amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Forum und Interna > IRC Kanal [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- [ - Beitrag schreiben - ]

20.02.2021, 00:31 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
Moin!

Ist denn da in dem "offiziellen Amiga-News.de Support Kanal" auch mal irgendwer? Hab das jetzt so über ein paar Tage angeschaut und da sind immer die gleichen drei Gestalten drin und keiner hat jemals irgendwas gesagt.

Muss das so? Ich weiß, wir haben nicht mehr 1998 oder so, aber warum unterhält man diesen Kanal überhaupt noch als "offiziellen Kanal", wenn der doch so völlig sinnlos im Grunde ist?

Nicht bös gemeint, aber wollte ich mal loswerden. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2021, 06:03 Uhr

analogkid
Posts: 2386
Nutzer
@yelworC:

Gegenfrage, kennst du einen IRC Kanal, in dem man sich noch aktiv unterhält?

Ist ernst gemeint, ich kenne leider nur noch Kanäle, in denen "geidled" wird.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2021, 10:44 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
@analogkid:

Ich weiß halt nicht, was der Sinn ist, wenn man den ganzen Tag mit einer Software in einem Chat eingeloggt ist und dem Chat gar nicht benutzt. Da kann man die Software auch einfach beenden. Spart sogar am Ende Strom. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2021, 11:39 Uhr

DaxB
Posts: 1400
Nutzer
Der Name kam mir doch irgendwie bekannt vor. :) Habe dann mal gleich 1st16.DBM geladen und es kamen Erinnerungen auf. Sogar an die damalige IRC Zeit. Da bin ich aber auch schon lange raus. Du kannst ja mal gucken, ob der a1k.org Kanal gesprächiger ist. irc.worldgenesis.net #commodore

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.02.2021, 11:51 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
@DaxB:

Ich hab die Tage meinen alten Amiga 4000 wieder reaktiviert und schreibe diese Zeilen damit :)

So wie damals wirds wohl eh nicht mehr werden. Finde diese Idlen halt echt sowas von sinnlos. Da kommst rein, sagst "Hallo" und es kommt nix von den Nicknames die da rumgammeln. Stundenlang, einfach nix. Das ist bescheuert.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2021, 11:03 Uhr

DaxB
Posts: 1400
Nutzer
Das war damals teilweise aber auch schon so. Die Leute haben sich irgendwann "ausgequatscht". Sind ja oft immer die gleichen Personen. Ansonsten muss man "nur" die richtige Zeit finden, wo Aktivität herrscht. Es müsste noch den einen oder anderen Amiga Kanal geben, wo zur gegebenen Zeit Gespräche geführt werden.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2021, 14:57 Uhr

LarsB
Posts: 122
Nutzer
@yelworC: War früher auch oft im IRC. Jetzt hab ich nichtmal mehr nen Client installiert. Ist wie beschrieben. Die Leute haben sich nichts mehr zu sagen. Da die Kanäle auch Topics haben, ist es auch nicht leicht mal was Art-fremdes zu diskutieren. Und früher wars schon so, dass, wenn Du nicht die "Gesetze des Schulhofes" beachtest hast, konsequent ignoriert wurdest. Frei nach dem Motto:" Dont feed the trolls". Ich vermisse Google+ vielmehr als IRC. Da hatte man seine Circles und hat öfter mal Quatsch zusammen gemacht. Über Politik philosophiert, oder nen paar Punk/Hardcore Tracks aufgelegt, Katzenfotos gepostet, oder was einem sonst so in den Sinn kam.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2021, 15:27 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
@LarsB:

Bei G+ war ich auch sehr aktiv. Was war das für eine Abschiedsparty als die dicht gemacht haben. Bier getrunken, Platten aufgelegt und in diversen Quatsch Beiträgen das Ende zelebriert. :-D Man musste ja irgendwie das Beste aus der Situation machen.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.02.2021, 16:17 Uhr

LarsB
Posts: 122
Nutzer
@yelworC: Ja,.. mich hats hart getroffen. Das "Lustige" ist, das ich am 02.04. Geburtstag habe. War wie die berühmte Faust aufs Auge. Ich habe auch bis zur letzten Minute ausgeharrt. (Und Party gemacht)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

08.03.2021, 17:48 Uhr

cubique
Posts: 83
Nutzer
Ach, der Herr yelworC :D War schon toll damals, als der #amiga im germany.net/ircnet noch aktiv war, da hat fast zu jeder Tageszeit irgendwer nach einigen Minuten geantwortet wenn nicht ohnehin viel los war. Dito in den anderen Amiga Channels.

good times!

Eventuell sind internationale Channels etwas aktiver, aber ich vermute IRC an sich leidet unter mangelndem Nachwuchs und bei so einem spezial Gebiet kann es ja nicht besser sein. Eigentlich schade...

Glaube in dem offiziellen Amiga-News Kanal war ich allerdings noch nie. ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2021, 17:28 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
@cubique:

Das war echt die beste Amiga Zeit. Schön die Nächte da um die Ohren geschlagen und es gab immer irgendwelchen Quatsch zum labern. Neulinge wurden zwar immer erstmal misstrauisch für totale DAUs gehalten, aber man fand trotzdem irgendwie Anschluss (also wenn man nicht wirklich so ein DAU war) :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2021, 18:13 Uhr

Tomas
Posts: 33
Nutzer
@yelworC:

IRC ist halt oft slow chat. Die Leute machen irgend etwas Anderes und lassen das IRC-Programm nebenbei laufen.
In den Mac IRC Kanälen herrscht noch reges Treiben.
Viele nutzen heutzutage auch Discord anstatt IRC. Kenne da aber jetzt keine Amiga-Kanäle.
Bezüglich Stromverbrauch, ich glaube nicht, dass ein IRC-Programm einen meßbaren Stromverbrauch verusacht Der Textual IRC-Client auf meinem Mac hat eine CPU-Auslastung von 0,0%..

