amiga-news DEUTSCHE VERSION
.
Links| Forums| Comments| Report news
.
Chat| Polls| Newsticker| Archive
.

amiga-news.de Forum > Search [ - Search - New posts - Register - Login - ]

First 3 4 5 6 7 -8- 9 10 11 12 13 >> Last Search results: 3013 hits (30 per page)
_PAB_   User

2013-11-18, 11:15 h

[ - Direct link - ]
topic: V: Drei Kisten Amiga-CDs
Board: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Mit einigen Paketdiensten kann man gegen entsprechenden Aufpreis auch Sendungen abholen lassen. Und bei TNT ist es sogar recht günstig, eine Sendung mit mehreren Packstücken abholen zu lassen. Auch beim Gewicht sind die nicht so sparsam wie manch andere Dienste... So um die 30 Euro kostet das jedoch dann schon.

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 18.11.2013 um 11:16 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-11-16, 13:32 h

[ - Direct link - ]
topic: V: Drei Kisten Amiga-CDs
Board: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

@_Petra_:
Mensch Petra... sag' doch was, dann mache ich Dir ein neues Passwort! ;-)
Liebe Grüße von der Japanischen Küste!

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 16.11.2013 um 13:33 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-11-07, 02:43 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@ton:
Selbstverständlich wurden wir die ganze Zeit von der Merkel-Regierung belogen - und weil wir einfach zu dumm sind, haben wir die auch wiedergewählt! Mal sehen, wie es bei der nächsten Wahl sein wird... Vielleicht lernen ja endlich mal ein paar Leute und merken sich das?
:-)


Am Ende des Tages kann man mit Sicherheit sagen, dass Angela Merkel, die Ziehtochter von Helmut Kohl, der sich die Deutsch-Deutsche Einigung schon zu unrecht auf die Fahne geschrieben hat, die größte Kriegstreiberin und der größte Rechtsextremismus-Förderer innerhalb Europas ist. Von daher sind die Hitler-Darstellungen von ihr auf Demonstrationen in anderen EU-Ländern garnicht so unberechtigt.


[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 07.11.2013 um 02:51 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-10-17, 19:08 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@Holger:
> Senkt man die Löhne oder verlangt vom Griechen, seine Steuern korrekt zu bezahlen, geht er auf die Straße.
> Wird die Währung abgewertet, kannst Du ihm dagegen die Anpassung seines Lohnes als Lohnerhöhung verkaufen.
> Klar, die Preise steigen ins Unermessliche, aber daran sind natürlich die Händler und die bösen Spekulanten schuld.

Du meinst so wie in Argentinien?
Nein, sorry, dieser Plan ging schon damals nicht auf...
 
_PAB_   User

2013-10-17, 19:04 h

[ - Direct link - ]
topic: Seltsame "Begegnung" im SciFi-Trash
Board: Get a Life

@Wolfman:
> Aber vermutlich lag das auch noch bei der NASA im Lager

Klar, im Hangar AE war das doch, oder? ;-)
 
_PAB_   User

2013-10-09, 19:46 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@November:
> Für diese "reaktionär-chauvinistische" AfD hätten sicherlich weitaus mehr Wähler gestimmt,
> wenn sie auch nur einen Hauch von Ahnung davon hätten, wie sehr man in Berlin alleine
> in der Euro-Politik gegen die Interessen des angeblichen Souveräns, des deutschen Volkes, agiert.

Nun, ich halte es für reichlich fragwürdig, ob sogenannte Wirtschaftsexperten der AfD selbst einen Hauch von Ahnung haben. Neulich habe ich einen zweistündigen Vortrag eines von diesen sogenannten Wirtschaftsexperten der AfD gehört, der zwar ein paar gute Argumente hatte (die auch auf Wikipedia stehen), aber letztlich waren seine Gedanken durchsetzt von Verschwörungshypothesen.

