amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Get a Life > Star Trek Voyager [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

15.10.2001, 15:43 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Ja Perry Rhodan iss geil, top! Ich bin Neueinsteiger, Band12 und habenochne Menge vor mir :D . Aber, ihr sagt Band 73, hier geht das schon über 80, was mein Vater hier hat, er bekommt dass immer von Bertelsmann geschickt, also was iss nun falsch an der ganzen Sache?!?

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2001, 15:59 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Ich weiß nur, was im Bahnhofskiosk steht, und da ist Band 73 der aktuellste. (Silberner Hardcover-Einband, evtl. meinst Du die Taschenbücher.)
--
Regards,

Martin "Solar" Baute
Bielefeld Amiga Users & Developers
http://www.baud.de/solar/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2001, 16:52 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Ichmeine die 300-400 Seiten Bücher, die normalen, nicht die mit silbernen Einband,
es gibt da doch auch 2 Versionen oder? mal wieder schweres durchsehen:D
--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2001, 19:14 Uhr

hillking
Posts: 242
Nutzer
Es gibt die Perry Rhodan Sammelbände von Moewig, das sind die mit dem Silbrigen Einband, und die bill äh günstigere Auflage von Bertelsmann.
Die Bertelsmann Auflage hat einen einfacheren blauen Hardcover ohne Pseudo 3 D Bild.


Tip 1: Die Heftromane erscheinen auch noch. In der ersten Auflage wird demnächst Heft 2100, in der 3/5 Heft 1500/1000 erscheinen.
Tip 2: Wenn ihr euch für die alten Raumschiffe aus PR interessiert ( vor Heft 150 ), gibt es vom Verlag Agema die alten Ergänzungsbände zum PR Brettspiel.

Es sind insgesammt 5 Bände erschienen, ab dem 3 ( Raumflotte der Terraner II) gibt es in der Heftmitte eine Doppel- Seite mit allen Raumschiffen der Flotte im selben Maßstab ( und da brauch schon das viertel eines Superschlachtsiffes ne DIN A 4 Seite :) ).

Gruß,

hillking

[ Dieser Beitrag wurde von hillking am 15.10.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

15.10.2001, 22:17 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Oh Mann, wie konnte ich die Orion vergessen ? Was kann es geileres geben, als ein Raumschiff per Bügeleisen zu steuern :D
Raumpatrouille ist einfach Kult 8)


--
Bikers Amigas and good Whiskey get better with age :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2001, 05:54 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Ja Orion rules ich hab ein paar Bücher davon hier .
McLane übernehmen sie
--
CU Schorchgrinder

aMIGA & canniBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2001, 16:03 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von hillking:
Es gibt die Perry Rhodan Sammelbände von Moewig, das sind die mit dem Silbrigen Einband, und die bill äh günstigere Auflage von Bertelsmann.

Die Bertelsmann Auflage hat einen einfacheren blauen Hardcover ohne Pseudo 3 D Bild.





Tip 1: Die Heftromane erscheinen auch noch. In der ersten Auflage wird demnächst Heft 2100, in der 3/5 Heft 1500/1000 erscheinen.

Tip 2: Wenn ihr euch für die alten Raumschiffe aus PR interessiert ( vor Heft 150 ), gibt es vom Verlag Agema die alten Ergänzungsbände zum PR Brettspiel.



Es sind insgesammt 5 Bände erschienen, ab dem 3 ( Raumflotte der Terraner II) gibt es in der Heftmitte eine Doppel- Seite mit allen Raumschiffen der Flotte im selben Maßstab ( und da brauch schon das viertel eines Superschlachtsiffes ne DIN A 4 Seite :) ).



Gruß,



hillking

[ Dieser Beitrag wurde von hillking am 15.10.2001 editiert. ]



Ah, eine korrekte antwort:D Ich glaube auch das Bertelsmann eigene Wege geht, dass es nun schon so 83 Bände sind, die sind in letzter Zeit schon recht dünn geworden die Bände:(

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2001, 18:44 Uhr

hillking
Posts: 242
Nutzer
@TriMa

Ich hab hier die Bertelsmann Ausgabe bis Band 44. Diese entspricht den Silberbänden von Moewig inhaltlich bis auf den i-Punkt.
Der neuste Silberband ist der 75er.
Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das Moewig es zulässt, das Bertelsmann schneller produziert.
Das es so lange dauert, bis die nächsten Silberbände erscheinen liegt an der redaktionellen Überarbeitung durch Moewig.
Deshalb kann ich mir auch nicht vorstellen das Bertelsmann die neuern Silberbände aufsplitte.
Das müsste zudem vorne im Buch erwähnt werden, d.h. anstelle ungekürzte Lizenausgabe irgend etwas anderes.

