amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 10/2012


21.Okt.2012
Amigaworld.net (Webseite)


ACube Systems: AROS für Sam460-PowerPC-Boards
Wie ACube Systems unter dem Titellink mitteilt, ist AROS nun auch für das Sam460-Board und die darauf basierenden AmigaOne-500-Komplettsysteme verfügbar.

Aufbauend auf den Vorarbeiten von Michal Schulz wurde die Anpassung von Jason McMullan vorgenommen. Bald werde AROS für alle ACube-Systems-Boards zur Verfügung stehen. Präsentiert wurde AROS für Sam460-Rechner auf der AmiWest und auch auf der Pianeta Amiga soll es gezeigt werden. (snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 15:35] [Kommentare: 17 - 23. Okt. 2012, 16:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012



Aminet-Uploads bis 20.10.2012
Die nachfolgenden Pakete wurden bis zum 20.10.2012 dem Aminet hinzugefügt:
Blitz_XM.lha             dev/basic  16K   68k beta XM lib dev kit for Blitz.
c2b.lha                  dev/basic  161K  68k Converts C ".h" files to Blitz
BootMon.lha              disk/misc  213K  68k Bootblockmanipulator (incl. S...
AmiQuake.lha             game/shoot 244K  68k Amiga port of WinQuake v1.09
TinyInvaders.lha         game/shoot 1.6M  68k SPACE INVADERS poor clone in ...
18Pats.lha               pix/mwb    2K        MagicWB style WBPatterns for ...
midtofront.i386-aros.... util/cdity 24K   x86 MidToFront for AROS
AFSwitch.lha             util/cli   3K    ppc AFS - switch for audio filter...
CTLG2CT.lha              util/conv  10K   68k Decompiles catalogs back into...
powersdl.lha             util/libs  1.2M  MOS SDL audio and video library f...
(snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 08:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012



OS4Depot-Uploads bis 20.10.2012
Die nachfolgenden Pakete wurden bis zum 20.10.2012 dem OS4Depot hinzugefügt:
datatype_sound_signal... aud/pla 472kb 4.0 Use of Sound datatype with messa...
wwtbaa.lha               gam/boa 4Mb   4.0 Who Wants to be an AmigaN
netspeedometer.lha       net/mis 99kb  4.1 A network monitor and bandwidth ...
sysmon.lha               uti/wor 302kb 4.1 monitor for Process, Windows (+ ...
(snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 08:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012



AROS-Archives-Uploads bis 20.10.2012
Die nachfolgenden Pakete wurden bis zum 20.10.2012 den AROS-Archiven hinzugefügt:
midtofront.i386-aros.tar.gz  uti/wor 24kb  MidToFront for AROS
(snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 08:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012



MorphOS-Files-Uploads bis 20.10.2012
Die nachfolgenden Pakete wurden bis zum 20.10.2012 den MorphOS-Files hinzugefügt:
OpenBOR                  3.3711. gam/act   1903 An open source "one on one"...
MomosIRC                 1.1     net/cha    159 Beta version of new IRC cli...
PowerSDL                 15.6    sys/lib   1279 A fast and powerful impleme...
DOSBox                   0.74.1  uti/emu   1481 Emulator of legacy PC compu...
Nano                     2.2.6   uti/tex    400 Popular console fullscreen ...
(snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 08:27] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012



WHDLoad: Neue Pakete bis 20.10.2012
Mit WHDLoad können Spiele, Szene-Demos und Intros von Cracker-Gruppen, die nur für den Diskettenbetrieb gedacht waren, auf der Festplatte installiert werden. Die folgenden Installationspakete wurden bis zum 20.10.2012 hinzugefügt:
  • 2012-10-17 improved: RVF Honda (Micro Style) manual protection request removed to make it CD32 friendly (Info)
(snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 08:27] [Kommentare: 2 - 21. Okt. 2012, 23:31]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012
Amigaworld.net (Forum)


Veranstaltung: Erste Ankündigungen und Fotos von der AmiWest 2012
Seit Freitagabend findet im kalifornischen Sacramento die diesjährige AmiWest statt. Erste Fotos der Veranstaltung hat T.J. 'amigasociety' Ferreira bereitgestellt.

