amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
 Je Seite 
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 12/2002


07.Dez.2002
Chris Hodges (E-Mail)


Chris Hodges: Time to say goodbye!
Chris Hodges teilt uns auf seine gewohnt humorvolle Weise (schwarzer Humor) mit, dass er für sieben Wochen in Urlaub sein wird. Er wird bis zum 24. Januar 2003 in Neuseeland weilen, und hat heute noch ein Update für Poseidon mit einigen Bugbereinigungen hochgeladen. Im Anschluss finden Sie die Original-Meldung:

Dear Poseidon users,

I'm leaving the Amiga. Yes, I've had enough of all that fighting and bitching. Instead, I'll try to live on a green island with lots of sheep. Good bye and farewell!

Now get up from the floor, stop crying, I'm only off to New Zealand for about seven weeks of vacation and I will return to my one and only true love (currently, just my Amiga :( ) on 24th January 2003. But before I'm leaving on a jet plane, I've uploaded a small update of Poseidon for your benefit. Not much has changed, however, a few bugfixes reported by some of you have been incooperated. See changelog for details.

As I'm away from my machine, don't write private emails, if you have any problems. Please use the Yahoo Mailing List instead, there are a lot of people who could give a hand.

So, please enjoy the time off, I will certainly do so. And don't forget to use Trident regularily >>>;-) (ps)

[Meldung: 07. Dez. 2002, 22:54] [Kommentare: 12 - 10. Dez. 2002, 01:12]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
07.Dez.2002
Verschiedene (ANF)


ARC 2002: Bilder von der Messe
Bilder von der AMIGA + RETRO COMPUTING 2002 die am 7. und 8. Dezember 2002 in Aachen stattfindet:

Jochen Abitz (ANF):
Pegasos, Pegasos-Mikrowelle, AmigaOne, Amiga Future, KDH, Messe

Andreas Weyrauch (A.W.Design) (ANF):
AmigaOne, Pegasos-Mikrowelle, Messe (sd)

[Meldung: 07. Dez. 2002, 21:03] [Kommentare: 83 - 10. Dez. 2002, 00:39]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
07.Dez.2002
Rüdiger Hanke (ANF)


Spiel: ScummVM 0.3.0 veröffentlicht
Version 0.3.0 des beliebten Interpreters für Lucasarts-Spiele ist heute veröffentlicht worden. Auf der Download-Seite stehen ausführbare Programme für verschiedene Betriebssysteme bereit, darunter auch das MorphOS-Binary. Eine komplette Distribution mit PDF-Anleitung und Ambient PNGIcons werde ich vermutlich morgen veröffentlichen.

ScummVM MorphOS unterstützt nun auch MIDI-Musik, die qualitativ deutlich besser ist als der bislang verfügbare Adlib-Sound. Benötigt wird das Etude MIDI-Device, das ich leider noch nicht zum Download freigeben kann. Wer mich heute in Aachen auf der Betatesterkonferenz sehen sollte, kann mich gerne um eine Version anhauen.

Bezüglich der rechtlichen Schwierigkeiten mit Lucasarts ist noch kein Durchbruch erzielt. Eine ausführliche Darstellung der momentanen Situation findet sich auf der ScummVM-Seite.

Die Neuigkeiten im einzelnen:

0.3.0b (2002-12-06)
- fix major race condition resulting in extremely frequent crashes on MorphOS/PocketPC (supercedes unreleased 0.3.0 version)

0.3.0 (2002-12-01)
- massive cleanup work for iMUSE. Sam and Max music now plays correctly
- many bugfixes for Zak256, + sound and music support
- music support for Simon the Sorcerer on any platform with real MIDI
- experimental support for Indy3 (VGA) - Indiana Jones + Last Crusade
- completed support for Monkey1 VGA Floppy, The Dig
- added akos16 implementation for The Dig and Full Throttle costumes
- added digital iMUSE implementation for The Dig and Full Throttle music.
- Loom CD speech+music syncronisation improved greatly
- added midi-emulation via adlib, for platforms without sequencer support
- code seperation of various engine parts into several libraries
- several fixes to prevent Simon the Sorcerer crashing and hanging
- hundreds of bugfixes for many other games
- new SMUSH video engine, for Full Throttle and The Dig
- new in-game GUI
- launcher dialog
(cd)

[Meldung: 07. Dez. 2002, 12:53] [Kommentare: 2 - 07. Dez. 2002, 17:03]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
07.Dez.2002
Jens Schönfeld tel.


