amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
09.Sep.2001
tamar.net


Tales of Tamar: LARP-Treffen, Amiga- und Atari-Update
Vom 21. bis 23. September 2001 wird das erste mittelalterliche 'Tales of Tamar'-Treffen in Immenhausen, bei Kassel, stattfinden.

In gemütlich, romantischer Umgebung findet an diesem Wochenende ein LARP-Con (eine Mixtur aus Adventure, Unterhaltung, Spaß und Spannung) statt. LARP steht für LiveAdventureRolePlaying und stellt für die Spieler von Tales of Tamar eine Möglichkeit dar, einmal im Jahr ihren Charakter aus dem Spiel in die Realität wechseln zu lassen. Hierbei wird alles im mittelalterlichen Stil gehalten. Die Spieler müssen entsprechende Kleidung tragen, es wird wie im Mittelalter geredet, es finden Kämpfe zwischen den Draks und einigen Spielern statt und abends wird gemütlich zum Met über die aktuellen politischen Situationen auf Tamar geredet.

Unter anderem anwesend wird eine mittelalterliche Band sein und sogar der Radio-Sender EinsLive! Dieser Radiosender hat am Tag mehrere Millionen Zuhörer und will eine einstündige Sendung über das Con und Tales of Tamar bringen.

Da die Amigamesse an diesem Datum ausfällt, werden insbesondere Amiga-User zu diesem Treffen herzlich eingeladen. Ausführliche Informationen zu dem LARP-Con finden Sie hier.

In der AMIGA Version V0.37 ist eine neue Rasse auf die Welt von Tamar gesetzt worden: Die Orks.

Der alte Krieg zwischen Orks und Menschen flammt somit erneut auf. Orks sind eine nichtmenschliche Rasse und werden ausschließlich vom ToT-Server gesteuert. Sie kommen in der Regel aus den Gebirgen und Bergen und versuchen, sich ihre eigenen Reiche zu bilden. Sie nehmen grundsätzlich den Kampf mit den menschlichen Spielern auf, und werden nichts unversucht lassen, um die Menschen wieder von Tamar zu vertreiben.

Nun sind die Spieler gefragt. Sie müssen ihre eigenen Differenzen eventuell beiseite legen, um den Orks mit den nötigen Armeen entgegen treten zu können. Ob ihnen dies gelingt wird die Zeit beweisen.

In der V0.24 der ATARI Version wurden folgende Dinge komplett von der Amiga-Version portiert:

die Stadt, die Taverne, der Online-Chat, der Maileditor, Runestone, der Regen und grüne Dreiecke (Urlaubsmodus).

Somit wird die Atari-Version von ToT immer interessanter. Auch in diesem Bereich werden noch Tester gesucht. Atari-User sind dem Tales of Tamar-Team willkommen. (sd)

[Meldung: 09. Sep. 2001, 20:22] [Kommentare: 2 - 10. Sep. 2001, 12:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.