amiga-news DEUTSCHE VERSION
.
Links| Forums| Comments| Report news
.
Chat| Polls| Newsticker| Archive
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Wenig los! [ - Search - New posts - Register - Login - ]

-1- 2 3 [ - Post reply - ]

2009-04-27, 12:23 h

Archeon
Posts: 1804
User
Mal ehrlich ich bin hier oft der Themen in den Raum wirft und es kommt zu heftigen Forenreaktione. Bemerke aber seit ein paar Tagen das hier alles langsam ruhiger wird.
Was ist los? Sterben unser User(in) alle langsam aus?
Oder liegt es die Sonne hier allen nach draußen drängen?
Nun dann holt euch ein Lapptop und ne Mobileinternet verbindung :lach:

--
In einer Singularität enden alle Naturgesetze.
Frühling.. 8h in Berlin geht die Sonne hoch
http://de.youtube.com/watch?v=FfoQsZa8F1c&feature=related


[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-27, 12:51 h

Francis
Posts: 93
User
@Archeon: Vielleicht liegts daran, daß die anderen Mitglieder nebenbei noch andere Beschäftigungen haben (Job, Familie, Haus, ...)
:rotate:
--
"Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal!"

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-27, 12:56 h

thomas
Posts: 7680
User
@Archeon:
Zitat:
ich bin hier oft der Themen in den Raum wirft

Wahrscheinlich liegt's daran.

Die haben alle keine Lust mehr auf den Müll.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-27, 13:11 h

Francis
Posts: 93
User
@thomas: Oder die Leute sind mittlerweile alle in die Jahre gekommen und werden langsam müde und bequem. ;-)


--
"Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal!"

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-27, 22:59 h

CarstenS
Posts: 5566
User
@thomas:
> Die haben alle keine Lust mehr auf den Müll.

:D

@Archeon:

Noch kein Schweinegrippe-Thread? Du enttäuscht mich! ;)
--
http://www.tippderwoche.eu

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-27, 23:16 h

AmigaPapst
Posts: 980
User
Das liegt leider im Moment an den Themen und an den Leuten, denn die Amiga-Benutzer haben keine Lust auf sinnlose Diskussionen bei Themen wie x86 Amiga oder PPC hat keine Zukunft, was schon hundermal diskutiert wurde. Viele weichen auf a1k usw. aus, weil ihnen die Mentalität der Antiamiganer, die meistes in diesen Themen schreiben ,auf den Senkel gehen. Mir geht es nicht anders. Ich schreibe hier nur noch, wenn ich jemanden bei einem Problem helfen kann.
Eigene Themen mach ich kaum noch auf, weil ich nicht will, dass wieder irgendwelche Antiamiganer kommen und alles was ich toll finde mies reden.
Ist schon echt arm, wenn man sieht wie andere Foren aktiver werden und AN als Forum auf der Strecke bleibt.
Da bleibt zum Schluss nur zu sagen, AN ist Newsbereich Top und im Formunsbereich ein Flop.
Vielleicht sollte man die Moderatoren oder die Art der Moderation mal überdenken.
--
:boing: AmigaOne XE G3 750FX 800Mhz/Sil0680/512MB + Radeon 9000 128 MB + AmigaOS 4.1
:dance1: A4000T CyberstormPPC 604e 200Mhz/060/128MB + CybervisionPPC 8MB + AmigaOS 4
und viele Amigas mehr...

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-28, 20:23 h

eye-BORG
Posts: 1276
User
Mir ist ebenfalls aufgefallen, dass hier immer weniger los ist. Naja, aber wenn man ehrlich ist:

Was Amigathemen anbelangt - alles ausgelutscht. Es gibt immer weniger Amigaentwicklungen, über die es sich zu reden lohnen würde.

Was andere Themen angeht - dafür gibt es eben andere Foren. Wer über Autos quatschen will, geht in ein Auto-Forum. Wer über Politik schwafeln möchte, auch.

Also... irgendwie nicht besonders verwunderlich.
--
----------------------------------------
eye-BORG

Genuss ist die schönste Form der Daseinsbewältigung.
Dekadenz hingegen die schlimmste Form des Realitätsverlustes!

