amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Abwärtskompatibelität [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

24.12.2003, 13:35 Uhr

Neppomuk
Posts: 419
Nutzer
Viele Spiele lassen sich per WHDLoad ja auf die HD bannen. Sogar eineige alte Demos! Allerdings hab ich hier ein paar Spiele von Zeitschriftendisketten. Einige konnte ich dann per SKick per Kick 1.2 (mein alter A500 hatte ein Kick1.2) zum laufen bringen. Jetzt bleiben imernoch ein paar Disks übrig, die hier wehement den Dienst verweigern. Gibt es noch andere Degrader Tools, welche man hier versuchen könnte?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

24.12.2003, 14:13 Uhr

Jinx
Posts: 2077
Nutzer
ja.. einen original a500 ;) ganz im ernst, vollständige kompatibilität
wirst du nicht erreichen können. für solche fälle ist es besser, sich
noch einen a500 hinzustellen.
--
eMail: TheJinx@web.de
Homepage: http://www.TheJinx.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2003, 01:50 Uhr

analogkid
Posts: 2393
Nutzer
probier mal TUDE aus.

ftp://de.aminet.net/pub/aminet/util/misc/TUDE.lha
--
Gruß,

analogkid

:dance1:

There's a truth in the madness I can't get beyond


Member of #Sarkasmus-pur

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2003, 10:54 Uhr

Crack
Posts: 1181
[Ex-Mitglied]
Ich habe fast alle Degrader probiert und bin mit Run500 am glücklichsten, befindet sich im Archiv von dem Spiel QBic (auch sehr lustig):

http://us.aminet.net/aminet.cgi?string=qbic

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2003, 11:03 Uhr

Neppomuk
Posts: 419
Nutzer
100%ige Abwärtskompatibelität nicht möglich ist, ist mirklar. Die Meisten games laufen aber per WHDLoad. Es bleiben nur ein paar weniges Demos übrig, die tun es aber meist via SKick! Der rest der mir hier noch bleibt sind nun meist irendwelche MagDisks, welche meist eine WB1.3 booten, und dann per Icon das Game gestartet wird. Nur genau dann versagt das ganze! Ich habe festgestelt dass es dann manchmal hilft, nur 512KB Spciehr und nur 1 Laufwerk anzumelden. Aber auch da bleiben immer noch ein paar übrig. Deshlab noch die Frage nach weiteren "Degradern" die eventuell noch mehr ermöglichen...

Werd die 2 mal versuchen, danke...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2003, 11:13 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Wenns mit SKick nicht will siehts sehr schlecht aus.
Mit SKick habe ich bisher alles zum laufen gekrigt,
allerdings gibts jetzt für alle meine Spiele schon HD-Installer
und ich nutze es nicht mehr.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2003, 14:06 Uhr

Neppomuk
Posts: 419
Nutzer
SKick hab ich deshalb nicht über alles erhaben, da es nach dem Rekicken von Kick 1.3 8MB Fast und 2MB CHip anbietet. ICh weiss das es Spiele/Demos gibt, die damit nicht zu schlage kommen...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

25.12.2003, 15:33 Uhr

chkamiga
Posts:
[Ex-Mitglied]
Mh, wusste ich nicht.

Ich habe SKick immer als allerletzte Lösung genommen, wenn Tude
und cpu060 nicht mehr halfen. Ich habs für PPHammer, Prehistorik
und P.O.W verwendet.
--
http://people.freenet.de/CHRAmiga.de

CHRKUM@web.de

[ - Ändern - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

26.12.2003, 20:50 Uhr

Neppomuk
Posts: 419
Nutzer
TUDE wirkt ja wahre Wunder. Hab sogar Scoopex zum laufen gebracht, ich dachte schon, die Disk ist defekt...
Allerdings, wenn die Option "Degrade" mit "Kick1.3" verwendet wird, dann liefert die FliFi der P-IV keine Bild mehr. An einem direkt angeschlossenen Monitor allerdings geht es!
Es liegt aber definitiv darin, dass manches Spiel/Demo schlichtweg mit mehr als 512KB nicht zu schlage kommt. Meist reicht es auf 512KB Chip zu reduzieren und die Caches abzuschalten...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Abwärtskompatibelität [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.