifende Artikel wäre ganz nett!

MFG

Hammer
--
http://people.freenet.de/ThaHammer/


Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2001, 17:49 Uhr

Moneyless
Posts: 216
Nutzer
Zitat:
Original von Hammer:
Ein eigenes Magazin? Wer sollte das bezahlen?
Aber eine Plattform für tiefergreifende Artikel wäre ganz nett!


Na, Du natürlich. Und ich. Und die anderen 1000 User die hier jeden Tag reinschneien. Ich habe mit Absicht nicht von monatlich oder ähnlichem gesprochen. Ich hätte einfach gerne auch mal Amiga-News fürs Regal. Und zwar keine ausgedruckten Webseiten. :-)
Leider ist Amiga-News.de von der Qualität her einfach besser als die Amigamagazine die man so erhalten kann.
Beispielsweise ein Quartalsmagazin, 64+4 Seiten, 15 DM. Da bräuchten nichtmal allzuviele Anzeigenkunden zukommen. Zumal man die Dinger natürlich auch vorbestellen müsste. Also kalkulierbar.
Sooooo furchtbar teuer ist ein Druck nun auch nicht wie uns manch einer Glauben machen will...
Bei 15 Mark abzgl. 3 DM Porto blieben 12 Mark für den Druck. Wunderbar, da kann man schon was anständiges für basteln. Sollten dan auch noch ein paar (viele geht ja wohl kaum) Anzeigenkunden dabeisein hat man kostenmäßig nix Problemo...
--
- irc.euirc.net #amiga -

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2001, 20:22 Uhr

TomJoad451
Posts: 39
Nutzer
Zitat:
Original von Moneyless:
Ich weiß, Petra hätte dafür keine Zeit und vielleicht auch keine Lust.
Trotzdem:
Mir würde ein Amiga-News-Magazin alle 3 oder 6 Monate sehr gut gefallen. Die Meldungen sind da, vieles kristallisiert sich über die Zeit auch heraus. Vieles ließe sich dann tiefer nachrecherchieren und umfangreicher behandeln als auf Amiga-News.de...


Ich weiß nicht ganz, was ein News-Printmagazin sollte? Wenn es nur jedes Quartal einmal erscheint sind die meisten News doch schon kalter Kaffee.

Ob's für ein neues Magazin genug Interessenten gäbe? Ich denke ja, vorausgesetzt, es ist richtig gut. Derzeitig haben wir zwar noch Magazine, aber so richtig gefallen tut mir keines davon. Die Amiga plus ist mal stärker, mal schwächer, dümpelt mir aber zu oft im Mittelmaß herum um sie abonnierenswert zu finden. Bei der Amiga Future stört mich schon das kumpelhafte "Du" (klingt nicht grad professionell).

Was ich gern sehen möchte ist ein vielleicht nur alle paar Monate erscheinendes, aber dafür kompetent geschriebenes Magazin, das auch mal ein paar Randthemen aufgreift (Programmieren etc.). Vor allem eins, was nicht so beliebig austauschbar ist wie die bisherigen. Nicht, daß letzteres ein spezielles Problem des Amiga-Zeitschriftenmarktes wäre. Kurz: ein Magazin, das Lust drauf macht, seinen Computer einzuschalten und was damit zu machen.

Rüdiger

[ Dieser Beitrag wurde von TomJoad am 04.07.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

04.07.2001, 20:38 Uhr

Moneyless
Posts: 216
Nutzer
Zitat:
Original von TomJoad:
Ich weiß nicht ganz, was ein News-Printmagazin sollte? Wenn es nur jedes Quartal einmal erscheint sind die meisten News doch schon kalter Kaffee.

...

Was ich gern sehen möchte ist ein vielleicht nur alle paar Monate erscheinendes, aber dafür kompetent geschriebenes Magazin, das auch mal ein paar Randthemen aufgreift (Programmieren etc.). Vor allem eins, was nicht so beliebig austauschbar ist wie die bisherigen. Nicht, daß letzteres ein spezielles Problem des Amiga-Zeitschriftenmarktes wäre. Kurz: ein Magazin, das Lust drauf macht, seinen Computer einzuschalten und was damit zu machen.


Du hast mich wohl missverstanden - kein "News-Printmagazin alle paar Monate" - das wäre ja auch Schwachsinn. Aber die Hintergründe bleiben bei manchem gerade dann interessant wenn man etwas mehr Zeit oder mehr Distanz hat. Und Petra hat ja schon oft genug geschrieben dass auf Amiga-News.de nicht viel Zeit für die Hintergründe bleibt (wenn ich mich da jetzt nicht gänzlich falsch erinnere).
--
- irc.euirc.net #amiga -

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Amiga-News-Magazin [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.