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-28, 21:13 h

Lord_Helmchen
Posts: 532
User
Zitat:
Original von eye-BORG:

Was Amigathemen anbelangt - alles ausgelutscht. Es gibt immer weniger Amigaentwicklungen, über die es sich zu reden lohnen würde.


Kann ich so nicht bestätigen. Genügend Entwicklungen gäbe es schon, wie z.B. OWB oder Indivision ECS oder 4000. Hier wird aber nicht darüber geredet...
--
Anagramm von Regierung = Genug Irre

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-28, 21:19 h

eye-BORG
Posts: 1276
User
Darüber wird nicht viel geredet - liegt vielleicht auch an der zunehmend schwindenden Userzahl hier im Forum.
--
----------------------------------------
eye-BORG

Genuss ist die schönste Form der Daseinsbewältigung.
Dekadenz hingegen die schlimmste Form des Realitätsverlustes!

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-29, 21:03 h

Flinx
Posts: 1073
User
Zitat:
Original von eye-BORG:
liegt vielleicht auch an der zunehmend schwindenden Userzahl hier im Forum.


Das denke ich auch. Daß noch genügend Amigafans aktiv sind, das sieht man auch daran, wie viele Postings es beispielsweise an einem Tag bei a1k.org gibt.
Hier scheinen viele (speziell niveauvolle) Leute verschwunden zu sein, denen es womöglich ähnlich wie mir geht, ich halte ich mich nämlich seit längerem auch bewußt zurück, weil ich es der Redaktion übelnehme, daß sie nicht genug gegen die jahrelange Vergiftung des Diskussionsklimas durch einige wenige Fanatiker unternommen und damit indirekt vielen Amigafans ihr Hobby verdorben hat.
Leider gibt es keinen richtigen Ersatz für die Amiga-News-Foren. Die genannte Site ist mir jedenfalls wiederum etwas zu bunt und chaotisch.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-30, 10:00 h

aPEX
Posts: 4692
User
Zitat:
Original von Lord_Helmchen:
Kann ich so nicht bestätigen. Genügend Entwicklungen gäbe es schon, wie z.B. OWB oder Indivision ECS oder 4000. Hier wird aber nicht darüber geredet...


Aber leider sind die die noch auf "echte Hardware" setzen schon lange hier abgewandert, aus Gründen die Flinx genannt hat.

--
MacMini (PPC), MacBook Pro (Intel)
...und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-30, 10:27 h

aPEX
Posts: 4692
User
Zitat:
Original von Flinx:
weil ich es der Redaktion übelnehme, daß sie nicht genug gegen die jahrelange Vergiftung des Diskussionsklimas durch einige wenige Fanatiker unternommen hat


Ich möcht mal eine Lanze für AN brechen!
Von aussen betrachtet, also für die User, sieht es immer so leicht aus ein Forum zu führen... Ging mir auch nie anders, bis ich den Rat einiger AN Mitglieder befolgt habe es selbst als Admin zu versuchen.

Die Realität ist aber das es ein scheiss Job ist und das Burnout-Syndrom gibt es auch bei Admins und Moderatoren von Amigaforen!

Man wird es nie schaffen es allen Usern recht zu machen, den der Amiga Microkosmos ist extrem vielschichtig. Er besteht aus reichen und armen, aus gebildeten und ungebildeten, aus religiösen und weniger religiösen...
Packt man diese Leute alle in ein Forum, kann es leicht zu Reibereien kommen. ;) :)

AN hat sich für freie Meinungsäusserung entschieden, wir beschneiden diese in bestimmten Bereichen (Politik, Religion...). Dadurch gibt es User die sich HIER wohler fühlen und welche die sich bei uns wohler fühlen. Anfeindungen und Austritte wegen unseren Einstellungen gabs aber auch schon zu genüge.

So ein Amigaforum sollte nicht als Selbstverständlichkeit angesehen werden bzw. so behandelt werden. Für den Admin ist es nur ein Knopfdruck, für die Community meistens ein grosser Verlust. Wollt ihr was verbessern, helft AN, bewirbt euch als Moderatoren, übernehmt Aufgaben, seit euch aber im klaren das solche Jobs nicht einfach sind...

Meine Bewunderung hier gilt weiterhin cgutjahr für seine Arbeit bei AN und am Aminet, leider bekommen zu wenig mit was hier an Arbeit geleistet wird.

