amiga-news DEUTSCHE VERSION
.
Links| Forums| Comments| Report news
.
Chat| Polls| Newsticker| Archive
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Spamer im AN [ - Search - New posts - Register - Login - ]

-1- [ - Post reply - ]

2009-12-14, 01:40 h

Amiga_4000
Posts: 103
[Banned user]
eben per email über den AN-Server gekommen:

(Wie hirnfrei...)



Zitat:
Hallo
Wie geht es dir? Ich hoffe, alles ist gut bei dir, ich hoffe, Sie kennen mich nicht, und ich weiß nicht, wer du bist, mein Name ist Frau Anita, ich bin jetzt gerade broswing Ich sah nur Ihre E-Mail an http://www.amiga-club.de Nähte es wie ein Ding berührt mich am ganzen Körper, begann ich mit einigen Gefühle in mir, was habe ich noch nie in mir Erfahrungen vor, so dass ich an Ihnen interessiert war, ich werde auch gerne wissen Sie mehr, und ich möchte Sie senden Sie eine E-Mail an meine E-Mail (anita_20203@yahoo.com), damit ich kann Ihnen mein Bild für Sie, an die ich weiß bin.
Ich glaube, wir können von hier aus zu bewegen!
Ich warte auf Ihre E-Mail an meine E-Mail-Adresse (anita_20203@yahoo.com)
(Denken Sie daran, die Entfernung oder die Farbe spielt keine Rolle, aber die Liebe eine Menge Dinge im Leben)
Miss Anita

Hi
How are you? i hope all is well with you, i hope you may not know me, and i don't know who you are, My Name is Miss Anita, i am just broswing now i just saw your email at http://www.amiga-club.de it seams like some thing touches me all over my body, i started having some feelings in me which i have never experience in me before, so i became interested in you, l will also like to know you the more,and l want you to send an email to my email (anita_20203@yahoo.com) so l can give you my picture for you to know whom l am.
I believe we can move from here!
I am waiting for your mail to my email address (anita_20203@yahoo.com)
(Remeber the distance or colour does not matter but love matters alot in life)
miss Anita



Diese Mail wurde im AN-Forum (http://www.amiga-news.de/forum/) verschickt.
Bei Antworten bitte die Reply-to-Adresse benutzen!

Falls du keine weiteren E-Mails von Usern und/oder Moderatoren erhalten
möchtest, kannst du das in deinem Profil einstellen.





Header:

Zitat:
Return-Path: <forum@amiga-news.de>
Received: from edge05.upc.biz ([192.168.13.212]) by viefep19-int.chello.at
(InterMail vM.7.09.01.00 201-2219-108-20080618) with ESMTP
id <20091214003253.CIWG13969.viefep19-int.chello.at@edge05.upc.biz>
for <xxxxxxxxxx>; Mon, 14 Dec 2009 01:32:53 +0100
Received: from amiga-news.de ([80.237.146.33])
by edge05.upc.biz with edge
id GoYq1d02T0jTlsG05oYrhD; Mon, 14 Dec 2009 01:32:53 +0100
X-SourceIP: 80.237.146.33
Received: (qmail 17516 invoked by uid 1002); 14 Dec 2009 01:32:50 +0100
Date: 14 Dec 2009 01:32:50 +0100
Message-ID: <20091214003250.17515.qmail@amiga-news.de>
To: xxxxxxxxxx
Subject: hi
From: AN-Forum better <forum@amiga-news.de>
Reply-To: better4luv@yahoo.com
X-Mailer: PHP
Content-type: text/plain



(habe hier meine Email Adresse ge-x-t um nicht noch mehr in die Spamschleudern zu gelangen)

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-14, 08:19 h

NicoBarbat
Posts: 292
User
Hallo

danke für die Info, die auch von zwei anderen Usern gemeldet wurde. Das Profil wurde gesperrt.