Übrigens waren in aktuellen PR Magazin erste Entwürfe für das Artwork einer PR TV Serie zu sehen. Sah ziemlich gut aus.

Gruß,


hillking

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2001, 20:34 Uhr

Kickstart
Posts: 470
Nutzer
@ Wolfman

quasi mit Volldampf vorraus !! :D :D :D :D 8o
--
grüße alle, die mich kennen

cu later

http://www.amiga.com forever:itchy:
Windoofs sucks !!!
Only Amiga makes it possible !!!
(and Mac sometimes too)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2001, 23:44 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
Aber um zum eigentlichen Thema zurückzukommen - der letzten Voyagerfolge. Stellt sich halt wieder die Farge nach dem Zeitparadoxon:

Janeway reist in die Vergangenheit, um die Reise zu beschleunigen, stirbt dort als Amiral und kommt als Cpt. 16 Jahre früher zurück.

Hmm - also: Grund für die Rückreise war, dass die Heimreise zu lange gedauert und zuviele Opfer gefordert hat. Durch deren Verkürzung gabs diese Opfer nicht und somit auch keinen Grund für den Zeitsprung - ergo hätte dieser nicht stattgefunden und sich diie Reise nicht verkürzt, was iederum bedeutet häte, dass die Reise 16 Jahre länger gedauert hätte und sie.....etc. ;)



--
Bikers Amigas and good Whiskey get better with age :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.10.2001, 23:52 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Wolfman:
Aber um zum eigentlichen Thema zurückzukommen - der letzten Voyagerfolge. Stellt sich halt wieder die Farge nach dem Zeitparadoxon:

Janeway reist in die Vergangenheit, um die Reise zu beschleunigen, stirbt dort als Amiral und kommt als Cpt. 16 Jahre früher zurück.

Hmm - also: Grund für die Rückreise war, dass die Heimreise zu lange gedauert und zuviele Opfer gefordert hat. Durch deren Verkürzung gabs diese Opfer nicht und somit auch keinen Grund für den Zeitsprung - ergo hätte dieser nicht stattgefunden und sich diie Reise nicht verkürzt, was iederum bedeutet häte, dass die Reise 16 Jahre länger gedauert hätte und sie.....etc. ;)




Aha.. muss man wohl gesehen haben um zu verstehen, was du uns damit sagen willst *grübel*

--
:bounce: Gutzi :bounce:


Gutzwiller+Dozic Systems
Hard-und Software für Amiga+WinPCs
http://www.gd-system.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2001, 15:44 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Das was Wolfman sagt issn quasi stinknormales zeitparadoxon, wie, als wenn du in die vergangenheit reist und deinen opa tötest du hättest nie existiert, also kannst du dein opa nicht töten, nun existierst du aber doch und kannst ihn töten, aber tust du dies wärest du wiederum nicht zur welt gekommen, kannst ihn also nicht töten, da du ihn nicht töten kannst.... und immer so weiter.

Aber Wolfman, ich soll mich zurückhaltenund du erzählst hier über die Story, denn mehr ist das auchnicht in der letzten Episode, rücksichtslos von dir;)

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2001, 15:46 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von hillking:
@TriMa



Ich hab hier die Bertelsmann Ausgabe bis Band 44. Diese entspricht den Silberbänden von Moewig inhaltlich bis auf den i-Punkt.

Der neuste Silberband ist der 75er.

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen das Moewig es zulässt, das Bertelsmann schneller produziert.

Das es so lange dauert, bis die nächsten Silberbände erscheinen liegt an der redaktionellen Überarbeitung durch Moewig.

Deshalb kann ich mir auch nicht vorstellen das Bertelsmann die neuern Silberbände aufsplitte.

Das müsste zudem vorne im Buch erwähnt werden, d.h. anstelle ungekürzte Lizenausgabe irgend etwas anderes.



Übrigens waren in aktuellen PR Magazin erste Entwürfe für das Artwork einer PR TV Serie zu sehen. Sah ziemlich gut aus.



Gruß,





hillking


Das was wir hier von Bertelsmann bekommen hat seit Band 70 den Zusatz Phlophos(oder so ;) ) und etwas später dann Terrania, ich glaube die sind vollkommen abgewichen von den Silberbänden, aber da ich ja erst bei Band 12 bin, also Neueinsteiger kenne ich mich auch nochnicht so gut aus im ganzen PR Universum, dass ich dazu was konkretes sagen könnte.


