amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
23.Jul.2001
Chaos Computer Club e.V.


CCC: Digital Millenium Copyright Act (DMCA) fordert weiteres Opfer
CCC schreibt:
»Am 16. Juli wurde der Russe Dmitry Sklyarov, Entwickler des Advanced eBook Processors (AEBPR), in den USA festgenommen. Er war nach Las Vegas gereist, um dort auf der DefCon 9 einen Vortrag zum Thema eBook-Sicherheit zu halten. Man wirft ihm einen Verstoß gegen den Digital Millenium Copyright Act (DMCA) vor, der die Herstellung oder Verbreitung von Hilfsmitteln verbietet, mit denen man Kopierschutzmaßnahmen umgehen könnte. Laut Angaben seines Arbeitgebers ElcomSoft erfolgte die Verhaftung aufgrund einer Beschwerde von Adobe.

Neben dem Zivil-Prozess gegen 2600 wird dieses Strafverfahren zum Präzedenzfall für die Anwendung des DMCA. Kritiker halten das Gesetz für verfassungswidrig, da es die Meinungsfreiheit einschränkt. Mit dem aktuellen Fall wirkt sich das Gesetz zudem auch auf ausländische Softwareentwickler aus, wenn die Software in den USA erhältlich ist. Die amerikanische Electronic Frontier Foundation EFF, die sich für Bürgerrechte und Freiheit im elektronischen Zeitalter einsetzt, hat ihre Unterstützung von Dmitry Sklyarov angekündigt und bittet um Spenden.« (ps)

[Meldung: 23. Jul. 2001, 17:20] [Kommentare: 8 - 25. Jul. 2001, 16:55]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.