amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > KickFlash 4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]

18.01.2006, 15:17 Uhr

gni
Posts: 1106
Nutzer
Zitat:
mboehmer:
Wenn du täglich 5mal deine ALGOR umprogrammierst, dann ist *frühestens* nach 2000 Tagen Schluss => nach 5.47 Jahren (ohne Urlaub / Hochzeitsreise / ...).
Wenn danach dein Motherboard / CPU-Board / etc. immer noch funktioniert und nur das FlashROM kaputt ist, löt ich dir höchstpersönlich neue FlashROMs auf die ALGOR :)

Wir melden uns dann bei Dir ;-)
Zitat:
Zur Speichergröße: 512kB klingt wenig bei der ALGOR. Ist es aber nicht, da wir eine komplette Installationsdisk drinnen unterbringen (diskless installation: Karte einbauen, Installdisk auf die WB eingeblendet kriegen :).
Das war wirklich eine coole Idee ;-) Ich habe den Inhalt des Flash erst gesichert, bevor ich meinen eigenen Krempel eingespielt habe.
Zitat:
Das Packen uebernimmt der ALGOR-Bootloader automatisch :)
Meintest Du Entpacken?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.01.2006, 16:28 Uhr

DJBase
Posts: 3354
[Ex-Mitglied]
Zitat:
Original von gni:
Wenn Dein System MapRom Funktionalität hat und die Flashsoftware das auch unterstützt, dann kannst Du ein Kickstart im Flash ablegen. Das funktioniert zb. mit Romulus oder Algor.


MapROM klar, wie es mit der Software ausschaut, weiß ich nicht.
Kann das einer einmal sagen, obs machbar ist?

Zitat:
Original von gni:
Und im AmiNet gibt es auch ein Tool mit dem man sich ROM-Images selber erstellen können soll. Ich verwende bisher nur mit Blizkick-Patches veränderte ROMs.


Genau das war der Hintergedanke.



--
:boing: AMIGAWORLD - Amiga Support Network

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


1 -2- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > KickFlash 4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.