--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2001, 17:24 Uhr

hillking
Posts: 242
Nutzer
@TriMa

Na dann viel Spaß. Bis Hard Cover 44 ist PR die klassischen Space Opera- also riesige Raumschlachten, Uralte Zivilisationen, ect,ect,ect Danach läuft alles ein bischen auf Mysterie raus. Ich hoff ja immer noch das mal die ersten 400 PR Hefte verfilmt werden ;) das gäb mal ne richtige SF Serie, mit viel Action und vor allem ohne Techgebabbel.
Auch nett währ ne Verfilmung der Honor Harrington Romane ( Käpten Hornblower im All ) oder der Battletech Main Story Line ( Space Soap Opera mit riesigen Kampfrobotern aber ohne Aliens ) ;)

Gruß,

hillking

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2001, 19:29 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@TriMa:
Zitat:
Aber Wolfman, ich soll mich zurückhaltenund du erzählst hier über die Story, denn mehr ist das auchnicht in der letzten Episode, rücksichtslos von dir;)

Oops ;)


--
Bikers Amigas and good Whiskey get better with age :bounce:


[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 17.10.2001 editiert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2001, 19:49 Uhr

Gutzi
Posts: 1712
[Benutzer gesperrt]
Zitat:
Original von Wolfman:
@TriMa:
Zitat:
Aber Wolfman, ich soll mich zurückhaltenund du erzählst hier über die Story, denn mehr ist das auchnicht in der letzten Episode, rücksichtslos von dir;)

Oops ;)

[ Dieser Beitrag wurde von Wolfman am 17.10.2001 editiert. ]



Genau.. Pfui, schäm dich....
--
:bounce: Gutzi :bounce:


Gutzwiller+Dozic Systems
Hard-und Software für Amiga+WinPCs
http://www.gd-system.com

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.10.2001, 21:14 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von hillking:
@TriMa



Na dann viel Spaß. Bis Hard Cover 44 ist PR die klassischen Space Opera- also riesige Raumschlachten, Uralte Zivilisationen, ect,ect,ect Danach läuft alles ein bischen auf Mysterie raus. Ich hoff ja immer noch das mal die ersten 400 PR Hefte verfilmt werden ;) das gäb mal ne richtige SF Serie, mit viel Action und vor allem ohne Techgebabbel.

Auch nett währ ne Verfilmung der Honor Harrington Romane ( Käpten Hornblower im All ) oder der Battletech Main Story Line ( Space Soap Opera mit riesigen Kampfrobotern aber ohne Aliens ) ;)



Gruß,



hillking



Ich hoffe ja die bekommen das mit der Serie hin, aber dann wollen sie ja nen eigenen "Strang" entwerfen, ne eigene Erzählung von PR, nicht nach den Heften:(

@Wolfman
Wir wollen eine Entschuldigung, fall auf die Knie und Küss meine Füsse ;) :O ) :D
--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.10.2001, 15:50 Uhr

Solar
Posts: 3674
Nutzer
Zitat:
Original von hillking:
Ich hoff ja immer noch das mal die ersten 400 PR Hefte verfilmt werden ;) das gäb mal ne richtige SF Serie, mit viel Action und vor allem ohne Techgebabbel.


Öh, also Desintegratoren, Transistionstriebwerk, Hypnostrahler, Linearraumkonverter, Teletemporianer, Teleoptiker, das nennst Du "ohne Techgebabbel"? ;-)
--
Regards,

Martin "Solar" Baute
Bielefeld Amiga Users & Developers
http://www.baud.de/solar/

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.10.2001, 19:06 Uhr

hillking
Posts: 242
Nutzer
@SolarOfBaud

Jein ;)

Bei PR gibt die Technik fest Regeln vor, und die Autoren müssen diese Regeln befolgen ( sonst rotieren die Fans ;) ).

Bei StarTrek kann die Technik alles, nur wenn sie nicht funktioniert erklärt das der Autor mit Techgebabbel.
Feste Regeln gibt es dabei nicht, der Autor kann sich da einfach was aus den Fingern saugen.
Siehe Transporter, 2 Direktive:

Ein Transporter funktioniert immer, ausser man braucht ihn wirklich.

Ein Fan kann allerdings nie wissen ob das Ding funktioniert oder nicht.
Währe ich bei der Starfleet würden mich jedenfalls keine 10 Pferde in so ein Ding bringen.
Wer weis schon ob alle Körperteile danach am gewohnten Platz sind ;)


Gruß,

hillking

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.10.2001, 19:10 Uhr

Schorchgrinder
Posts: 617
Nutzer
Gibts es bei ST auch nur hält sich niemand dran.
Für klingonisch gibts auch Regeln.
Ich such ja immernoch sie allgemeinen Erwerbsregeln ,den 1 Vertrag ist
1 Vertrag ist 1 Vertrag.
--
CU Schorchgrinder

aMIGA & canniBAL CORpse rULES


123456789 :bounce: 987654321

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.10.2001, 21:15 Uhr

Wolfman
Posts: 3666
Nutzer
@TriMa:
Füße küssen ? hähä, mal sehn, ob mein Mund- schlimmer als Dein Fußgeruch ist, oder wie :) ) ?