ARC 2002 News: Massimo Mancini kann leider nicht kommen
Wie wir soeben telefonisch von Jens Schönfeld hören, ist Massimo Mancini durch einen Sportunfall verhindert, und kann daher seine neue USB-Karte nicht persönlich vorstellen. Die Karte selbst wird aber gezeigt. (ps)

[Meldung: 07. Dez. 2002, 08:39] [Kommentare: 7 - 14. Dez. 2002, 14:43]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
07.Dez.2002
falkemedia (ANF)


ARC 2002 News: "Digital Camera Magazin" von falkemedia
Informativ, kompetent und konkurrenzlos - so präsentiert sich die weltweit größte Zeitschriften-Marke rund um die digitale Fotografie ab Dezember 2002 auch in Deutschland!

Von Technik- und Foto-Profis wird der Inhalt des »Digital Camera Magazin« gestaltet. Das 10-köpfige Kompetenz-Team bietet Monat für Monat Tests und Einkaufstipps für Digitalkameras mit einmaligem Niveau, Kaufberatung für das komplette Zubehör-Spektrum, Schwerpunkt-Themen zum richtigen Fotografieren mit der Digitalkamera, Profi-Kurse mit Step-by-Step-Kursen zum Thema Bild-Nachbearbeitung sowie Tipps und Tricks zur kompetenten Leserberatung.

Jeden Monat eine Heft-CD, die begeistert: »DCM« Deutschland profitiert von der internationalen Kraft dieses Markennamens und garantiert somit jeden Monat eine oder mehrere Vollversionen zum Thema Bildbearbeitung und Digitale Fotografie, einmalige, virtuelle 3D-Präsentationen der getesteten Kameras, sämtliche Testfotos aller Kameras auf CD-ROM sowie Kamera-Treiber, Filter und Werkzeuge für den täglichen Einsatz.

DCM erhalten Sie ab dem 18.12.2002 bundesweit im Zeitschriftenhandel. Achten Sie dabei auf das besonders große Heftformat, Sie können das »Digital Camera Magazin« nicht übersehen!

Am Stand von falkemedia auf der AMIGA + RETRO Computing 2002 können Sie bereits exklusiv und ganz frisch aus der Druckerei die Erstausgabe der »Digital Camera Magazin« zum reduzierten Messepreis von nur 5.- Euro erwerben! (ps)

[Meldung: 07. Dez. 2002, 08:20] [Kommentare: 5 - 09. Dez. 2002, 17:50]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
07.Dez.2002
AMIGAplus (ANF)


ARC 2002 News: AMIGAplus 12/2002 und mehr
Frisch aus der Druckerei erhalten Messebesucher der AMIGA + Retro Computing 2002 an diesem Wochenende in Aachen am Stand von falkemedia die neue AMIGAplus 12/2002 mit dem Titelthema "Amiga Alleskönner - Emulationen mit dem Amiga".

Diese Ausgabe ist vor Ort zum reduzierten Messepreis von nur 4 Euro erhältlich, das Bundle mit der aktuellen "Digital Camera Magazin #1" und "Mac Life 01/2003" kostet nur 10 Euro! Die reguläre Aboversendung der AMIGAplus 12/2002 erfolgt Ende der kommenden Woche.

Neben der aktuellen AMIGAplus 12/2002 erhalten Sie bei falkemedia auf der Messe außerdem alle A+ Ausgaben der vergangenen zwei Jahre, Ausgaben der st-computer und Mac Life, Hardware wie USB-Hubs und -Adapter, CD-Taschen, die AMIGAplus Leser-CDs, Wildfire 7 zum Sonderpreis von nur 29,- Euro und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen allen Besuchern der AMIGA + RETRO Computing 2002 an diesem Wochenende viel Spaß! (ps)

[Meldung: 07. Dez. 2002, 08:18] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
Olaf Köbnik (E-Mail)


ARC 2002 News: FroggerNG bei Amiga Arena / FTW erhältlich
Der beliebte Multimedia-Player "FroggerNG" in der Version 2.0 wird käuflich auf der Amiga + Retro Computing 2002 erhältlich sein. Die Messe-Version wird einen zeitlich begrenzten Keyfile erhalten. Nach der Messe erhalten Sie selbstverständlich kostenlos Ihren persöhnlichen Keyfile per E-Mail oder Post (diese müssen erst erstellt werden).