Es steht fest, dass ein Euro-Austritt Griechenlands (oder Deutschlands) dem Deutschen Volke zum jetzigen Zeitpunkt oder in naher Zukunft mehr schaden als nützen würde. Das ist eine ganz einfache Tatsache, die die AfD bis heute nicht begriffen hat. Das liegt daran, dass das Deutsche Volk ohnehin schon für die meisten Schulden bürgt. Man darf nicht vergessen, dass es die inländischen Banken (bzw. deren Investoren und Besitzer) waren, die vor der Krise massiv von der jetzigen Misere profitiert haben. Wenn man also eine Partei wählen möchte, die die Gerechtigkeit wiederherstellt, müsste man sich mit der Verstaatlichung nicht so sehr der Banken, sondern vor allem der Großvermögen beschäftigen (= Einführung einer verfassungsmäßigen Vermögenssteuer) - ich bezweifle ganz stark, dass das in das Konzept der AfD oder deren Wählergemeinde passen wird! :-P :-D



[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 09.10.2013 um 19:51 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-10-08, 21:20 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@Holger:
Ich denke, dass der Schnitt der Merkel-Unterstützer innerhalb der FDP ähnlich groß (oder klein) ist, wie im Gesamtwahlergebnis dargestellt. Damit ist eine lineare Extrapolation der FDP-Wähler auf das Gesamtergebnis zulässig.
Bei den Splitterparteien (inkl. AfD) würde ich das aber definitiv anders sehen, nämlich so, dass ein AfD-Wähler ganz sicher nicht die Merkel- bzw. CDU-Politik wollte, denn sonst hätte er ja die Chance gehabt, entsprechend zu wählen.
Gleiches gilt für die Tierschutzpartei.

Letztlich ging es bei diesem "Wenn ..." auch nur um das Gedankenspiel, dass die Wahl völlig anders hätte ausgehen können, wenn diese De-Facto-Nichtwähler (weil im Parlament nicht berücksichtigt) eine Partei gewählt hätten, die im Parlament vertreten ist!
Und diese Aussage bleibt selbstverständlich bestehen, meiner Meinung nach.
 
_PAB_   User

2013-10-03, 17:04 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@[ujb]:
Was ich eigentlich sagen wollte ist, dass die Stimmen an 5%-gescheiterte Parteien lediglich dazu führen, dass die Stimmanteile der anderen anteilsmäßig gleichmäßig zunehmen.

Wenn man rechnet, dass jeder der 15% "Anderen" eigentlich nicht Merkel wollte (und das auch mittels geschickter Wahl einer Bundestags-Partei kund getan hätte), wäre der C*U-Anteil im Parlament jetzt deutlich (um ca. 7%) kleiner. Natürlich freut sich die gesamte C*U jetzt über alle Maßen, denn es können noch mehr C*U-Vettern und C*U-Ehefrauen auf die begehrten Mandatsposten nachrücken...

Meine Devise ist somit, immer die zweit- oder dritt-kleinste Partei zu wählen, die nicht zum Regierungsbündnis gehört - falls ich nicht für eine Fortführung der Regierungskoalition votieren möchte! Den Umfragen zufolge wären das diesmal definitiv die Grünen oder Linken gewesen.

Naja, ich werde diese Strategie inkl. Wahlempfehlung dann in vier Jahren nochmal posten... ;-)
 
_PAB_   User

2013-10-01, 21:47 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@[ujb]:
Gibt es schon soetwas wie einen Hanswalterplag-Blog irgendwo?
(Sodass man sich selbst mal ein Bild über die Vorwürfe machen könnte.)

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 01.10.2013 um 21:48 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-10-01, 21:46 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@[ujb]:
> Als verschenkt empfinde ich diese Stimme trotz nicht Erreichens der 5%-Hürde dabei keinesfalls.

Naja, mit dieser Stimme hättest Du beinahe eine absolute Merkel-Mehrheits-Alleinregierung ermöglicht!
Wollen wir hier mal festhalten, dass es diesmal 15% "Sonstige" gab, was der CDU/CSU zusätzliche 7% geschenkt hat!!!
Stell Dir doch mal die langen Gesichter in der CDU vor, wenn Merkel nur 34% statt 41% eingefahren hätte - dann wäre jetzt aber die K*cke am dampfen in der CDU und man würde sich in der Parteispitze gegenseitig mit Hundekot bewerfen...! ;-)
In sofern hast Du sehr wohl mit Deiner Stimme der Frau Merkel ein breites Grinsen am Wahlabend geschenkt. Glückwunsch.