Nico

--
Cheers

Nico Barbat
amiga-news

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-14, 08:58 h

Mrsmile
Posts: 348
User
Sehr Gut.. Hätte fast meine Weihnachten zerstört :D wenn das meine Frau gelesen hätte... :lach:

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-14, 18:16 h

aPEX
Posts: 4692
User
Habe ich auch bekommen, nur zur Info!

--
MacBook Pro und kein DLL-Terrorcamp im Systemordner mehr. ;-)

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-14, 19:28 h

Maja
Posts: 15429
User
Die Weltwirtschaftskrise zwingt offenbar in allen Branchen zu ungewöhnlichen Maßnahmen. :lach: ;)
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-14, 21:41 h

amiga23
Posts: 14
User
Ah okay, ich dachte schon die hätten wirklich die Emailadressen ausgelesen, wegen der reply-to Adresse, aber das ist wirklich so gewollt. Also die mail kam wirklich über das Forum und nicht direkt.

Dann bin ich ja beruhigt.

Greets
Amiga23

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-14, 21:47 h

Wolfman
Posts: 3666
User
Ich hab nix gekriegt - och Menno, nicht mal die Spammer mögen mich :lach:
--
God forgives - who forgives God ?

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-14, 23:34 h

cgutjahr
Posts: 2742
[Administrator]
Inzwischen habe ich bereits einen zweiten Account gelöscht, also nicht wundern falls noch jemand eine derartige Mail bekommen hat.

Und nein, niemand hat Zugriff auf eure E-Mail-Adressen. Offenbar sind die Skripte der Spammer inzwischen so gut, dass sie selbst bei unserer sehr exotischen Foren-Software die Registrierung hinbekommen und den Foren-Mailer bedienen können.

Wir werden sehen was wir dagegen unternehmen können. Vorgefertigte Lösungen gibt für das Forum nicht, aber vielleicht kann PAB ein Minimal-"Captcha" in die Registrierung einbauen ("Um welchen Computer geht es in diesem Forum?" o.Ä.).
--
Delirium BBS

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-15, 11:18 h

MaikG
Posts: 5172
User
Zitat:
Original von cgutjahr:
Und nein, niemand hat Zugriff auf eure E-Mail-Adressen. Offenbar sind die Skripte der Spammer inzwischen so gut, dass sie selbst bei unserer sehr exotischen Foren-Software die Registrierung hinbekommen und den Foren-Mailer bedienen können.

Wir werden sehen was wir dagegen unternehmen können. Vorgefertigte Lösungen gibt für das Forum nicht, aber vielleicht kann PAB ein Minimal-"Captcha" in die Registrierung einbauen ("Um welchen Computer geht es in diesem Forum?" o.Ä.).


Die Suchen nach einer bekannten namens Liste von Eingabefeldern, das ist
nicht weiter schwer.
Captchas in der Art klingen gut, die normalen können diese "Skripte" auch lesen.
Wenns von immer der Selben IP kommt könnte man die
auch sperren.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-15, 15:21 h

Maja
Posts: 15429
User
Zitat:
Original von MaikG:
Captchas in der Art klingen gut, die normalen können diese "Skripte" auch lesen.

Wenn eine Ziffernfolge als Grafik angezeigt wird und die korrekte "Antwort" kodiert in einer separaten Datei in einem nicht öffentlichen Bereich des Servers liegt, auf den nur das Foren-Skript zugreifen kann?
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-15, 15:36 h

MaikG
Posts: 5172
User
Zitat:
Original von Maja:
Wenn eine Ziffernfolge als Grafik angezeigt wird und die korrekte "Antwort" kodiert in einer separaten Datei in einem nicht öffentlichen Bereich des Servers liegt, auf den nur das Foren-Skript zugreifen kann?