Demo CD erhältlich

Jeder Kunde erhält zusätzlich eine Messe Special Demo-Version mit den Produkten der Fun Time World und Amiga Arena. Diese Demo-CD ist für 2,- EUR käuflich erwerbbar, beim Kauf eines unserer Produkte wird Ihnen dies später gutgeschrieben! So haben Sie die Möglichkeit, ausgiebig unsere Produkte zu testen! (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 22:46] [Kommentare: 2 - 07. Dez. 2002, 07:52]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
Steffen Häuser (ANF)


Zwei neue Quake2 Mods verfügbar
Mit "Blastchamber" und "Jailbreak" sind auf der Amiga Quake2 Seite (Titellink) zwei neue Quake2 Mods verfügbar (Achtung, sind ziemlich dicke Downloads... Blastchamber ist 60 MB, Jailbreak 30 MB).

Steffen Häuser
Hyperion Entertainment (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 19:28] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
Ulrich Beckers (ANF)


Deutsche Übersetzung des Artikels MorphOS im Detail (?Thendic) verfügbar
Soeben wurde die deutsche Übersetzung des Artikels "MorphOS im Detail" von Nicholas Blachford (Thendic) veröffentlicht. Der Artikel beschreibt, was MorphOS gegenwärtig ist, was es in der Zukunft sein wird, welche Vorteile der PowerPC bringt, sowie die Hintergründe, die zur Entwicklung führten. (ub)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 19:21] [Kommentare: 27 - 17. Dez. 2002, 00:57]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
Guido Mersmann (E-Mail)


ARC 2002 News: Guido Mersmann mit 1. Sharewarestand
Guido Mersmann, Autor von Programmen wie AmithlonTV, AView, AFind, BoulderDaesh, GuideCheck, GuideFormat, Execute64, SiedlerBoot, R(equest), DVBControl, MCControl, Simplecat, AvailCPU, VBRControl, TrackDisplayClock, SnoopRouter, Meridian, MMKeyboard, ParKeyboard und WheelMouseSupport, wird auf der ARC 2002 zusammen mit Timo Hegemann einen Shareware-Stand einrichten.

Guido Mersmann: "Dank freundlicher Unterstützung von Haage & Partner ist es uns möglich, auf der "AMIGA + RETRO COMPUTING 2002" das aktuelle Amithlon mit einigen neuen Applikationen live an unserem Stand vorzuführen.

So wird bei uns das neue VHI_Studio V6.0 in Verbindung mit dem aktuellen Treiber für AmithlonTV in Aktion zu sehen sein. Natürlich werden wir auch AmithlonTV vorstellen und die mehrfach angezweifelte Mehrkartenunterstützung demonstrieren.

Die Tastaturadapter-Hardware "MMKeyboard" und das dazugehörige Softwarepaket wird ebenfalls zu sehen sein. Ein Verkauf findet jedoch nicht statt!

Fragen zu Amithlon, AmithlonTV, VHI-Studio, MMKeyboard, MCControl und weiteren Softwareprodukten werden ausführlich von uns, sofern möglich, beantwortet. Ebenso stehe ich für Supportfragen zur Verfügung." (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 14:26] [Kommentare: 17 - 07. Dez. 2002, 18:56]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
Vesalia Computer (ANF)


ARC 2002 News: Turboprint 7.40 bei Vesalia auf der Messe erhältlich
Erstmalig zur ARC 2002 wird die brandneue Version 7.40 von Turboprint Professional bei Vesalia Computer erhältlich sein. Außerdem können Besitzer der 7.x Version ein Update auf 7.40 bei uns am Stand erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Nachtrag:
Hotline-Infos zu TurboPrint 7