@Holger:
Wir wollen mal nicht vergessen, dass die Linke von vornherein ganz klar gesagt hat, mit wem sie alles nicht will und dass sie ohnehin nicht regieren will, wenn sie nicht ihren Willen durchsetzen kann. (Stichwort: Kompromissbereitschaft = Regierungsfähigkeit)
 
_PAB_   User

2013-09-28, 18:06 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@[ujb]:
> Dieses "die Linke ist nicht regierungsfähig" wird von der SPD und von den Grünen ja gern in den Raum geworfen

War es nicht die Linke selbst, die ihre Beteiligung an so gut wie allen Regierungskoalitionen ausgeschlossen hat bzw. Bedingungen aufgestellt hat, von denen von vornherein klar war, dass die nicht zustande kommen können? Deswegen war ja die Linke auch für mich nicht wählbar, weil die Linke in jedem Falle eine Stimme für die Opposition ist, nicht aber eine Stimme, die etwas gestalten oder verändern will.
Und bleiben wir bitte realistisch, eine eigene Mehrheit könnte die Linke erstens niemals aufbringen und zweitens hätte die Linke auch garnicht das Personal, um diese Posten alle zu besetzen.

Kurzum:
"Die Linke"
= "mangelnde Kompromissbereitschaft" (zumindest vor der Wahl war das klar so angekündigt)
= "nicht regierungsfähig".

Mit SPD oder Grünen hat das wenig zu tun, bei einer Koalition mit CDU/CSU wäre das nicht anders. Die FDP mit ihrer rein kapital-liberalen Grundhaltung ist ja nun endlich raus aus dem Lobbyisten-Geschäft.

> Wenn die SPD sich mit der CDU ins Bett legt, ist das ihr garantierter Untergang.

Das sehe ich allerdings ganz genauso!

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 28.09.2013 um 18:13 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-09-26, 21:40 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@Dr_Dom:
Das Problem ist nur, dass die lila-roten garnicht regieren wollen...
Regierungsfähigkeit (und Koalitionsfähigkeit) schließt nämlich Kompromissbereitschaft mit ein!

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 26.09.2013 um 21:40 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-09-26, 21:37 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@eye-BORG:
Wenn jeder Millionär sein verdientes Geld auch brav in Deutschland zum bereits ermäßigten(!) Steuersatz versteuern würde, hätte ich damit auch kein Problem - der Regelfall sieht nur leider anders aus.

Und die Steuererleichterungen für Reiche finde ich auch nicht gerechtfertigt.

> Bei den Linken würden die Faulenzer und Dummen nach vorne rücken [...]

Mitnichten.
Es würden lediglich die Armutsgrenze der Preisentwicklung angepasst und unnötige Verwaltungsstrukturen aufgehoben. Letztlich bekommt sowieso jeder seinen Mindestsatz. Ob es nun Grundsicherung oder Hartz-IV heißt...
 
_PAB_   User

2013-09-22, 23:09 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

Absolute Mehrheit für das Billiglohnland Deutschland?
Zeit Deutschland zu verlassen...
 
_PAB_   User

2013-09-12, 23:49 h

[ - Direct link - ]
topic: Amiga DOS - Wie Dateien rekursiv löschen
Board: Amiga, AmigaOS 4

@DaxB:
Ich habe da schon seit geraumer Zeit ein Perl-Skript für solche Dateioperationen, welches Du gerne für Deine Zwecke abändern kannst:
http://www.bourdin.ch/Philippe/?Amiga (siehe "Changer")
 
_PAB_   User

2013-09-08, 12:12 h

[ - Direct link - ]
topic: Amiga DOS - Wie Dateien rekursiv löschen
Board: Amiga, AmigaOS 4

@Yvan:
Du kannst das relativ einfach mit einem "Weihnachtsbaum" erreichen:
delete *.BAK
delete */*.BAK
delete */*/*.BAK
[...]
 
_PAB_   User

2013-09-07, 11:38 h

[ - Direct link - ]
topic: BASIC-Programm aus Atari- (ATR) Diskimage extrahieren?
Board: Andere Systeme

@cgutjahr:
Auf AOS3.x gab es doch so ein Disk-Device, welches auch HFS (MAC) und Atari-Disketten laden konnte. Reicht das evtl. schon?
 
