amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
 Je Seite 
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 11/2003


18.Nov.2003
Matthias Henze (ANF)


Neue Web- und E-Mail-Adresse für die stormamiga.lib
Ab sofort ist die stormamiga.lib unter der Adresse http://www.stormamiga-lib.HSMathLibs.de zu finden. Die neuen E-Mail-Adressen sind WebMaster@stormamiga-lib.HSMathLibs.de und Matthias.Henze@stormamiga-lib.HSMathLibs.de.

Im Moment funktionieren die alten Adressen zwar noch, sie werden aber in Kürze deaktiviert. Ändern Sie deshalb bitte Ihre Bookmarks und Addressbucheinträge entsprechend. (cg)

[Meldung: 18. Nov. 2003, 19:32] [Kommentare: 10 - 19. Nov. 2003, 16:56]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
18.Nov.2003
Carsten Siegner (ANF)


3-Wire Bus-Interface für Amiga
Carsten Siegner berichtet, dass er heute die ersten Hardewaretests des "3-Wire Businterface" für den Amiga beendet hat. Mit diesem Interface ist ein Amiga in der Lage, verschiedene ICs mit serieller Datenübertragung auszulesen, bzw. zu steuern. Eine sehr wichtige Gruppe von ICs mit dieser Bus-Art sind z. B. 12Bit Analog-Digitalwandler.

Carstens Ziel war es, eine analoge Messdatenerfassung für den Amiga zu schaffen, die man auch auf anderen Systemen nutzen kann. Deswegen hat er sich solch ein 3-Wire Interface ausgedacht, das man an den seriellen Port eines Rechners anschließen kann.

Die zugehörige Software spricht das Interface über Standard-APIs an (serial.device), daher kann das Interface auch mit einem Pegasos oder unter Amithlon genutzt werden.

Anwendungsgebiete für ein solches Interface mit Messdatenerfassungs-Chip gibt es mehr als reichlich, z. B. selbst gebaute Wetterstationen, Alarmanlagen, simple elektronische Thermometer usw. Getestet wurde das Interface bisher mit einem LTC-1292 (12Bit ADC).

Die Software existiert momentan nur als simple Testsoftware mit Datalogging und Debugging. Sie soll später noch besser an besagten LTC-1292 Chip angepasst werden, wobei die Software dann zur Messdatenerfassung dienen soll.

Ein genaues Schaltschema dieses Interfaces mit LTC1292 wird in Kürze veröffentlich. (cg)

[Meldung: 18. Nov. 2003, 19:28] [Kommentare: 11 - 19. Nov. 2003, 13:51]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
18.Nov.2003
(ANF)


Startmenü: Pixload 4.2 beta erschienen
Von "Pixload", einem Startbar/Tool-Dock Clone für AmigaOS und MorphOS wurde die neue Version 4.2Beta veröffentlicht.

Neu in v4.2Beta:
  • mehrere Toolbars können gleichzeitig geöffnet sein
  • der Auswurf von Wechselmedien schließt alle Fenster dieses Mediums
  • context-sensitve Menüs
  • die "HELP"-Taste lädt die Anleitung
  • neue Icons
  • viele Fehler beseitigt

Download unter dem Titellink (cg)

[Meldung: 18. Nov. 2003, 15:55] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
18.Nov.2003
WHDLoad (Website)


WHDLoad: Neue Pakete bis 16.11.2003
Mit WHDLoad können Sie Spiele, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, nun auf Ihrer Festplatte installieren. Folgende Pakete sind seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommen bzw. aktualisiert worden:
  • 16.11.03 new: FirePower (Silent Software/MicroIllusions)
  • 15.11.03 new: Mental Image Game Disk 1 (Mental Image)
  • 15.11.03 improved: Simulcra (Graftgold)
  • 14.11.03 improved: Turrican 3 (Factor 5/Rainbow Arts)
  • 14.11.03 new: Blue Max: Aces Of The Great War (Three-Sixty)
  • 09.11.03 new: Third Reich (Avalon Hill)
  • 09.11.03 new: 9 Lives (ARC)
  • 09.11.03 new: Les Manley - Search For The King (Accolade)
(nba)