Zitat:
Die genannte Site ist mir jedenfalls wiederum etwas zu bunt und chaotisch.

Bunt? Chaotisch??? Danke, aber ich sehe das etwas anders... :lach:
--
MacMini (PPC), MacBook Pro (Intel)
...und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-30, 10:49 h

Holger
Posts: 8092
User
Zitat:
Original von Lord_Helmchen:
Kann ich so nicht bestätigen. Genügend Entwicklungen gäbe es schon, wie z.B. OWB oder Indivision ECS oder 4000. Hier wird aber nicht darüber geredet...

Was soll man darüber auch reden?
Da ja jegliche Diskussion, also eine Unterhaltung, bei der nicht alle einer Meinung sind, "das Forenklima vergiftet" gibt es ja nichts mehr zu sagen...

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-04-30, 21:09 h

Lord_Helmchen
Posts: 532
User
Zitat:
Original von Holger:
Was soll man darüber auch reden?
Da ja jegliche Diskussion, also eine Unterhaltung, bei der nicht alle einer Meinung sind, "das Forenklima vergiftet" gibt es ja nichts mehr zu sagen...


Och, guck mal bei a1k vorbei, dann verstehst Du vielleicht, was ich meine. :)
--
Anagramm von Regierung = Genug Irre

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-01, 18:24 h

tploetz
Posts: 4026
User
Hallo,
das Forum hat 3325 Mitglieder. Ich frage mich, wo sind die alle, manchmal ist keiner
Online, oder nur 2-6 Mitglieder.
Diese langen Threads über die Zukunft des Amigas, gefallen mir auch nicht, viel zu lange Ausführungen, von denen ich nichts verstehe.
Ich bin auch nicht mehr der jüngste, da vergisst man schon einiges.
tploetz
:boing:

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-01, 18:35 h

ArminHuebner
Posts: 1349
User
@tploetz:

> das Forum hat 3325 Mitglieder.
> Ich frage mich, wo sind die alle...

Ohne lange zu überlegen:
Die meisten der eingetragenen Mitglieder werden kein Interesse mehr am AMIGA besitzen, haben sich jedoch nicht ausgetragen.
--
Gruß, Armin.
--
'Auch wenn alle einer Meinung sind, können alle Unrecht haben.'
'Viele kaufen mit dem Geld, das sie nicht haben, Dinge, die sie nicht brauchen, um denen zu imponieren, die sie nicht ausstehen können.'

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-01, 22:23 h

DrNOP
Posts: 4118
User
Zitat:
Original von ArminHuebner:
Die meisten der eingetragenen Mitglieder werden kein Interesse mehr am AMIGA besitzen, haben sich jedoch nicht ausgetragen.

Würde bei der Mitgliederliste nicht nur das Registrierungsdatum, sondern auch der letzte Login angezeigt, könnte man das recht leicht verifizieren. ;)
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-01, 22:33 h

Der_Wanderer
Posts: 1229
User
... oder die "aktiven" Mitglieder als Statistik anziegen. Das sind die, die z.B. im letzen Monat mindestens einmal vorbeigesurft haben.


--
HD-Rec, Sweeper, Samplemanager, ArTKanoid, Monkeyscript, Toadies, AsteroidsTR, TuiTED, PosTED, TKPlayer, AudioConverter, ScreenCam, PerlinFX, MapEdit, AB3 Includes und viele mehr...
Homepage: http://www.hd-rec.de


[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-02, 10:58 h

gunatm
Posts: 1418
User
Es hat sich viel in andere Foren verlagert, und weiterhin ist im Sommer eh saure Gurken-Zeit.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-02, 11:08 h

DrNOP
Posts: 4118
User
Zitat:
Original von gunatm:
[...] im Sommer[...]

*???* Der April ist gerade erst vorbei? Oder sollte ich bei der Sommerzeitumstellung zwei Monate vorstellen?
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-04, 14:25 h

_PAB_
Posts: 3016
User
@Archeon:
> Was ist los?

Der Winter geht vorrüber, das Wetter wird besser...