_PAB_   User

2013-09-07, 11:30 h

[ - Direct link - ]
topic: Uhrzeit bei amiga-news geht nach
Board: Forum und Interna

@hjoerg:
Also bei mir ist es jetzt 12:08 Uhr... ;-)

EDIT:
Wow, jetzt sehe ich erst was ihr meint...!
Die Zeit, die hier links über meinem Usernamen steht.
Das scheint nochmal ein anderes Problem zu sein...
Müsste man an unseren Hoster melden - ist ja extrem nervig.


[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 07.09.2013 um 11:32 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-08-12, 23:36 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

Habt ihr die Sendung heute auf der ARD gesehen "Ich gebe Ihnen mein Ehrenwort"? Video

Am Schluss wurden verschiedene Politiker befragt, ob sie schonmal als Politiker die Unwahrheit gesagt hätten. Sehr interessant in diesem Zusammenhang hier ist, dass drei der fünf schon bei den Antwort auf diese einfache Frage gelogen haben! Am offensichtlichsten darunter Heiner Geißler (CDU), der so kategorisch verneint hat, dass es eine Lüge sein muss, denn in 3-4 Sekunden Bedenkzeit kann man nicht so viele Jahre Revue passieren lassen und sich überlegen, ob man nicht vielleicht irgendwo unwissentlich die Unwahrheit gesagt haben könnte. Schlussfolgerung: er hat absichtlich gelogen. Übrigens genau wie Sarah Wagenknecht (Linke) und auch Wolfgang Gerhardt (FDP), die beide ebenso schnell verneinten.

Nur Brigitte Zypries (SPD) sowie Hans-Christian Ströbele (Grüne) waren die einzigen der Befragten, die wahrheitsgemäß geantwortet haben: "Nicht dass ich wüsste" sowie "Das will ich nicht ausschließen".

Wirklich glauben würde ich nur Hans-Christian Ströbele.
Die Sendung kann man sich noch in der ARD-Mediathek ansehen, sehr sehenswert! :-)
 
_PAB_   User

2013-08-12, 23:19 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@Holger:
Selbstverständlich treibe ich Sport, wie man meiner Homepage entnehmen kann.
Allerdings sind die Vereine und Sportarten (darunter auch Fahrradfahren), mit denen ich mich fit halte, nicht mit den notwendigen Zertifikaten versehen, die man braucht, um bei seiner Krankenkasse damit irgendetwas erreichen zu können...

PS: Ich hatte noch die Alkohol-Frage vergessen: "VNAK"! ;-)
 
_PAB_   User

2013-08-11, 21:03 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

Ganz ehrlich, wenn ich mir das so ansehe, wie bei in den Kantinen der Republik gegessen (und dementsprechend das Angebot erstellt) wird, dann wäre es dringend nötig, dort mal einen Zwangs-fleischfei-Tag einzuführen. Vielleicht würden dann endlich mal die zahlreichen Vorurteile der Fleich(fr)esser richtig gestellt - ich meine damit die Leute, die übermäßig viel Fleisch essen, was bedeutet: mehr als 300g pro Woche!.

Alternativ könnte man auch eine CO2 & Methan-Steuer auf Fleisch einführen und sämtliche Fleisch-Subventionen streichen. Dann würden aber einige dumm gucken, was sie mit ihrem Essverhalten auf diesem Planeten anrichten...!

Einigen der vielen übergewichtigen Leute würde es auch ganz gut tun, wenn sie lernen würden, dass leichte Kost nicht nur zu mehr Vitalität und Lebensqualität führt, sondern auch zu einer ausgeglicheneren Grundstimmung beiträgt - was das Arbeitsklima allgemein verbessern würde.

Andererseits ist das Angebot für gesundheitsbewusste Menschen vielerorts dermaßen erschütternd, dass man quasi durch die Allgemeinheit dazu gezwungen wird, schlecht zu leben. So wie vor 30 Jahren noch beim Passiv-Rauchen - ihr erinnert euch? ;-) Und die Gesunden dürfen dann hinter für die ganzen Übergewichts-bedingten Krankheiten bezahlen!? Nein Danke...