Turboprint 7.40 mit neuen Treibern
  • Canon S300*,i320*,S330*,S520,S530,i550,S750,S820,S830,S900*,S9000*
  • Epson Stylus C20UX*,C40UX*,C42*,C62,C82, Photo830,Photo950
  • HP DeskJet 381x,382x,612x, PhotoSmart 1000,11xx,12xx,13xx
*) USB Interface-Karte erforderlich, z. B. Highway-USB (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 14:12] [Kommentare: 9 - 07. Dez. 2002, 21:27]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
Simon Neumann (ANF)


Amiga Speed mit den ersten Quake2 Tests
Auf der Amiga Speed gibt es nun endlich die ersten Quake2 Tests zu bewundern. (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 14:12] [Kommentare: 8 - 07. Dez. 2002, 12:30]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
WHDLoad


Installer: WHDLoad - Neue Pakete (bis 05.12.2002)
Mit WHDLoad können Sie Spiele, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, nun auf Ihrer Festplatte installieren. Folgende Pakete sind seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommen bzw. aktualisiert worden:

  • 05.12.02 new: Dragon's Breath (Palace Software) done by Galahad
  • 05.12.02 improved: Zaxxon (Bignonia) supports another version, skip greetings
  • 30.11.02 improved: Battle Isle (Blue Byte) supports another version
  • 30.11.02 new: Return to Genesis (Firebird) done by Codetapper
  • 30.11.02 new: Leatherneck (Microdeal) done by Codetapper
  • 28.11.02 new: It Came From The Desert (Cinemaware) done by JOTD
  • 27.11.02 new: Mini Golf (Magic Bytes) done by Psygore
(ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 12:37] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
AMIGAplus


AROS: SVGA-Treiber und Maskottchen Kitty
AMIGAplus schreibt:
Für das alternative Betriebssystem-Projekt AROS wurde eine erste Betaversion des neuen SVGA-Grafiktreibers veröffentlicht, die über das Bootmenü aktivierbar sind. Er wird auf einigen Maschinen eventuell nicht funktionieren, dennoch zeigt er bereits, was in grafischer Hinsicht möglich sein kann. Der derzeit genutzte 4bit VGA-Modus soll so durch die 16bit oder 32bit SVGA-Modi ersetzt werden.

Außerdem wurde dem AROS-Projekt von Eric W. Schwartz ein eigenes Maskottchen geschenkt: Kitty ist sicherlich den einen oder anderen näheren Blick wert. (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 12:15] [Kommentare: 7 - 06. Dez. 2002, 20:52]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
Amigan Software


Spiel: Saga Version 1.23
Von dem Spiel Saga ist Version 1.22 erschienen. Bei dem Spiel handelt es sich um eine Konvertierung des 1981 bei TSR erschienenen Brett-Spiels Saga: Age of Heroes. Das Spiel ist für bis zu sechs Spieler konzipiert, die Spieler können entweder von Menschen oder vom Amiga gesteuert werden. Es geht darum, gegnerische Monster zu besiegen, sagenhafte Schätze zu finden und große Königreiche dabei zu unterstützen, ruhmreich und heldenhaft zu sein.

Das Spiel ist derzeit in Englisch und Deutsch verfügbar, benötigt mindestens AmigaOS 3.0+, AGA/RTG. Der Sourcecode ist im Archiv enthalten.

Download: Saga.lha (290 KB) (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 12:09] [Kommentare: 2 - 06. Dez. 2002, 19:45]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
06.Dez.2002
KDH News (ANF)


ARC 2002 News: AmigaOne Boards auf der ARC 2002 verfügbar
Lastminute KDH News:
Die AmigaOne Boards sind soeben mit UPS Express eingetroffen und sind auf dem Messestand von KDH Datentechnik verfügbar. Wir sind nun unterwegs auf dem Weg nach Aachen und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen allen.