Neue Ankündigungen hatte A-EON Technology zu vermelden, die auch bereits auf der Firmenseite nachlesbar sind: Demzufolge finanziert das Unternehmen zum einen die Entwicklung von Warp3D-Treibern für RadeonHD-Karten. Mit der Verfügbarkeit der 3D-Unterstützung für die von A-EON Technology geförderten RadeonHD-Treiber - zunächst für Grafikkarten der 5000er und 6000er Reihe - wird zum Jahresende gerechnet.

Zum anderen habe man die AmigaOS-4-Portierung von LibreOffice beauftragt. LibreOffice ist eine Abspaltung von OpenOffice.

Die unmittelbare AmigaOS-4-Entwicklung betreffend liegen zum gegenwärtigen Zeitpunkt hingegen noch keine Berichte vor - außer dass, sofern man der Schilderung auf Moo Bunny Glauben schenken darf, Steven Solie im Rahmen seiner Präsentation u.a. von der Arbeit an einem neuen Dateisystem-API gesprochen habe sowie von Überlegungen zu einem Abonnement, um durch geringe monatliche Beiträge schneller kleinere Betriebssystem-Updates zu erhalten. (snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 08:11] [Kommentare: 61 - 25. Okt. 2012, 05:50]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012
A-EON (Blog)


A-EON Technology: Hintergrundbilder
A-EON Technology hat für den AmigaOne X1000 vier Hintergrundbilder angeregt, wie Trevor Dickinson in seinem Blog berichtet. Entworfen wurden sie von Kevin Saunders und können unter dem Titellink heruntergeladen werden. (snx)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 07:38] [Kommentare: 14 - 23. Okt. 2012, 18:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
21.Okt.2012



Arcade-Spiel: Timebomb
Bei Timebomb gilt es, möglichst viele Bomben einzusammeln bevor ihr Timer abgelaufen ist. Das ganze wird dadurch erschwert, dass die Spielfigur jedes Feld nur einmal betreten kann, bevor es verschwindet -zum Ausgleich kann der Spieler dafür einzelne Reihen des Spielfelds nach links oder rechts verschieben.



Timebomb läuft auf jedem Amiga mit 512 KB Speicher, auf Rechnern mit mindestens einem Megabyte gibt es einige zusätzliche Musik- und Soundeffekte.

Download: timebomb.zip (399 KB) (cg)

[Meldung: 21. Okt. 2012, 01:23] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Okt.2012
Amiga Future (Webseite)


Amiga-Emulator: FS-UAE 2.0 (Betaversion)
Frode Solheims FS-UAE für Windows, Mac OS X 10.5+ (i386, PPC) und Linux (i386, AMD64) basiert auf WinUAE und ist komplett per Joypad bedienbar.

Die Betaversion 2.0 enthält nun u.a. eine grafische Benutzeroberfläche für die Konfiguration. Eine ausführliche Liste der Neuerungen finden Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 20. Okt. 2012, 20:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Okt.2012
Amigaworld.net (Webseite)


AmigaOS 4: Tap Jewels von Entwickler-X
Tap Jewels ist ein neues kommerzielles Spiel im Match-3-Diamant/Juwelen-Stil für AmigaOS 4 von Entwickler-X. Nähere Informationen zu den drei unterschiedlichen Spielarten Puzzle Quest, Time Challenge und Survival sowie zum Erwerb erhalten Sie unter dem Titellink. (snx)

[Meldung: 20. Okt. 2012, 14:52] [Kommentare: 3 - 24. Okt. 2012, 19:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Okt.2012
Carsten Siegner (ANF)


MorphOS: Scriba 1.0.0
Scriba ist eine noch in der Entwicklung befindliche, sehr einfach gehaltene Textverarbeitung von Carsten Siegner.