[Meldung: 18. Nov. 2003, 14:38] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
18.Nov.2003
Oliver Förster (ANF)


Sourcecode von BOINC veröffentlicht
Berkeley hat heute den Sourcecode von BOINC, dem Nachfolger des SETI@Home Clients veröffentlicht, um auch "ausgefallene Plattformen" zu unterstützen und um die Sicherheit des Clients zu testen. Der Sourcecode kann von der Website boinc.berkeley.edu/seti_source/ heruntergeladen werden. Im Sourcecode steckt eine "Workunit" zum Berechnen, damit der Client gleich getestet werden kann. Ein öffentlicher BETA-Test von BOINC steht wahrscheinlich diese Woche an. (nba)

[Meldung: 18. Nov. 2003, 13:48] [Kommentare: 59 - 25. Nov. 2003, 09:38]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
18.Nov.2003
MorphOS-News.de (Webseite)


Türkische Pegasos-Seite online
Wie MorphOS-News.de meldet, ist nun auch eine offizielle türkische Pegasos-Seite online: www.pegasos-tr.com.

Um Guvenc Kaplan und Yilmaz Yori wird das neue Genesi-Türkei-Team entstehen. (snx)

[Meldung: 18. Nov. 2003, 05:26] [Kommentare: 26 - 19. Nov. 2003, 13:55]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
17.Nov.2003
MorphZone (Webseite)


MorphZone: Veranstaltungsportal eingerichtet
In der MorphZone wurde ein Portal für Veranstaltungen eingerichtet, an denen Genesi teilnimmt bzw. bei denen MorphOS vorgeführt wird: http://events.morphzone.org.

Die einzelnen Veranstaltungen können sowohl über einen Kalender als auch über eine eigene Suchmaschine ausfindig gemacht werden. Das Veranstaltungsportal ist "powered by Rebol".

Falls Sie Ihre anstehende Pegasos- oder MorphOS-Veranstaltung ebenfalls dort eintragen möchten, wenden Sie sich bitte an den zuständigen Koordinator von Genesi USA: Events@Genesi-USA.com. (snx)

[Meldung: 17. Nov. 2003, 11:07] [Kommentare: 21 - 18. Nov. 2003, 18:06]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
17.Nov.2003
Marc Cloppenburg / AMIGAplus (ANF)


Neue Portierungen von Diego Casorran
Diego Casorran (amiga.sourceforge.net) hat wieder eine ganze Reihe von kleineren Hilfsprogrammen aus der Unix-Welt auf AmigaOS angepasst:

cURL v7.10.8

cURL ist ein Client, der die Übertragung von Dokumenten bzw. Dateien von oder zu einem Server ermöglicht. Dabei werden die Protokolle HTTP, HTTPS, FTP, GOPHER, DICT, TELNET, LDAP or FILE unterstützt. Das Programm ist so gestaltet, dass keine Eingriffe des Anwenders nötig sind. cURL bietet Annehmlichkeiten wie Proxy-Unterstützung, User-Authentifizierung, FTP Uploads, HTTP Post, SSL- (https-) Verbindungen, Cookies, File transfer Resume and mehr.

Direkter Download

Wget v1.9.1

Wget ist ein Tool für den automatischen Download von Dateien aus dem Web. Es unterstützt die Protokolle HTTP, HTTPS und FTP sowie HTTP Proxies.

Das Programm kann Verknüpfungen in HTML-Seiten folgen und lokale Versionen von Web-Auftritten aus dem Netz anlegen und dabei die originale Verzeichnisstruktur erhalten ("recursive downloading"). Wget respektiert den "Robot Exclusion Standard (/robots.txt)".

