amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > MorphOS > PegasosII und die Linux-Installation [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

09.01.2004, 23:04 Uhr

PeterH
Posts: 40
Nutzer
So, nun habe ich die erste längere PegII-Session hinter mir und ein Problem. Der Rechner bootet anstandslos MOS, sowohl von Platte als auch von CD. Das Booten des Linux-Installationssystems bringt den Rechner zum Stehen, unabhängig von wo ich es versuche. Ich verwende die mitgelieferte PegXLin-CD.
Er lädt den Kernel, der läuft los und bleibt dann stehen.

Ach ja, ich habe einen G3-PegasosII. Mit MOS macht er keine ernsthaften Zicken.

Grüße, Peter

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2004, 23:28 Uhr

eliotmc
Posts: 917
Nutzer
Hab hier zwar kein Peg, aber für mich hört sich das ganz nach einem
Arbeitsspeicher Problem an. Läuft Mos stabil, bzw. hast du gelegentlich
Abstürze unter Mos??? Starte Mos einfach mal und kopiere soviel wie möglich in die Ram (gibs die bei Mos noch??).



--
Andre Geisler
Email: eliot@eanet.de
UIN : 176041404

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.01.2004, 23:49 Uhr

JoBBo
Posts: 25
Nutzer
Die erste Produktion des PegasosII wurde _ohne_ Linux ausgeliefert. Dem Paket liegt ein Zettel bei, der eindeutig darauf hinweist, dass Linux - sobald es volständig angepasst und getestet wurde - allen Kunden kostenlos per Post auf CD zugeschickt wird.

Ich vermute, die vom Händler(?!) beigelegte PexLin-Fassung ist eigentlich für den PegasosI gedacht und funktioniert deshalb nicht auf dem PegasosII. Insofern: Noch etwas Geduld. Die Linux-Anpassung scheint mit riesigen Schritten voranzugehen. Besonders ungeduldige dürfte es sich recht bald von linux.pegasosppc.com herunterladen können.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2004, 00:06 Uhr

PeterH
Posts: 40
Nutzer
Hallo,

Arbeitsspeicherproblem:
Glaube ich nicht, ich habe diverse Sachen von meinen Aminet-CDs installiert, dabei habe ich alles in den RAM (512MB) geschoben und das hat alles geklappt.

Linux-CD aus dem Superbundle:
Ich habe von Vesalia die MOS-CD und das Superbundle bekommen. Da ist auch die Linux-CD drin, ich glaube auch fast, daß das noch die für den PegI ist.

Grüße, Peter

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.01.2004, 00:18 Uhr

HAK
Posts: 85
Nutzer
@ Peter,


Wird wohl so sein (Linuxkernel für PegasosI), da Sven Luther im Pegasos-Linux-Forum bekanntgab, daß sein ETA für ein Release des entsprechenden Kernels der 15. Jänner ist (obwohl er bei ihm bereits bootet).



Bye HAK

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > MorphOS > PegasosII und die Linux-Installation [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.