amiga-news DEUTSCHE VERSION
.
Links| Forums| Comments| Report news
.
Chat| Polls| Newsticker| Archive
.

amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Was ist vielleicht defekt? [ - Search - New posts - Register - Login - ]

-1- [ - Post reply - ]

2014-09-11, 15:21 h

AGSzabo
Posts: 1663
User
Hi,

bei mir hat neulich ein PC beim Einschalten nur 5 mal gepiept und nichts passierte (die Lüfter habe sich aber gedreht!). Ich habe alles auf Sitz überprüft aber trotzdem. Laut Board Hersteller ist es der Prozessor. Ich wüsste aber nicht warum. Ich habe nichts gemacht! Bis zu diesem Tag hat alles gut funktioniert und es ist alles noch sehr neu. So, jetzt die Frage: Kann es am Netzteil liegen (der Händler zog u.a. das in Betracht)? Weil ich hätte ein anderes Mainboard da, auf das könnte ich einfach den Prozessor drauf stecken und schauen ob der dann doch geht. Ich möchte aber nichts kaputt machen, falls das Netzteil als Ursache des Ausfalls plötzlich falsch Ströme liefert. Kann das sein? Ich weiß auch nicht, ob ein vielleicht defekter Prozessor das Mainboard schädigen kann?

Grüße
AGS
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-11, 22:00 h

ylf
Posts: 4101
User
Elektronik geht kaputt, dass passiert. Merken tut man dies immer erst beim nächsten Einschalten.

Ein vermeidlich defektes Teil mit anderen noch funktionierenden Teil zu kombinieren birgt immer die Gefahr, dass der eine Defekt einen weiteren am anderen Teil nach sich zieht.

Theoretisch ist alles möglich. Ein Abgerauchter Prozessor kann dessen Spannungsversorgung auf dem Mainboard himmeln und die wierderum das Netzteil. Umgekehrt funktioniert das natürlich auch, liefert das Netzteil auf Grund eines Defektes eine zu hohe Spannung auf der Versorgung für den Prozessor, geht der Spannungswandler auf dem Mainboard über den Jordan und der Prozessor gleich mit. Da könnte man jetzt noch diverse Szenarien durchspielen.

Das einzige, was sich einzeln mit entsprechenden Prüfmitteln testen ließe, wäre das Netzteil.

Netzteil halte ich in deinem Fall für weniger wahrscheinlich aber nicht für ausgeschlossen. Die Spannungen am Netzteil kann man leicht mit einem Multimeter kontrollieren. Stimmen diese, fällt es als Ursache schon mal raus.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-11, 22:24 h

AGSzabo
Posts: 1663
User
@ylf:

Shop meinte, Netzteil testen dauert 'ne Stunde und kostet 25 ¤.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-12, 00:18 h

ylf
Posts: 4101
User
Keine Ahnung wie die das im Shop testen, ihre Arbeitszeit müssen sie ja auch mitberechnen.

Es gibt einfache Tester für PC-Netzteile:
http://www.reichelt.de/PC-Netzteile-Zubehoer/DELOCK-18159/3//index.html?ACTION=3&GROUPID=6205&ARTICLE=66045&OFFSET=16&WKID=0&

Ich als Elektroniker würde dem Problem mit meinen Messgeräten zu Leibe rücken, soweit es Sinn macht. In dem Fall nur mal kurz sämtliche Spannungen vom Netzteil nachmessen.

Was du noch machen kannst, hast ja alles schon auf korrekten Sitz geprüft, die diversen Powerstecker auf dem Mainboard ziehen und schauen ob die Kontakte vielleicht Auffälligkeiten wie Verfärbungen, Oxidationen oder anderes zeigen.
Wenn das in Ordnung ist, CPU ausbauen und Sichtprüfung vornehmen. Ist etwas verschmort? Kontakte verbogen?

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-12, 02:07 h

angel77
Posts: 832
User
Meißtens ist es die Grafikkarte ...

Kommst du ins BIOS und kannst von CD starten, dann würde ich mal nen MemTest durchlaufen lassen. Ich glaub aber nicht, dass es die sind.

Steck mal ne andere Grafikkarte rein ...

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-12, 12:56 h

AGSzabo
Posts: 1663
User
@angel77:

Kein Bios, da geht garnix. Nur die Lüfter drehn sich und es piept fünf mal. Grafik ist (oder war) im Prozessor integriert.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-13, 11:38 h

AGSzabo
Posts: 1663
User
Was haltet ihr von handelsüblichen Netzteiltestern? Sind für so um die 20 ¤ zu haben.
--
Webmaster of Kestra Bitworld. Author of Open eXternal User Interfaces, eXternal Format Rippers and "Torakosmos".

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-13, 12:04 h

ylf
Posts: 4101
User
Sie funktionieren und verrichten ihren Dienst.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-14, 04:17 h

angel77
Posts: 832
User
Falls es die integrierte Grafik ist, eventuell wird die overrided, wenn ne dedizierte Grafikkarte drin steckt? Unwarscheinlich, aber falls eine vorhanden sein sollte, ist es einen Versuch wert. Würde mich dann auch selbst für die Zukunft interessieren, falls es klappen sollte ...

vlg,

@ngel
--
http://www.privatepassion.de - @ngel's private Seite

[ - Answer - Quote - Direct link - ]

2014-09-14, 21:21 h

Bjoern
Posts: 1729
User
Zitat:
Original von AGSzabo:
Laut Board Hersteller ist es der Prozessor. Ich wüsste aber nicht warum. Ich habe nichts gemacht!


Warum ist es denn ausgeschlossen dass es der Prozessor ist? Sachen gehen halt kaputt, auch ohne Zutun.

[ - Answer - Quote - Direct link - ]


-1- [ - Post reply - ]


amiga-news.de Forum > Andere Systeme > Was ist vielleicht defekt? [ - Search - New posts - Register - Login - ]


.
Masthead | Privacy policy | Netiquette | Advertising | Contact
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - all rights reserved.
.