Änderungen in der Version 1.0.0:
  • Calltips.mcc mui class is now required, which is included in MorphOS 3+ or 2.x SDK with Scribble
  • Added document statistic (open/close with F12 key)
  • Enabled repeat of the CR key
  • Speed-up of render engine
  • Added fast inline spellcheck (doubleclick on a word starts spellcheck)
  • Inits second process for spellcheck at startup
  • Opens selected dictionary at startup
  • Fixes bug in line renderer (underline etc.)
  • Change render calculation of double lines
  • More translations
Download: Scriba_1.0.0.lha (6 MB) (snx)

[Meldung: 20. Okt. 2012, 14:37] [Kommentare: 1 - 23. Okt. 2012, 23:21]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
20.Okt.2012
Thorsten Mampel, 1. Vorsitzender ACH e.V. (ANF)


Veranstaltung: Amiga-Meeting in Bad Bramstedt hat begonnen
Das Amiga-Meeting 2012 in Bad Bramstedt hat begonnen (amiga-news.de berichtete) und kann unter dem Titellink über Webcams sowie per Twitter-Meldungen mitverfolgt werden.

Einen ersten Eindruck gab gestern abend der Vorsitzende des Amiga-Clubs Hamburg, Thorsten Mampel:

"Wie im letzten Jahr sind auch diesmal fast alle Plätze besetzt. Aus allen Bundesländern und sogar aus dem Ausland sind die Amiga-Fans angereist, um hier im Hotel Tanneneck in Bad Bramstedt ein Wochenende mit Gleichgesinnten zu verbringen.

Morgen [Samstag, Anm. d. Red.] werden die angereisten Entwickler ihre Produkte präsentieren. Zwei Shops sind vor Ort und ermöglichen den Kauf von Hard- und Software für Amiga und kompatible Systeme.

Neben den kultigen Originalrechnern von Commodore sind auch neueste Entwicklungen vertreten, darunter ein AmigaOne X1000 mit AmigaOS 4 und viele MorphOS-Systeme auf Basis von Apple-Hardware.

Eine Webcam ist bereits geschaltet und kann über die Homepage erreicht werden. Wir versuchen zur Zeit die Installation weiterer Webcams.

Das Computer-Museum Kiel präsentiert in einer kleinen Austellung Produkte von Commodore, die man vielleicht so nicht kennt.

Auf Twitter (Link siehe Homepage) könnt ihr auch Eindrücke vom Meeting bekommen. Das Meeting geht noch bis zum Sonntagnachmittag." (snx)

[Meldung: 20. Okt. 2012, 06:47] [Kommentare: 7 - 23. Okt. 2012, 01:15]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Okt.2012
Andreas Magerl (ANF)


Printmagazin: Amiga Future 99, Vorschau und Leseproben
Von der Ausgabe 99 (November/Dezember 2012) der Amiga Future sind seit heute die farbigen Leseproben sowie die Vorschau online. Highlights dieser Ausgabe sind Berichte zu Classic Computing, Agent Lux, AmiSystemRestore und Sqrxz. Auf der LeserCD ist u.a. die Vollversion von Foundation DC enthalten. (cg)

[Meldung: 19. Okt. 2012, 15:45] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
19.Okt.2012
Amiga.org (Forum)


Amiga Inc.: Interview mit Bill McEwen über BlackBerry-Spiele (englisch)
Unter dem Titellink hat die BlackBerry-Nachrichtenseite crackberry.com ein Interview mit Bill McEwen (ob Senior oder vermeintlicher Junior ist nicht bekannt) von Amiga Inc. zu den seit kurzem für das PlayBook angebotenen Amiga-Spielen geführt (amiga-news.de berichtete).

Hierin gibt er an, über die derzeitigen fünfzehn Spiele hinaus kurzfristig noch weitere 85 zu veröffentlichen und letztlich mindestens 1500 anzustreben. Zudem begrüßt er vor dem Hintergrund der Pläne von Amiga Inc. zu Gateway-Zeiten, das Betriebssystem QNX zu nutzen, dessen Verwendung als Grundlage des "BlackBerry Tablet OS" durch RIM für das PlayBook und das angekündigte Smartphone BlackBerry 10. (snx)

[Meldung: 19. Okt. 2012, 08:25] [Kommentare: 25 - 05. Nov. 2012, 10:18]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
<- 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.