Wie jetzt?
Es gibt viele Programme die normale Captchas wie du lesen können(im Bild).
Farbig machen ist zweckfrei, störungen fast nutzlos. Schief und
verschörkelt bringt mehr, aber ebenfalls knackbar.
Aber eine Frage dessen Antwort nicht auf der Seite steht ist
schwieriger bzw. macht das eingreifen von einem Menschen nötig.
Je nachdem wie wichtig diese Seite dem Spammer ist, kann er die
Anmeldung selbst machen und den Rest dem Script überlassen.

Hatten wir doch schon das Thema, captchas sind nicht sicher.

[ Dieser Beitrag wurde von MaikG am 15.12.2009 um 15:36 Uhr geändert. ]

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-15, 16:06 h

Holger
Posts: 8093
User
Ja bei Captchas ist es wie beim Wettrüsten. Die Bildanalyse wird immer besser, die Captchas dafür immer mehr verzerrt, bzw. auf die verschiedensten Weisen unkenntlich gemacht, bis selbst ein Mensch Probleme hat, sie zu entziffern (von Menschen mit Rot/Grün-Schwäche oder Sehbehinderten ganz zu schweigen). Der Mensch verliert am Ende immer.

Aber auch Frage/Antwort-Spiele halten nicht lange auf, wenn man die Fragen nicht schnell genug wechselt.

Letztendlich hält diesem Lösungsansatz sowieso langfristig nichts stand.

Amiga-News hat allenfalls den Vorteil geringer Popularität, im Weltmaßstab gesehen.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-15, 19:27 h

Maja
Posts: 15429
User
Danke, Holger.

Fragt sich, außer mir, noch jemand, wie "Miss Anita" von AN auf amiga-club.de (oder umgekehrt) kommt? AN wird dort zwar verlinkt, aber die historische Verbindung zwischen beiden Seiten ist weder dort noch hier eher nicht offensichtlich.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-15, 20:24 h

hjoerg
Posts: 3824
User
@Maja:
Vielleicht die EMail-Adressen der User.
Die leuchten da schon immer fett hervor.
--
by WinUAE
hjörg :dance2:
Nethands

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-16, 13:56 h

_PAB_
Posts: 3016
User
Ich glaube, es würde sehr viel mehr bringen, die Anzahl der Nachrichten, die über das Forum verschickt werden können, zeitlich zu limitieren. So wie das bereits bei Posts im Forum gemacht wird. Kein Spammer wird Freude daran haben, alle drei Minuten eine Copy&Paste-Nachricht verschicken zu können.

Eine weitere Alternative, die ich auf einer anderen Seite praktiziere, ist, keine Hyperlinks zuzulassen.

PS: Auch nicht schlecht: http://news.bbc.co.uk/2/hi/technology/7067962.stm

[ Dieser Beitrag wurde von _PAB_ am 16.12.2009 um 13:57 Uhr geändert. ]

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-16, 17:10 h

Maja
Posts: 15429
User
@hjoerg:

In der Mail wird zwar behauptet, man habe die E-Mail Adresse des Users auf amiga-club.de "gesehen", die Nachricht wurde aber über den Foren-Mailer von AN verschickt (PM). Das ergibt keinen Sinn, denn hat man schon Adressen, ist es effektiver, gezielt Mails an diese Adressen zu verschicken, statt "ins Blaue" per PM an User eines Forums, was doch nur dem Zweck dient, an die Adressen von Leuten zu kommen, die auf sowas antworten. Und es wurden auch die über AN per PM gespamt, deren E-Mail Adresse im Profil sichtbar ist. Das alles zusammen sagt mir, es wurden keine Adressen ausgelesen, weder hier noch beim AC.

@_PAB_

IIRC ist das der erste Fall dieser Art im Forum und es ist niemand zu Schaden gekommen. Ich würde erstmal abwarten, ob sich Fälle dieser Art nun häufen. Denn wenn nicht, sehe ich keinen Handlungsbedarf.