Direkter Download

ngIRCd v0.7.5

ngIRCd ist ein Open-Source IRC-Server, er wurde von Grund auf neu geschrieben und nicht vom IRCNet Daemon, dem "Großvater aller IRC Daemons", abgeleitet. ngIRCd befindet sich noch in der Entwicklung, bisher implementierte IRC-Befehle sind:

ADMIN, AWAY, CHANINFO, CONNECT, DIE, DISCONNECT, ERROR, HELP, INVITE, ISON, JOIN, KICK, KILL, LINKS, LIST, LUSERS, MODE, MOTD, NAMES, NICK, NJOIN, NOTICE, OPER, PART, PASS, PING, PONG, PRIVMSG, QUIT, REHASH, RESTART, SERVER, SQUIT, STATS, TIME, TOPIC, TRACE, USER, USERHOST, VERSION, WHO, WHOIS.

Direkter Download

dbacl v1.5

dbacl ist ein Programm, das verschiedene Arten von Textdokumenten kategorisieren kann.

Direkter Download

gifsicle v1.40

Gifsicle kann vierschiedene Manipulationsmethoden auf GIF-Animationen und -Bilder anwenden. Es kann mehrere GIFs zu einer GIF-Animation verbinden, eine GIF-Animation in ihre Teile zerlegen, individuelle Frames in einer Animation verändern, Interlacing ein- bzw. ausschalten, Verzögerungen einfügen, Animationen zu Endlosschleifen konvertieren, Kommentare hinzufügen bzw. entfernen, Bilder drehen und spiegeln, Animationen optimisieren, die Bild-Palette verändern und Vieles mehr.

Direkter Download (cg)

[Meldung: 17. Nov. 2003, 00:47] [Kommentare: 6 - 18. Nov. 2003, 10:57]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
17.Nov.2003
David Brunet (E-Mail)


Amiga Games Hit Parade: Abstimmung November/Dezember 2003
Die Betreiber der Amiga Games Hit Parade rufen zur Wahl des Spiels November/Dezember 2003 auf. Sie können an den Wahlen teilnehmen, indem Sie maximal 20 Ihrer Lieblingsspiele per E-Mail an David "Daff" Brunet senden oder online unter hitparade.amigames.com teilnehmen.

Sie können in dieser Liste jede Art von Spiel aufnehmen (kommerziell, Freeware, alt, neu etc.). Die endgültigen Ergebnisse werden Anfang Dezember veröffentlicht. (nba)

[Meldung: 17. Nov. 2003, 00:11] [Kommentare: 3 - 18. Nov. 2003, 10:12]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
16.Nov.2003
Marc Cloppenburg / AMIGAplus (ANF)


Audio-Software: AmigaAMP v2.10
Von Thomas Wenzels Audio-Software "AmigaAMP" ist heute die neue Version 2.10 erschienen, in der kleinere Bugs entfernt und die Shoutcast-Routinen optimiert wurden.

AmigaAMP ist ein Audio Player mit grafischer Benutzeroberfläche. Zur Dekodierung wird auf dem 68k-Prozessor die mpega.library verwendet, die PPC-Version basiert auf dem amp Dekoder. Weiterhin ermöglicht die sndfile.library die Wiedergabe von AIFF, WAV und 8SVX Dateien. Die Soundausgabe erfolgt über das AHI Audio System. (nba)

[Meldung: 16. Nov. 2003, 20:08] [Kommentare: 30 - 19. Nov. 2003, 22:40]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
16.Nov.2003
Genesi (E-Mail)


Genesi Aussteller auf der Southern California Linux Expo
Wie der Computerhersteller Genesi S.à.r.l. mitteilt, wird das Unternehmen am 22. November an der alljährlichen Southern California Linux Expo in Los Angeles, USA, als Aussteller teilnehmen.

