amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > StFax4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

20.02.2004, 23:48 Uhr

oliver
Posts: 169
Nutzer
Hallo,

ich habe eben STFax4 aus dem Aminet installiert. Brav die Einstellungen von Genesis übernommen (also nur ein Init String) und testen wollen, aber nein.

20-Feb-04 23:42:15 - Opening hyperCOM30Z.device (Baud: 19200 - Shared: TRUE)
20-Feb-04 23:42:15 - SerialPrintf: AT
20-Feb-04 23:42:17 - Closing serial

Dann hab ich als Wähl Präfix ein T für Tonwahl eingegeben, aber auch nix.
Wenn ich mit den Class 1 Einstellungen spiele gibts folgende Meldung:

20-Feb-04 23:39:34 - Opening hyperCOM30Z.device (Baud: 19200 - Shared: TRUE)
20-Feb-04 23:39:35 - SerialReadLn() - Timeout!
20-Feb-04 23:39:35 - SerialReadLn:
20-Feb-04 23:39:35 - SerialPrintf: AT+FCLASS=?
20-Feb-04 23:39:40 - SerialReadLn() - Timeout!
20-Feb-04 23:39:40 - SerialReadLn:
20-Feb-04 23:39:41 - Modem antwortet nicht!
20-Feb-04 23:39:41 - Ihr Modem konnte nicht initialisiert werden.
Stellen sie bitte sicher, daß es richtig angeschlossen ist.
20-Feb-04 23:39:43 - Closing serial

Ich hab einen Speeddragon und der tut bei Genesis mit dem Init String ATB8 wunderbar (mit Miami auch).

Hat jemand ne Ahnung was ich falsch mache ?

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2004, 07:59 Uhr

Bingo
Posts: 846
Nutzer
Zitat:
Original von oliver:

Ich hab einen Speeddragon und der tut bei Genesis mit dem Init String ATB8 wunderbar (mit Miami auch).

Hat jemand ne Ahnung was ich falsch mache ?

Ja ich weiss das :D

STfax kann kein ISDN Du musst ein analoges Modem haben, braucht auch nur ein 14400'er zu sein (mehr verträgt ein Faxgerät eh nicht) außer eventuell von Computer zu Computer...das weiss aber nicht.

--
MfG
Bingo

Bild: http://home.t-online.de/home/wieschus/Bild/dsc_F77.jpg Forum für die Sony DSC F77 & FX77

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2004, 11:07 Uhr

TriMa
Posts: 2793
[Ex-Mitglied]
Kein ISDN? Wozu lad ich das eigendlich grade runter?;)
--
join us:

Bild: http://sarkasmus-pur.trimaweb.de/images/banner/sarkabanner.png

Founder of #Sarkasmus-pur

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2004, 18:34 Uhr

AxleJackPad
Posts: 216
Nutzer
Wer brauch schon FAX in Zeiten von Email?
Es gibt aber für den Amiga keinen Capi-Treiber, somit kann man die Databox nur im AT-Modus nutzen. Und der Unterstütz kein Fax.

--
Alex

Viele haben einen Computer, manche können damit auch umgehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2004, 19:17 Uhr

Neppomuk
Posts: 409
Nutzer
Dies ist nicht unbedingt richtig. Es gibt einige TA's, welche dies auch ohne Software können. Beispiel die teureren Modelle der OmniNET-D Serie von ZyXEL!
Fax macht insofern noch Sinn, da E-Mailnicht als rechtlich geltend ist. Eine erfolgreich versendete E-Mail gilt heute nicht als gültig zugestelltes Dokument (auch PDF im Mail nicht)!

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2004, 21:23 Uhr

AxleJackPad
Posts: 216
Nutzer
Zitat:
Original von Neppomuk:
Dies ist nicht unbedingt richtig. Es gibt einige TA's, welche dies auch ohne Software können. Beispiel die teureren Modelle der OmniNET-D Serie von ZyXEL!
Fax macht insofern noch Sinn, da E-Mailnicht als rechtlich geltend ist. Eine erfolgreich versendete E-Mail gilt heute nicht als gültig zugestelltes Dokument (auch PDF im Mail nicht)!

Das ist schon richtig, da nach der DATABOX SPEEDDRAGON von Hagenuk gefragt war, und die benötigt einen externen CAPI-Treiber, und den gibt es für das AOS nicht.
Allerdings würde ich mir den zu den Hagenuk-Boxen auch unter Windows nicht installieren, der macht nur Ärger.

Und die rechtliche Verbindlichkeit von Zustelldaten eines Faxes ist auch umstritten, und könnte vor Gericht angefochten werden.
Bei solchen Schreiben gilt nach wie vor Einschreiben-Rückschein der Schneckenpost.


--
Alex

Viele haben einen Computer, manche können damit auch umgehen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

22.02.2004, 00:36 Uhr

whose
Posts: 2156
Nutzer
(eigentlich immer noch STFax-Supporter ;)

Ja, das Problem ist tatsächlich, daß es hier um ein ISDN-Gerät geht, Fax bis G3 aber nur analog funktioniert oder von dem ISDN-Gerät ausdrücklich unterstützt werden muß (wobei mir keins bekannt ist, daß diese Funktion in Hardware bietet).

Zum Faxen langt aber tatsächlich ein älteres 14400Baud-Faxmodem. Die Speeddragon hat ja, wenn ich mich recht erinnere, eingebaute a/b-Wandler, so daß sich ein normales Modem ohne große Probleme anschließen lassen sollte. Im Zweifelsfall mal ein bißchen bei ePay stöbern, empfehlen kann ich z.B. ZyXEL U-1496E, ein sehr stabil funktionierendes Faxmodem (besitze ich selbst, seit 8 Jahren ;)

Falls noch weitere Probleme auftauchen sollten, eMehl an mich und ich versuche zu helfen.

Grüße

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

23.02.2004, 11:23 Uhr

oliver
Posts: 169
Nutzer
Vielen Dank, ihr habt mir sehr geholfen. Allerdings ist mein Fax-Bedarf nicht so hoch, als daß ich mir deswegen nochmal ein Modem hertun möchte...

Aber wie gesagt, seid gar sehr bedanket :D

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > StFax4 [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.