Die CDU-FDP-Regierung hat ja mit ihrer völlig verfehlten Gesundheitspolitik (wo wir wieder beim Thema wären) dafür gesorgt, dass innovative Krankenkassen durch die Beitragsbindung chancenlos bleiben. Mich würde mal sehr interessieren, wie viel niedriger meine Krankenkassenbeiträge wären, wenn es eine konsequente Vegetarier-Nichtraucher-Kasse (VNK) gäbe! :-)

(Wir erinnern uns, dass die Freiheiten der Krankenkassen zur Beitragsgestaltung von rot-grün eingeführt wurden.)

Von daher: Veggie-Tag in öffentlichen Einrichtungen?
Ja bitte, schnellstens!
(Und wenn es freiwillig nicht klappt, dann muss halt ein Gesetz her...)

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 11.08.2013 um 21:04 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-08-07, 01:09 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@Dr_Dom:
Also ich finde, dass die Rot-Grüne Koalition sehr viele gute Dinge getan hat. Die Reform und Zusammenlegung von ALG und Sozialhilfe war eines davon. Die Teilnahme an der Beendigung des Völkermordes auf dem Balkan ist ein andere Punkt, der durchaus umstritten ist, den ich aber für richtig halte.

Dass Rot-Grün den Amerikanern Tür und Tor geöffnet hätten, halte ich für ein Gerücht. Soweit ich das beurteilen kann, sind SPD und Grüne immer deutlich weniger loyal den USA gegenüber aufgetreten als CDU/CSU. Beispiel Golfkrieg: Kohl hat fleißig Milliarden in den Saddam-1-Krieg gepumpt, Schröder hat sich bei Saddam-2 schlicht geweigert. Fischer hat den US-Außenminister sogar im UN-Sicherheitsrat ziemlich übel vorgeführt, was auch richtig war und wozu ein Osterwelle nie auch nur annähernd den Schneid gehabt hätte - klar, der ist ja auch kein Genscher! :-D

Ich glaube, dass selbst Du zugeben musst, das CDU/CSU-FDP Deine Ansichten weniger gut repräsentieren als SPD-Grüne, richtig? Und sorry, eine Partei, sie sich einfach nur ins Parlament setzt um rumzupöbeln (NPD) oder sich strikt vor der Verantwortung drückt (Linke), ist nicht wählbar. Bleiben noch die Piraten, aber die sind chancenlos und eine Piraten-Stimme hilft nur der CDU, da kann man dann auch gleich dazu stehen und die Lügen-Baronin von Merkelhausen wählen.

Das Beste wäre, wenn alle vier Jahre die Regierung komplett wechseln würde. Dann könnte der Reformstau alle vier Jahre aufgelöst werden! :-) Wenigstens würden wir uns dann die Hälfte der Zeit bemühen, unser Land fit für die größte aller Herausforderungen (endliche Ressourcen, endliche Natur, Verbrauch unseres Heimatplaneten) zu machen.

Nimm doch mal die wesentlichen Probleme dieses Planeten an: Energieverbrauch, Müllproduktion, Rohstoffverbrauch, Überbevölkerung. Welche Partei hat als einzige funktionierende Lösungsvorschläge in ihrem Parteiprogramm - und das nicht erst seit sich die nächste Bundestagswahl nähert? Wer hat sogar als Minderheit in der Regierung den Atomausstieg eingeleitet? Wer hat die Energiewende geplant? Wer hat Deutschland zu einer der führenden Nationen auf dem Gebiet der Windenergie gemacht, was im wirtschaftlich weniger entwickelten Norden mehrere 100'000 Jobs geschaffen hat? Wer hat sich am stärksten für den Verbraucherschutz (und auch für den Tierschutz) engagiert? Wer hat Perspektiven für die einheimischen Bauern geschaffen, die auf dem Weltmarkt nur noch bestehen können (ohne Subventionen auf Kosten des Steuerzahlers), wenn sie regional und ökologisch produzieren?

Wenn man Negatives aufzählt, muss man eben auch schauen, was auf der anderen Schale der Waage liegt. Die Welt ist nicht schwarz-weiß, die Welt besteht auch nicht nur auf Grautönen, die Welt besitzt sogar Farben! :-)
 
_PAB_   User

2013-08-05, 22:55 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

Hach, ich hatte gerade eine schöne Idee...