Weitere Teilnehmer der Veranstaltung sind unter anderem IBM, Novell und Debian. Genesi wird durch die Geschäftsführung, Raquel Velasco und Bill Buck, sowie Paul Adams und Thomas Morris von Genesi USA vertreten sein. Am Stand Nr. 42 wird das Unternehmen den Pegasos nicht nur mit verschiedenen Linux-Varianten und OpenBSD, sondern auch mit der Eigenentwicklung MorphOS präsentieren, welches in der Eigendarstellung auf der Veranstaltungsseite auch explizit erwähnt wird:

"Zur Ergänzung des Pegasos und um eine Komplettlösung anbieten zu können, hat Genesi MorphOS entwickelt - ein Betriebssystem mit präemptivem Multitasking. MorphOS vereint bescheidenen Ressourcenbedarf mit Skalierbarkeit, hoher Performance und erstaunlicher Einfachheit in der Bedienung sowohl für Entwickler als auch Endanwender. Seine schöngestaltete Benutzerschnittstelle und sein modulares, objekt-orientiertes Design bieten eine moderne Lösung.

Gemeinsam stellen der Pegasos und MorphOS ein einzigartig leistungsstarkes Gespann sowohl für persönliche als auch professionelle Anwendungen dar!" (snx)

[Meldung: 16. Nov. 2003, 19:09] [Kommentare: 42 - 18. Nov. 2003, 23:29]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
16.Nov.2003



Aminet Uploads bis 16.11.2003
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Aminet-Uploads:
SN-EuroArchiv.lha    biz/dbase  106K+V1.0 Euro-Coin-DataBase (Germany only)
RexxFake.lha         comm/irc    16K+(1.1) RexxFake plugin for AmIRC 3+
RexxFake_src.lha     comm/irc    31K+RexxFake plugin for AmIRC 3+, source arc
Tabs.lha             comm/irc    18K+(1.1) Tabs fixer plugin for AmIRC 3+
Tabs_src.lha         comm/irc    31K+Tabs fixer plugin for AmIRC 3+, source a
Tellme.lha           comm/irc    19K+(1.0) Tellme plugin for AmIRC 2+
Tellme_src.lha       comm/irc    32K+Tellme plugin for AmIRC 2+, source archi
Text.lha             comm/irc    30K+(3.6) Text effects plugin for AmIRC 3+
Text_src.lha         comm/irc    35K+Text effects plugin for AmIRC 3+, source
Typo.lha             comm/irc    29K+(2.5) Typo fixer plugin for AmIRC 3+
Typo_src.lha         comm/irc    38K+Typo fixer plugin for AmIRC 3+, source a
Wallchop.lha         comm/irc    20K+(3.2) Wallchop plugin for AmIRC 2+
Wallchop_src.lha     comm/irc    32K+Wallchop plugin for AmIRC 2+, source arc
newscoaster.lha      comm/news  487K+NewsCoaster Full Version (v1.61) (MUI)
newscoastersrc.lha   comm/news  246K+NewsCoaster Source Code (v1.61)
ATCsp.lha            comm/tcp    14K+AmiTradeCenter 1.13 spanish catalogs v1.
psg-colonizati.lha   demo/intro   3K+Colonization cracktro from Progress
amiycoders_src.lha   dev/e       21K+E Source Code to AmiyCoders! V0.5
GoPortscan_src.lha   dev/e      293K+E Source Code to Go Portscan! V1.1
q-device.lha         disk/misc   18K+V0.1 SCSI/IDE Query and Command Tool (MU
SFS_1.212.lha        disk/misc  271K+Smart Filesystem copyrighted by John Hen
nocover116.lha       docs/mags  1.9M+Great german diskmagazine
Saga.lha             game/board 329K+Saga 1.34b: Conversion of TSR boardgame
Sol_Cards_MB.lha     game/data  1.1M+Soliton Card Set - 256 Color PNG
TotalChaosAGA.lha    game/misc   39M+640x512 256 colors 50fps Magic & Monster
WormWars.lha         game/misc  536K+Worm Wars 7.7: Advanced snake game
gse.lha              game/patch  17K+Editor for Gunship2000 roster files
GoFigure.lha         game/wb     40K+Create some closed figures!
ZoneXplorer.lha      gfx/fract  3.4M+Modular,true color fractal explorer (PPC
DIYrekoIII.lha       gfx/ifx     48K+Create REKO, Soliton and AS-... cardsets
ArakAttack.lha       hard/drivr 197K+V0.93 USB Driver for Amithlon & OpenPCI
a3000-int_2.lha      hard/hack  826K+A3000D INT_2 motherboard modification
ADC-WinUAE.lha       hard/hack   11K+ADC For Amiga Forever 5, WinUAE, GPL.
SIM4004.lha          misc/emu   135K+Intel 4004 processor simulator (1.0)
ZXLive.lha           misc/emu    87K+ZX-Spectrum 48/128k emulator v0.18b
MYST_Jess_1.lha      mods/cust   52K+Jean-Sebastien Gerard's mods for YM2149 
EP_PaulSummers.lha   mus/play     8K+EaglePlayer "Paul Summers" external repl
MiniPlayer161.lha    mus/play   115K+Simple module player
Play16.lha           mus/play   114K+Multi format sound player, supports AHI
Tha_Fiber.lha        mus/play    38K+A nice skin for Prayer2
CrystalIcons.lha     pix/gicon  1.0M+GlowIcons Verison of the Crystal Icons
saku2001k.lha        pix/misc   9.2M+Saku 2001 pics (Finnish Amiga event).
sakuvk03.lha         pix/misc   2.4M+Pics from Finnish Amiga UG 2003 meeting.
oscara.jpg           pix/wb     676K+Amiga Workbench Screenshot 1024x768x24
Chartable.lha        text/edit   12K+Character-input with table
skm30.lha            text/edit  372K+Skriptmanager for AmigaGuide, HTML, Arex
TheMenu.lha          util/misc  182K+Another great program starter :P
Scout.lha            util/moni  905K+V3.3, System monitor (MUI & AmiTCP optio
SnoopDos3_Fr.lha     util/moni   31K+French catalog for Snoopdos
ARexxShell1.1a.lha   util/rexx   59K+A shell for ARexx
PrintFileRexx.lha    util/rexx  119K+PrintFileRexx - Samba Printing tool
(nba)