Günter Horbach
KDH Datentechnik (ps)

[Meldung: 06. Dez. 2002, 10:31] [Kommentare: 77 - 09. Dez. 2002, 01:43]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
05.Dez.2002
Sjoerd de Vries (ANF)


Bilder vom ArticiaS und April Chip
Bilder sagen mehr als tausend Worte: (ps)

[Meldung: 05. Dez. 2002, 21:01] [Kommentare: 75 - 07. Dez. 2002, 19:28]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
05.Dez.2002
Amiforce (ANF)


AMHuhn: Update steht zum Download (Update)
Ab sofort steht unter dem Titellink im Downloadbereich ein kleines Update für AMHuhn zur Verfügung. Damit bekommt das Fadenkreuz die Farbe Rot und ist somit besser sichtbar. Dies wurde von vielen Usern bemängelt.

Ankündigung AMHuhnXE
In einigen Tagen veröffentlicht Abakus-Design AMhuhn(X)mas(E)dition. Das Spiel kommt in komplett anderer Grafik und Sound daher. Es wurden nicht nur einfach die Grafiken und Sounds geändert, sondern viel mehr.

Veröffentlichung von AMHuhnXE
Als Dankeschön an alle, die uns ihr Vertrauen mit dem Update geschenkt haben, wird der Download nur registrierten Usern vorbehalten bleiben. Dies ist unser Weihnachtsgeschenk an diese User. In den kommenden Tagen werden Accounts für den geschützten Bereich freigeschaltet, welche dann per E-Mail an die User verschickt werden. Diese werden aus Sicherheitsgründen limitiert einsetzbar sein und somit eine Weitergabe verhindern.
Wenn die Weihnachtszeit am Ende vorbei ist, wird das Archiv dann für alle freigegeben.

Nachtrag:
Anmerkung:
Wir können die eingegangenen Registrierungen nur der Reihenfolge nach abarbeiten. Folglich kommen die neuen Registrierungen erst zum Schluss. Wir danken für Ihr Verständnis. (ps)

[Meldung: 05. Dez. 2002, 20:56] [Kommentare: 15 - 06. Dez. 2002, 23:19]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
05.Dez.2002
Guido Mersmann (ANF)


TV-Karten-Software: AmithlonTV Beta 200
Auf der AmithlonTV Homepage steht eine neue Beta Version (200) von AmithlonTV zum Download bereit.

AmithlonTV ist ein echtes, wirklich modular aufgebautes Treibersystem für PCI TV Karten. Nur benötigte Komponenten werden geladen, und benötigen Ressourcen. Neue, für AmithlonTV unbekannte Karten werden automatisch eingebunden und können vom Anwender selbst angepasst werden. Dazu müssen nur die Komponenten auf der Karte in einem Setup ausgewählt werden.

Der Vorteil eines solchen Systems ist, dass ein neuer Treiber für eine spezifische Komponente mit jeder TV-Karte funktioniert, auf dem diese Komponente drauf ist. Spezielle Anpassungen von mir sind meistens unnötig. Wir werben nicht mit der Anzahl der unterstützten Karten, die nicht getestet worden sind. AmithlonTV läuft auf fast allen Karten! Wenn einzelne Komponenten fehlen, dann fehlen sie eben noch, aber der Rest dieser Karte geht.

Ein weiterer Vorteil von AmithlonTV ist die Mehrkartenunterstützung. 2, 3 oder mehr TV Karten sind möglich. Diese werden einfach verwaltet und können z. B. als Überwachungssystem zusammenarbeiten. Dabei ist egal, ob man nun von jeder Karte ein Bild haben will, oder eine Kanalliste hat, auf der jeder Kanal der verfügbaren Karten auftaucht.

Das ganze System ist so modular aufgebaut, dass selbst USB und Firewire möglich wäre. Derzeit gibt es Support für die powerpci.library (Amithlon). Der openpci.library-Support wurde bereits implementiert und funktioniert, ist aber noch nicht offiziell freigegeben.

Was ist neu:

Wie schon anderweitig bekannt gegeben liegt AmithlonTV ein VHI_Studio Treiber bei. Besonders mit den neuen, beschleunigten Funktionen der Version 6.0 vom VHI Studio wird Ihr Rechner zum Multimedia Center.

Der Sendersuchlauf wurde erheblich beschleunigt. Im Gegensatz zu anderen Lösungen (z. B. Windows Soft) handelt es sich hier um einen echten Sendersuchlauf, der nicht nur die Kanäle abfragt, sondern auch Videorecorder, Satellitenreceiver findet, die sich zwischen den Kanälen tummeln.