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-05, 00:12 h

Archeon
Posts: 1804
User
Nüx ist los! Bin nun ein paar Tagen nicht online gewesen.
Hm... Wieso schickt man nicht eine Rundmail zum Versammlungsabend. Das würde die Onlinezeile Sprengen :lol:

--
In einer Singularität enden alle Naturgesetze.
Frühling.. 8h in Berlin geht die Sonne hoch
http://de.youtube.com/watch?v=FfoQsZa8F1c&feature=related


[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-05, 08:46 h

hjoerg
Posts: 3821
User
@Archeon:
Tja die Entwicklung anderer Webseiten geht weiter in dynamische Richtungen, wie z.B. Web2.0 .
Vielleicht eine Ursache die Abstände zum "Reinschauen" recht groß werden zu lassen.
Zum Anderen fehlen natürlich auch die neuen Inhalte.

Auch werden die Bastler und Nostalgiker mehr in der dunklen Jahreszeit
aktiv sich mal auszutauschen...

Also dann, bis Oktober ;)
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands
(Bild) http://hjoerg.homepage.t-online.de/thumb.html

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-05, 14:38 h

DrZarkov
Posts: 702
User
Dieses Forum ist ja schon sehr alt, deswegen gibt es auch die große Zahl der registrierten Nutzer. Davon ist aber ein sehr großer Teil "Karteileiche", und hat seit Jahren hier nichts mehr gepostet. Darunter ja leider auch die Forumsgründerin, von der man hier gar nichts mehr sieht und hört.
Dann gibt es hier die stillen Mitleser, die sich nur für die News interessieren. Und zuletzt Leute wie "Amigapapst" oder mir selbst, denen der teilweise sehr aggressive Ton und das häufige Angepöble durch Nicht-Amiga-User sehr nervt. Zuviel Freiheit in einem Forum kann eben auch nervig sein. Gut ist da die Alternative A1k.org, wo Religion und Politik ein Tabu sind, ebenso wie Pöbeleien. Leider schießt man dort auch teilweise über das Ziel hinaus, und ist sehr schnell dabei Threads zu schließen, wenn ein Thread auch nur einen Hauch von "Politik" enhält, und zwar auch bei allgemeinen, parteiübergreifenden Themen wie Internetzensur.

Fazit: Es gibt kein perfektes Forum. Es gibt überhaupt nur noch die beiden genannten größeren Foren in deutscher Sprache, wo trotzdem insgesamt genausoviel (oder mehr) los ist, als in den beiden englischsprachigen Foren.

Übrigens betrifft die Forensschrumpfung keineswegs nur die Amiga-Szene. Auch in anderen Bereichen ist das stark festzustellen. Keine Ahnung, wo die alle hin sind. Weg von Foren zu Selbstbeweihräucherung in irgendwelchen Blogs? Oder alle bei Facebook oder Livejournal? Ich dachte, das wäre nur was für Mädchen? Oder das alte Phänomen des sich Einigelns in wirtschaftlich und politisch schlechten Zeiten? War mal jemand draußen in letzter Zeit? Vielleicht gibt es die Welt draußen ja gar nicht mehr! ?(
...noch genug TK-Pizza in der Truhe?...
--
Dr. Zarkov

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-05, 15:44 h

Andreas_Wolf
Posts: 2980
User
> Es gibt überhaupt nur noch die beiden genannten größeren Foren in
> deutscher Sprache

Ich würde noch die GAC mit hinzunehmen.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-05, 15:47 h

DrZarkov
Posts: 702
User
Einverstanden.
--
Dr. Zarkov

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-05, 21:08 h

a4000t
Posts: 82
User
das lieht auch viel an den usern in anderen foren ist ihmmer viel los
--
Suche Amiga 2000,2500 Amiga 3000UX Amiga 3000Gehäuse Amiga 1000 AmigaCDTV

Meine Amigas
Amiga4000T060PPC233
AmigaOneG4
und noch viele mehr....


mac mini



[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-05, 21:56 h

Maja
Posts: 15429
User
Zitat:
Original von tploetz:
Hallo,
das Forum hat 3325 Mitglieder. Ich frage mich, wo sind die alle, manchmal ist keiner
Online, oder nur 2-6 Mitglieder.


Erst zwei akute Krankheitsfälle in der Familie (Schwiegermutter und Schwiegervater), dann musste ich eine Beerdigung (Schwiegermutter, 74) organisieren und mich intensiv um den immer noch kranken Wittwer (76) kümmern. Da fehlt einem schon mal die rechte Lust auf Forendiskussionen.