--
Bikers Amigas and good Whiskey get better with age :bounce:

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.10.2001, 07:05 Uhr

Henner
Posts: 204
Nutzer
Wie was? Auf Premiere läuft Voyager "aktuell"?

Äh.. Huch..

Naja, diesen Thread lese ich jedenfalls nicht, habe mir nur
die erste Zeile angelesen, möchte ja schließlich nicht nichts
vom Ende erfahren, bevor ich es gesehen habe.

(Manche informieren sich echt zu tode. Was wollen die alle mit
super aktuellen Infos und wissen gleichzeitig schon die halbe
Zukunft der noch laufenden Serien, inkl. Abgang, der vielleicht
noch gar nicht gedreht ist, aber fest steht und ja man, das
macht ja voll Laune :) Nein, natürlich nicht)

Also, ich bin verwundert, daß es auf Premiere läuft, aktuell
meine ich. Daß Voyager endet und auch schon die letzte Folge
und Nachfolger und alles, ist mir sehr wohl bekannt, nur ich
möchte mich halt nicht zu tode informieren, was den Unterhaltungs-
wert für mich angeht. Was den Nachfolger angeht, finde ich das
ja zeitlich voll daneben, denen fällt für die Zukunft wohl nichts
mehr ein, dann müssen die die Geschichte neu schreiben, na toll.
Hoffentlich gibts keinen neuen "Cpt. Kirk", also vom Niveau her.
(Die erste Reihe hatte ja ihre Vorteile, aber für mich vornehmlich
nur Nachteile in Form von "Frauen umschwarmen", bis Pille mit
ebensolcher kommt, sowie "Fäuste ballen", bis zum Adrenalinschock.
Letzlich waren für damalige Verhältnisse (von heute ganz zu schweigen)
nur wenige Folgen für mich interessant. Der Rest war ne Prügel-
und Anbaggerschlacht, hilfe..


Wie auch immer, Antworten auf evtl. Replies drauf würd ich gern, aber
die Gefahr ist etwas zu groß, ich könnte was über das Ende von Voyager
mitbekommen :) Vielleicht lünker ich vorsichtig (mit Schablone
vor dem Monitor :) hier noch mal rein *bg*


--
Henner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.10.2001, 18:09 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
@Schorchgrinder

Erwerbsregeln, das sind Ferengi, nicht Klingonen, oder hab ich was flasch gelesen?

@Wolfman

Hab ich Fussgeruch? Warum sagt mir das keiner ;)

@Henner

Ja es lief wohlgemerkt auf Premiere, vor den Videos und lange vor SAT1, aber ichmuss sagen, SAT1 hat ziemlich schnell die 7. STaffel runtergeleiert, oder tut dies, im vergleich zu stargate auf rtl2, die bringen e ine staffel erst wenn die videos komplett draussen sind...

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

19.10.2001, 22:46 Uhr

daxb
Posts: 1415
Nutzer
Premiere müsste man haben ;-)

TriMa: In welcher Zeitrelation zu USA - Premiere laufen/liefen denn die Staffeln (Voyager) ?

Meine Meinungen:

DS9: Wurde mit der Zeit immer besser. Zum Anfang hab ich nur um die Story mitzukriegen eingeschaltet.
Farscape: Guck ich nur, weil die sich fast immer versuchen, sich gegenseitig zu kill'n :-)
Sliders: Angangs gut... dann bähhh. Ich gucks nicht mehr.
Andromeda: Bis jetzt gehts so... mal abwarten was kommt. Aber Kevin Sorbo passt da viel besser als in Hercules (verdammt schlecht).


In diesem Sinne...

daxb

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.10.2001, 10:49 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
@daxb

TriMa: In welcher Zeitrelation zu USA - Premiere laufen/liefen denn die Staffeln (Voyager) ?

Ich denke mal so ein paar Monate, so genau weiss ich das nicht... Also die letzte Folge kam vor gut 2 Wochen, in der Premiereprogrammzeitschrift standen noch die Englischen Titel also denke ich dass es kurz nach der Syncro auf Premiere ausgestrahlt wurde. Wann lief denn STVoy in Amerika aus so in etwa? Ich weiss nur dass Premiere noch vor den Videos und ganz klar vor SAT1 liegt oder besser lag

--
MfG TriMa

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Get a Life > Star Trek Voyager [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.