"Verbotsverfahren gegen die Regierungsparteien"
(Karlsruhe) Am heutigen Montag wurde vom Bundesverfassungsgericht ein Verbotsverfahren gegen die Parteien "Christlich-Demokratische Union" sowie "Christlich-Sozial(istisch?)e Union" eingeleitet, weil diese Parteien gegen die im Grundgesetz verankerte Trennung von Staat und Kirche verstoßen. Es existieren Indizien, dass die Meinung der Kirche die Meinung von Abgeordneten auf unangemessene Weise beeinflusst und somit in die politischen Prozesse gelangt.
Des weiteren weist auch der Verfassungsschutz darauf hin, dass die Regierungskoalition aus CDU-CSU-Fraktion sowie FDP inzwischen genauer beobachtet werden, weil diese offensichtlich gegen die "FREIHEITLICH-Demokratische Grundordnung" verstoßen. Man geht davon aus, dass die Regierungskoalition Bürgerrechte mit Füßen tritt und die Freiheit der Bürger insofern unrechtmäßig eingeschränkt, indem sie einer umfassenden Überwachung der persönlichen Kommunikation nicht nur wissend zugestimmt hat, sondern auch keine Anstalten macht, diese Zustimmung vor dem Volk zu verbergen. Eine Freiheitlich-DEMOKRATISCHE-Grundordnung sei jedoch so zu verstehen, dass der Wähler über alle wesentlichen Züge der Politik und der Staatsführung selbst zu entscheiden hat, was er nur kann, wenn er wahrheitsgemäß darüber informiert wird.

Naaa, was meint Ihr, wird diese Initiative Erfolg haben? ;-)
In der Schweiz könnte ich mich jetzt mit Sonnenschirm auf die Bahnhofsbrücke in Zürich stellen und Unterschriften sammeln...
 
_PAB_   User

2013-08-04, 13:34 h

[ - Direct link - ]
topic: Neues Gehäuse für A4000
Board: Amiga, AmigaOS 4

@huepper:
Hey, das ist saubere Arbeit!
Diese Videos hätte ich vor 20 Jahren gebraucht, als ich bei einem Reparaturversuch mein erstes A4000D-Board versaut habe...
 
_PAB_   User

2013-08-04, 13:10 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

@Dr_Dom:
Die Frage nach der Wählbarkeit der FDP ist schnell beantwortet:
Es gibt wirklich Leute, die blind und gehirngewaschen sind und nur aus Prinzip weder den Grünen oder Roten die Stimme geben würden. Deshalb wählen sie aus CDU-Protest die FDP. Simpel.
Und dann gibt es natürlich auch noch ein paar Leute mit dem IQ eines Toasbrotes oder darunter... Habe schon mal welche getroffen! ;-)

Also ich würde sagen, dass mir nichts wirklich relevantes bekannt ist, was die Grünen unwählbar machen würde. Ich habe keine Ahnung, was Du mit "Pädophilie" bei den Grünen meinst, es kann sich also nur um eine Randerscheinung handeln, die vermutlich überall in der Gesellschaft zu finden ist.

Auch was der Riester-Renten-Betrug sein soll ist mir nicht klar. Die Bedingungen der Riester-Rente sind von Anfang an klar gewesen und auf Sicherheit ausgelegt, nicht auf Rendite. Wer sich das zulegt, weiß, worauf er sich einlässt.

Alles in Allem halte ich einen grünen Bundeskanzler für die beste Wahl.
Alle anderen als die vier größten Parteien haben ohnehin keine Chance auch nur irgendetwas zu bewegen oder zu verändern. Daher ist Linke, Piraten, AFD, Tierschutzpartei, Bibeltreue Christen etc. eine verschenkte Stimme, die nur den beiden größten Parteien nützt. [Edit: Ooops, ich habe die braunen Hetzer mit dem IQ eines Springerstiefels vergessen...]

Mein Rat ist daher: ich würde eine Partei wählen, die über die laufende Legislaturperiode hinausdenkt! Und das sind einzig und allein die Grünen, wie sie von 1998-2005 bewiesen haben (siehe zB. das grüne Erfolgskonzept des EEG, welches schon viele Staaten kopiert haben).