Momentan bereite ich mich auf einen Auslandseinsatz vor und nutze darüber hinaus die Witterung, all das zu tun, was längst wieder überfällig war.

Reicht das als Entschuldigung für Abwesenheit im Cyberspace? I-)

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-10, 11:08 h

gunatm
Posts: 1418
User
Moin moin,

ich finde die Moderation hier gut. Natürlich hat sich die Community verkleinert und dank guter Entwicklungen im Hardwarebereich hat sich das A1k überdurchschnittlich entwickelt. Es ist viel über AN gemeckert worden, aber wenn ich mir die Threads anschaue, kann man eigentlich nicht über die Moderation meckern. Es ist schon sehr liberal hier, und es gab auch Moderatoren, die ihre Konsequenzen gezogen haben, was meines Erachtens nicht notwendig war.

Es sollte einem zu denken geben, daß Apex, als Leiter des A1k oder auch Vertreter des GAC hier posten. AN ist eine alte ehrwürdige Quelle!

Ich weiß, daß meine Meinung sicherlich nicht allen gerecht wird, aber AN selbst ist sicherlich der falsche Sündenbock! Im Umgang in Sachen Zensur ist das ANF liberaler als andere Foren, was halt mal zu kleineren zwistigkeiten führt. Weiterhin haben wir den Sommer vor der Haustür, und wir haben in der Amiga-Community halt eine ganze Menge Querköppe mit sehr eigenen Meinungen. Das darf man nicht vergessen.

In den anderen Foren ist auch nicht anders. Es sind hunderte von Usern angemeldet, und es steppt auch nicht jeden Tag der Bär. Dann würden schon meine Spampostings 20% von zwei Foren ausmachen. ;)

Da liegt wohl vieles im Auge des Betrachters, aber wie neutral der wirklich ist, darüber kann man sich streiten. Ich habe schon genug Mecker für meine Moderation bekommen und zumeist zurecht. Solange man noch selbstkritisch sein kann, kann man weitermachen. Wenn meine Betreuten sagen würden, daß ich gehe solle, würde ich gehen. Dafür hat Maja immernoch Riesenrespekt von mir - auch wenn ich es als Verlust betrachte.

AN hat meine Unterstützung, wenn es notwendig sein sollte. Es ist das älteste deutsche Amiga-Forum und Erbe der sehr aktiven AC-Foren. Ich sehe das alles auch nicht negativ. Es tut sich gerade sehr viel in Sachen Amiga, und die meisten User sind in 4 bis 5 Foren angemeldet, in denen sie auch posten.

... und außerdem ist das Wetter toll! :bounce:
--
g.a.c. - german amiga community - A500,A600,A1000,CDTV,A2000,A3000,A4000,A1200PPC,CD32,WinUAE

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-05-10, 13:11 h

Kaesebroetchen
Posts: 643
User
Ich denke mal, ein Grund für die geringe Aktivität ist, daß die verblieben User sich immer stärker spezialisieren und dadurch eher in anderen Foren unterwegs sind.
OS4 und MorphOS User sind gerne unter sich, weil Sie gegensätzliche Meinungen und/oder die Realität im allgemeinen als unangenehm empfinden ;)

Die Hardware Entwickler und Bastler scheinen sich auf a1k.org ganz wohl zu fühlen.

Die AROS User sind eher auf aros-exec.org unterwegs.

Den durchschittlichen Amiga User gibt es mangels erschwinglicher Hardware und neuer Software kaum noch.

Die Software Entwickler kommunizieren Hauptsächlich über IRC und Mailinglisten.

Da bleibt für Amiganews nicht viel übrig.

Im allgemeinen kann man aber sagen das auf Amiganews fähige Leute unterwegs sind und einem meistens geholfen wird.
Die Moderation ist auch Spitze von daher hoffe ich das uns Amiganews noch lange erhalten bleibt.
--
http://amidevcpp.amiga-world.de/

[ - Answer - Quote - Direct link - ]


-1- 2 3 [ - Post reply - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Wenig los! [ - Search - New posts - Register - Login - ]


.
Masthead | Privacy policy | Netiquette | Advertising | Contact
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - all rights reserved.
.