[Meldung: 16. Nov. 2003, 16:25] [Kommentare: 2 - 17. Nov. 2003, 20:45]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
16.Nov.2003
amigaworld.net


Online-Spiel: Heute FreeCiv-Turnier auf amigaworld.net
Das Amiga-Portal amigaworld.net veranstaltet heute eine erste öffentliche FreeCiv-Partie. Bei FreeCiv handelt es sich um einen netzwerkfähigen Clone des legendären rundenbasierten Strategie- und Aufbauspiels "Civilization" von Sid Meier. Die Amiga-Version wird von Sebastian Bauer gepflegt.

Wer teilnehmen will, benötigt die Amiga-Version 1.18 und sollte sich bis 12:30 Uhr im IRC-Kanal #AWFREECIV auf irc.amigaworld.net einfinden.

Die heutige Partie ist noch als Testlauf zu betrachten - sollte entsprechendes Interesse bestehen, wird es regelmäßig FreeCiv-Turniere auf amigaworld.net geben - der zuständige Administrator stellt sogar tägliche Veranstaltungen in Aussicht. Für 2004 ist ein Wettbewerb für amigaworld.net-Mitglieder angedacht, in dem es einen AmigaOne-XE zu gewinnen gibt. (cg)

[Meldung: 16. Nov. 2003, 11:54] [Kommentare: 14 - 17. Nov. 2003, 17:26]
[Per E-Mail versenden] [Druck-Version] [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.