amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > G4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

07.10.2001, 13:22 Uhr

Jochen
Posts: 2
Nutzer
:bounce: :bounce: :bounce: AMIGA G5 :bounce: :bounce: :bounce:

Was denkt ihr über den G5( 64 Bit / 800-16000 GHz)

Könnte das nicht der Grund für die Amiga-Verzögerungen sein.
Der G5 soll jawohl noch im Okt offiz. vorgestellt werden).

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2001, 15:17 Uhr

Otis
Posts: 1377
Nutzer
Hallo Jochen,

ist es nicht schön das der Mensch noch Träume hat.

Ok, ich werde jetzt meinen Mittagschlaf machen und davon träumen.

Was mache ich aber wenn ich erwache, AMIGA 060 und PPC und nichts anderes werde ich finden.

MFG Otis

Amiga User Club Bremen

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2001, 15:42 Uhr

Torge
Posts:
[Ex-Mitglied]
Tag!

Tut mir leid, Amiga G5 und 2001 sind 2 Formeln, die nicht passen. Wenn das passieren sollte, dann gebe ich ne Kiste Bier! Okay?

Amiga Inc. hätte keinen Grund sein AmigaOS4.0 für den G5 zurückzuhalten. Es gibts gar keine Hardware, die auf G5 und AmigaOS zielt. Alle wären froh, wenn pegasos oder AmigaOne fertig würden, selbst das ist nicht der Fall. Außerdem könnten alle mit einem G4. 500 MHz zufrieden sein. Um das OS4.0 voll auszutesten würde der voll reichen! Das ist kein langsamer Prozessor. Für Amigaverhältnisse eine Rennmaschine. Hauptsache ist, das eine Hardware nach den AmigaONE-Spezifikationen fertig würde und auch das OS4.0, erst dann kann die Sonne aufgehen. Wie weit, wird sich zeigen...

:diam: Torben.

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2001, 16:14 Uhr

Stefan1200
Posts: 1056
Nutzer
Wenn schon OS4.2...OS4.0 brauch weiterhin Custom Chips...
--
MfG Stefan1200

Mal in Echtzeit mit anderen Leuten sprechen?:
Amiga IRC Chat: http://amigafun.stefan1200.de

Wichtig: Rechtschreibfehler entstehen nur durch die elektronische Übertragung und sind daher vom Autor nicht gewollt. :) )

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2001, 17:33 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Und ich bastel mir ein Board wo ich mir 6 G5 Prozessoren raufstecke mit jeh 2 GHz und das bau ich dann in meinem amiga1200 ein mit 16 GB RAM. Darauf spiel ich dann meine alten A500 Spiele unter ner 68k EMU, die alle 6 Prozessoren voll auslasten und grade mal nen 68000 mit 3 MHz bringt ;)

Neeee, Spass bei Seite, hihi, Morphos macht ja schon nen 4MHz 060er, nach SysSpeed ;)

Ich glaubs eher nicht dass wir die ersten sind die einen G5 nutzen, ich würde sagen eher wieder die letzten, Mensch bleibt dochmal Realistisch wir tuttern hier aug alten 603ern bzw 604er PPCs rum, der Amiga weiss nichtma was G3 oder G4 ist, da träumt der nächste schon von G5, eins nach dem anderen ok ;)



--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2001, 17:46 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
Zitat:
Original von Torge:
Tag!

Tut mir leid, Amiga G5 und 2001 sind 2 Formeln, die nicht passen. Wenn das passieren sollte, dann gebe ich ne Kiste Bier! Okay?

Amiga Inc. hätte keinen Grund sein AmigaOS4.0 für den G5 zurückzuhalten. Es gibts gar keine Hardware, die auf G5 und AmigaOS zielt. Alle wären froh, wenn pegasos oder AmigaOne fertig würden, selbst das ist nicht der Fall.


Bist Du Dir da sicher? :D
Den der Pegasos steht ja als Entwicklungsrechner schon bei diversen Softwareschmieden!
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

07.10.2001, 18:33 Uhr

Elevoltek
Posts: 912
Nutzer
Hi;


>Was denkt ihr über den G5( 64 Bit / 800-16000 GHz)

16 Tausend Gigahertz sind bestimmt geil ... :O

>Den der Pegasos steht ja als Entwicklungsrechner schon bei diversen >Softwareschmieden!

Ist es schon soweit?


Gruß, Frank.


[ Dieser Beitrag wurde von Frank_Gutschow am 07.10.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.10.2001, 07:20 Uhr

ylf
Posts: 4073
Nutzer
Zitat:
Original von Frank_Gutschow:
Hi;


>Was denkt ihr über den G5( 64 Bit / 800-16000 GHz)

16 Tausend Gigahertz sind bestimmt geil ... :O

>Den der Pegasos steht ja als Entwicklungsrechner schon bei diversen >Softwareschmieden!

Ist es schon soweit?


Gruß, Frank.


[ Dieser Beitrag wurde von Frank_Gutschow am 07.10.2001 editiert. ]


Mmmh, liegt das nicht schon im Bereich von Infrarot? ;)
Dann wird das aber ein verdammt heißer Prozessor. :D

bye, ylf

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.10.2001, 08:16 Uhr

Xin
Posts: 28
Nutzer
Zitat:
Original von Hammer:
Zitat:
Original von Torge:
Tut mir leid, Amiga G5 und 2001 sind 2 Formeln, die nicht passen.


Bist Du Dir da sicher? :D
Den der Pegasos steht ja als Entwicklungsrechner schon bei diversen Softwareschmieden!


Ich habe noch keine gesehen und es stellt sich auch die Frage, ob das jemanden interessiert. Ich vermute Du sprachst nicht von einem Softwarehaus, was allgemein außerhalb der Amigagemeinde bekannt ist.

Erstmal muß das Board lauffähig zum Kauf zur Verfügung stehen und ein OS drauf laufen, was einen Grund liefert, dieses Board zu kaufen. Linux ist das nicht, Linux läuft überall.

Ich bin an dem Board ebenfalls interessiert, aber bevor ich dafür etwas entwickle will ich was sehen.
--

Mit freundlichem Gruß
Sascha 'Xin' Atrops

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.10.2001, 11:26 Uhr

Hammer
Posts: 2899
Nutzer
@XIN: Weiß nicht wenn Du meinst, aber letzte Woche wurde erst ein MorpOS Produkt angekündigt, das ja angeblich schon auf einem Pegas läuft! Ich denke doch, das es schon mehr als nur einen Entwicklungsrechner gibt, oder? Na wenigstens hoffe ich das! :D
--
MFG

Hammer

http://ThaHammer.3d-stuff.de/


Sonderseite zu den Terroranschlägen ist jetzt online.

Schreibt mir ins Gästebuch!!!!!!!!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.10.2001, 17:26 Uhr

Holger
Posts: 8043
Nutzer
Zitat:
Original von Jochen:
Was denkt ihr über den G5( 64 Bit / 800-16000 GHz)

Könnte das nicht der Grund für die Amiga-Verzögerungen sein.
Der G5 soll jawohl noch im Okt offiz. vorgestellt werden).

Das alleine kann natuerlich nicht der Grund fuer die Verzoegerungen sein. Man wartet bei AInc auch auf das Erscheinen der 20GB-Ram Chips, bevor man endgueltig mit dem Programmieren anfangen will.

mfg


--


Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ Dieser Beitrag wurde von Holger am 08.10.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > G4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.