Weiterhin wurden viele kleine Verbesserungen vorgenommen.

Besonders hevorzuheben sind die neuen Audio Treiber. Damit sollten nun alle MSP Karten funktionieren.

Der neue Hauppaugetreiber führt eine automatische Konfiguration durch, wodurch das Kopieren von speziellen Konfigurationsdateien für diese Kartengruppe entfällt.

Weitere Information bekommen sie durch Klick auf den Titellink!

Guido Mersmann
Autor von:
AmithlonTV, AView, AFind, BoulderDaesh, GuideCheck, GuideFormat, Execute64, SiedlerBoot, R(equest), DVBControl, MCControl, Simplecat, AvailCPU, VBRControl, TrackDisplayClock, SnoopRouter, Meridian, MMKeyboard, ParKeyboard, WheelMouseSupport, ... (ps)

[Meldung: 05. Dez. 2002, 20:53] [Kommentare: 2 - 06. Dez. 2002, 11:59]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
05.Dez.2002
Vesalia Computer (ANF)


ARC 2002 News: Hyperion zu Gast bei Vesalia Computer (Update)
Am Samstag, dem 07.12.2002, werden Steffen Häuser und Timothy de Groote von Hyperion auf der ARC 2002 am Stand von Vesalia Computer den AmigaOne und verschiedene Spieletitel von Hyperion vorführen.

Außerdem werden, wie bereits bekannt, Elbox und Creative Development bei Vesalia zu Gast sein und ihre Produkte vorstellen.

Nachtrag:
Vesalia weist ausdrücklich darauf hin, dass die beiden nicht als OS4-Entwickler tätig sind, und daher auch keine diesbezüglichen Fragen beantworten können. (ps)

[Meldung: 05. Dez. 2002, 14:04] [Kommentare: 60 - 07. Dez. 2002, 01:05]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
05.Dez.2002
Matthias M. (ANF)


TV-Karten-Software: Visionary Version 0.15 (Update)
Auf der Amiga G-Rex PCI Homepage steht eine neue Version (V0.14) von Visionary zum Download bereit. Es wurden hauptsächlich ein paar Bugs beseitigt.

Das Programm Visionary ist eine Fernbedienung mit moderner grafischer Oberfläche, die es Ihnen erlaubt, vollen Nutzen aus dem Visual Reality System zu ziehen und moderne TV/Video PCI-Karten mit praktisch beliebiger Oberfläche zu benutzen.

Visionary ist sehr modular aufgebaut, um Unterstützung für eine Vielzahl von Karten mit verschiedenen Chipsätzen/Tunern zu ermöglichen. Unterstützung für eine neue Karte (mit Dokumentation) kann leicht implementiert werden.

Nachtrag:
Inzwischen steht Version 0.15 zum Download bereit. (ps)

[Meldung: 05. Dez. 2002, 12:41] [Kommentare: 13 - 05. Dez. 2002, 20:03]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
05.Dez.2002
Andreas Magerl (ANF)


Spiel: Crossfire II erschienen
Heute ist das Spiel Crossfire II erschienen. Momentan kann es nur direkt bei APC&TCP bestellt werden. Die Auslieferung in den Fachhandel erfolgt in ca. 3 - 4 Wochen. Eine neue Demoversion sowie weitere Screenshots wird es in wenigen Tagen geben. (ps)

[Meldung: 05. Dez. 2002, 12:35] [Kommentare: 3 - 05. Dez. 2002, 14:05]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
05.Dez.2002
Andreas Magerl (ANF)


Amiga Future: Preview-Bilder von SOMS und AF #39 (Update)
Auf der Amiga Future Homepage wurden heute im Artikel-Bereich Bilder von dem Spiel 'Secret Of My Soul 3D (SOMS)' veröffentlicht, das nächstes Jahr bei APC&TCP erscheinen soll.

Nachtrag:
Heute ist die Ausgabe 39 der Amiga Future erschienen. Sie ist bereits an alle Abonnenten und Einzelbesteller verschickt worden. (ps)

[Meldung: 05. Dez. 2002, 12:34] [Kommentare: 20 - 07. Dez. 2002, 13:01]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.