[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 04.08.2013 um 13:13 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-08-04, 12:56 h

[ - Direct link - ]
topic: Usenet/Newsgroups anno 1990
Board: Get a Life

@fisch08:
Die NSA ist im Deutschen weiblich ("Agency" = Agentur).
Ja, ich weiß, wir sagen auch "das CIA" - ist Umgangssprache und somit widersprüchlich.
 
_PAB_   User

2013-08-04, 12:52 h

[ - Direct link - ]
topic: Uhrzeit bei amiga-news geht nach
Board: Forum und Interna

@Holger:
> Aber AN besteht doch aus dynamischen Content.

Ja genau, deshalb ist dieser Webcache auch so nervig...! ;-)
Ich habe keine Ahnung, wie die Update-Intervalle bestimmt werden, da ich keine Kontrolle über den Hoster habe.

PS: Dreamhost? Vergesst es lieber!

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 04.08.2013 um 12:53 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-08-02, 19:42 h

[ - Direct link - ]
topic: Die Lügenbande, Teil zwo ! ;-)
Board: Get a Life

Sehr interessant zum Thema "Lügenbande":
Die Bundesregierung will von den Spionage-Aktivitäten nichts gewusst haben?
HA! Dass ich nicht lache...

Die Bundesregierung hat doch fleißig das Überwachungssystem Echelon mit aufgebaut - war doch klar, dass 1990 nicht plötzlich alles abgeschaltet wird, nur weil die SU den Dnepr runter gegangen ist...

Für wie verblödet hält man uns eigentlich!?

Und die Super-Merkel ganz keck: "Andöre Staatn müssn süch an Doitches Recht haltn."
Das war wirklich sehr treffend und diplomatisch wahrheitsgemäß formuliert!
Tatsächlich, dieser Tage erfährt man im Radio, dass die BRD sich den Alliierten gegenüber verpflichtet hat, diesen in engster Zusammenarbeit alle geheimdienstlichen Ressourcen zugänglich zu machen.
Andererseits diffamiert Frau Bundeskanzlerin aber einen der anständigsten Menschen der Welt?: "Noch sünd das alles nuuur Behauptungn... nüchts davon ist überprüüft..."
Aha, ist ja seeehr spannend.

Dementsprechend diplomatisch und wahrheitsgemäß möchte ich darauf antworten:
"Deutschland hat derzeit die schlechteste Bundeskanzlerin seiner gesamten Geschichte!" :-P

Und dann gibt dieses ganze gehirngewaschene Stimmvieh der aktuellen schwarz-gelben Regierung in den neuesten Umfragen sogar eine Mehrheit!? Und das, obwohl die FDP-Spaßbremsen Röschen und Brüderchen nochimmer mitrudern wollen? Ich wünsche mir einen Genscher zurück! Dank Bradley Manning wissen wir ja: Osterwelle war keienr! ;-)

Es wird dringend Zeit, dass ich wieder aus Deutschland auswandere...
Noch vier Jahre von dieser Affenbande am Ruder ertrage ich nicht.
Guckt mal, da drüben - Bananen heute für nur 7% Mehrwertsteuer...!
(Die Hoteliers sind schon ganz aufgescheucht und haben die Fährte zum gelben Braten bereits aufgenommen...)


[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 02.08.2013 um 19:44 Uhr geändert. ]
 
_PAB_   User

2013-08-02, 19:25 h

[ - Direct link - ]
topic: Forenübersicht - gähnende Leere
Board: Forum und Interna

@tploetz:
It's summertime! :-)
 
_PAB_   User

2013-08-02, 19:25 h

[ - Direct link - ]
topic: Uhrzeit bei amiga-news geht nach
Board: Forum und Interna

@tploetz:
Das ist er Webcache vom Hoster. Die Seite wird gecached und nur bei Bedarf aktualisiert. Finde ich auch nicht toll, kann ich aber nichts dagegen machen...
 
 
First 3 4 5 6 7 -8- 9 10 11 12 13 >> Last Search results: 3013 hits (30 per page)

Search terms
keywords      username
Search options
Only search these boards
   match whole words only
show only titles
show all results

.
Masthead | Privacy policy | Netiquette | Advertising | Contact
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - all rights reserved.
.