Falls Ihr aber meint, es müsse unbedingt etwas getan werden: Die Registrierung hier ist IMHO zu einfach; es wird ungeprüft sofort freigeschaltet. Was würdest Du davon halten, eine Registrierungsbestätigung per E-Mail einzuführen, alá "zur Bestätigung Ihrer Registrierung bei amiga-news.de klicken Sie bitte folgenden Link: ..... an"? Dieser Link führt zur Login-Seite. Freigabe erfolgt nach korrekter Eingabe von User-Name und Passwort, maximal 3 Versuche. Das würde es zumindest Bots schwerer machen, oder?

Keine Hyperlinks in PMs halte ich für wenig sinnvoll. Das würde die Nutzung für ehrliche User IMO unverhältnismäßig einschränken. Dann schon lieber eine Zeithürde einbauen.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-17, 18:49 h

Holger
Posts: 8093
User
Zitat:
Original von Maja:
Und es wurden auch die über AN per PM gespamt, deren E-Mail Adresse im Profil sichtbar ist.

Du meinst vermutlich, auch die, deren Adresse nicht sichtbar ist.
Ja, Adressen wurden vermutlich nicht gesammelt.

Zitat:
Falls Ihr aber meint, es müsse unbedingt etwas getan werden: Die Registrierung hier ist IMHO zu einfach; es wird ungeprüft sofort freigeschaltet. Was würdest Du davon halten, eine Registrierungsbestätigung per E-Mail einzuführen, alá "zur Bestätigung Ihrer Registrierung bei amiga-news.de klicken Sie bitte folgenden Link: ...
Hmm, sollte für einen Spammer eigentlich nicht schwer sein, auch diesen üblichen Mechanismus mit einer temporär tatsächlich gültigen E-Mailadresse automatisiert zu verarbeiten.
Zitat:
Original von _PAB_:
Ich glaube, es würde sehr viel mehr bringen, die Anzahl der Nachrichten, die über das Forum verschickt werden können, zeitlich zu limitieren. So wie das bereits bei Posts im Forum gemacht wird. Kein Spammer wird Freude daran haben, alle drei Minuten eine Copy&Paste-Nachricht verschicken zu können.

Der Spammer benutzt höchstwahrscheinlich ein Skript und registriert die Wartezeit gar nicht.

Eine Frage, die sich mir stellt, ist, warum nur einige Spam erhalten haben.

Zwei mögliche Theorien:
a) Das Skript hat nacheinander Profile aufgerufen und die Mail abgesetzt, bis es an jemanden geriet, bei dem dies nicht erlaubt war, und hat dann abgebrochen

b) Das Skript hat nur an die zu diesem Zeitpunkt eingeloggten User, die oben aufgelistet werden, verschickt

In beiden Fällen gäbe es Ansätze, dem Skript die Arbeit zu erschweren.

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-19, 16:26 h

Maja
Posts: 15429
User
Zitat:
Original von Holger:
Du meinst vermutlich, auch die, deren Adresse nicht sichtbar ist.

Ich meinte das genauso wie es oben steht. User, deren Adresse im Profil sichtbar ist.

Zitat:
Eine Frage, die sich mir stellt, ist, warum nur einige Spam erhalten haben.

Ja, das ist eine gute Frage.

Vermutung liegt zwar nahe, dass es ein Skript war, aber wir wissen es nicht genau.
--
** Tippfehler sind kostenlos und dürfen unbegrenzt an Dritte weitergegeben werden. **

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2009-12-19, 22:52 h

Andreas_Wolf
Posts: 2980
User
> Ich meinte das genauso wie es oben steht. User, deren Adresse im Profil
> sichtbar ist.

Dann möchte ich mich Holger anschließen und feststellen, dass die Aussage für mich keinen Sinn ergibt.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]


-1- [ - Post reply - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > Spamer im AN [ - Search - New posts - Register - Login - ]


.
Masthead | Privacy policy | Netiquette | Advertising | Contact
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - all rights reserved.
.