[ Dieser Beitrag wurde von Tomas am 09.03.2021 um 18:15 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2021, 19:44 Uhr

bruZard
Posts: 307
Nutzer
Amiga Discord Kanäle: https://disboard.org/de/servers/tag/amiga

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

09.03.2021, 23:41 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
Dem Gedanken mit IRC lag ja der Gedanke zugrunde, dass ich das mit meinem Amiga benutzen kann. Sicher gibts zig andere Kanäle, auf denen man mit andern Amiga Nutzern kommunizieren kann, aber die gehen halt nicht mit dem Amiga.

Ich schreibe auch diesen Kommentar mit meinem Amiga, den ich vor ein paar Wochen wieder aus dem Schrank geholt habe und der jetzt sogar einen schönen Platz hier auf dem Schreibtisch bekommen hat. Der Platz war in der Vergangenheit das Hauptproblem und das hat sich jetzt eben endlich erledigt. :)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2021, 22:54 Uhr

cubique
Posts: 83
Nutzer
@yelworC:
Super, dass Du dem A4k einen angemessen Platz zur Verfügung stellen kannst, vermutlich hast Du dafür nicht Deinen Mac geopfert! :) Meine Sammlung ist überwiegend verpackt trotz Arbeitszimmer...


Total OT:
Ich vermisse die Zeit, für mich waren die späten 90er und frühen 00er Jahre die Hochzeit der Amiga Software (entgegen anderen, die sagen die späten 80er, als man auf dem Schulhof Spiele getauscht hat), es gab für jedes Problem eine Lösung, viele fähige Programmierer mit tollen und kreativen Ideen, das Aminet war voll davon und wenn irgendwas auf dem PC en Vogue wurde, gab es auch bald ein Amiga Äquivalent dafür. Obwohl uns keiner ernst genommen hat wussten wir, das wir auch ohne Speicherschutz das überlegene System hatten...

Ich glaube das man da nicht wieder anknüpfen kann, also bleibt nur die Erinnerung. Und so ist das auch mit IRC, einige von den ehemaligen #amiga Usern haben einfach seit langem keinen Bezug mehr zu der Plattform oder sind inzwischen verstorben.

Die aktuell aktiven Amiga Nutzer kann man vermutlich bequem in einer WhatsApp Gruppe vereinen oder in Foren wie diesem. Und bevor jetzt einer meckert, ich meine wirklich aktiv und nicht mal so alle 6 Monate den A500 an den TV anschließen und alle 2 Jahre mal eine Frage stellen. Es gibt noch viele, klar, aber die tauschen sich nicht so sehr aus wie wir das damals gewohnt waren.

Bin bei Dir, wenn ein IRC Kanal keine aktiven User mehr hat, ausknipsen! Ich weiß nicht wie der #amiga ausgelaufen ist, aber er war am Ende auch nicht mehr das was wir kannten.

-Cube

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

11.03.2021, 23:50 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
@cubique:

Der G4 PowerMac Baujahr 2002 ist ja zwischenzeitlich fast so antik wie der Amiga :)

Der wurde jetzt etwas ausgeschlachtet. Ich stellte fest, dass da vier Festplatten drin sind und da war dann eine für den Amiga übrig. Zudem hab ich ein CD/DVD Laufwerk in den Amiga verpflanzt. Hab keine Ahnung, was mit dem passiert ist, das da mal drin war.

Als das dann im Amiga war, bemerkte ich, dass in dem Laufwerk eine MorphOS Boot-CD war. Kann mich auch überhaupt nicht daran erinnern, dass ich das auf dem Mac mal ausprobiert hatte. Scheint mich jedenfalls nicht übermäßig beeindruckt zu haben :-D

Hab jedenfalls irgendwie wieder voll Bock auf den Amiga. So sinnlos rumfrickeln und Zeit verbrennen. Genau wie damals :)

So sieht das jetzt hier aus (hab bestimmt den dümmsten Image Hoster aller Zeiten erwischt, war einfach der Erstbeste)

https://ibb.co/Cnbp15M

[ Dieser Beitrag wurde von yelworC am 11.03.2021 um 23:56 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2021, 00:10 Uhr

cubique
Posts: 83
Nutzer
@yelworC:
PowerMacs sind ja auch legendär, G4 Mirrored Drive Doors? Aber das ist sicherlich nicht dein aktuelles Arbeitsgerät?!

Zu MorphOS schweige ich mal ;) . Ich finde ganz interessant was gerade mit 3.1.4 und 3.2 passiert, glaube das könnte das 3.5/3.9 und Patch Chaos beseitigen um eine definitive, finale Amiga Plattform zu etablieren.

Ein Amiga Benutzer seit 1988, auf die nächsten 33 Jahre! :)

-Cube

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

12.03.2021, 20:35 Uhr

yelworC
Posts: 393
Nutzer
@cubique:

Aktuell ist ein Windows Notebook. Nix wildes und auch nicht mehr der Neuste. Also nix zum Angeben :)

Und ja, das ist ein MDD Mac. Aber nur der mit einer CPU.

Finde das mit 3.1.4 auch interessant, allerdings bin ich jetzt wohl zu spät dran, um mir das noch zu besorgen. Da ist jetzt wohl sinnvoller aufs 3.2 ROM zu warten.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Forum und Interna > IRC Kanal [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.