amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
01.Nov.2002
Christoph Gutjahr (ANF)


Eyetech: Auslieferung von AmigaOne G3 und AmigaOne XE beginnt
In einer Presseerklärung (Titellink) kündigen Eyetech die sofortige Verfügbarkeit der Rechner "AmigaOneG3" (fest verlötete G3 CPU) und "AmigaOneXE" (gesockelte CPU, verschiedene CPUs erhältlich) an.

Die Rechner werden zunächst mit LinuxPPC und UAE ausgeliefert, da AmigaOS4 noch nicht marktreif ist. Laut Eyetech ist mit OS4 "Anfang 2003" zu rechnen. Im Anschluss die Übersetzung der Mitteilung von Christoph Gutjahr.

AmigaOneG3-SE and AmigaOne-XE Earlybird Systeme jetzt erhältlich!

Wir sind endlich am Ziel. Seit dem letzten Update der AmigaOne-Sektion [unserer Webseite] vor über sechs Monaten befanden sich die AmigaOne Boards in den Händen unserer Entwickler und - als ein Resultat ihres Feedbacks - die ursprünglich vorgesehene Firmware (von Softex) wurde durch ein speziell angepasstes PPCBoot BIOS ersetzt. Dies und die Identifikation - und Beseitigung - eines kleinen Problems mit dem Articia Northbridge Chip sind dafür verantwortlich, dass wir die Auslieferung der Endkunden-Version des AmigaOneG3-SE verschoben haben. Bis jetzt!

In diesem Zeitraum wurde auch am AmigaOne-XE Design (welches austauschbare CPU-Module besitzt) weitergearbeitet. Dieses Design ist nun ebenfalls so weit, dass es zusammen mit dem AmigaOneG3-SE in Produktion gehen kann. Und vielleicht die beste Neuigkeit von allen ist, dass die G4 CPU jetzt in kleineren Stückzahlen, zu akzeptierbaren Lieferbedingungen und Preisen erhältlich ist, so dass wir in der Lage sind, G4-basierte AmigaOne-XE Modelle zum selben Zeitpunkt anzubieten, zu dem auch der Verkauf des AmigaOneG3-SE startet.

Das Ergebnis ist, dass wir ab der WoA-SE Show am 2. November Bestellungen sowohl für den 600MHz G3-basierten AmigaOneG3-SE als auch für den 800MHz G4-basierten AmigaOne-XE annehmen - mit Auslieferung vor Weihnachten (und für die Zyniker da draußen, ja wir sprechen von Weihnachten 2002). Eine 700 MHz G3 Version (750FX CPU) des AmigaOne-XE wird - zu reduzierten Preisen - zu Beginn des Jahres 2003 erhältlich sein.

"Aber was ist mit OS4" höre ich Sie fragen - "ist das schon so weit?". OS4 ist bereits weit fortgeschritten, aber nein, es ist derzeit noch nicht marktreif - hauptsächlich, da Hyperion einen beträchtlichen Teil ihrer Zeit in die Anpassung der AmigaOne PPCBoot Firmware investieren mussten. Wir schätzen, dass OS4 für den AmigaOne Anfang 2003 ausgeliefert werden wird.

Also warum sollten Sie bereits jetzt einen AmigaOne bestellen? Nun, wir hatten in den letzten sechs Monaten eine überwältigende Nachfrage, sowohl von Händlern als auch von Endkunden, den AmigaOne (sowohl Motherboards als auch komplette Systeme) bereits jetzt mit LinuxPPC und UAE auszuliefern, noch bevor OS4 erhältlich ist. Außerdem hilft uns dieses "Earlybird" Angebot, das Testen, Herstellen und Ausliefern der AmigaOne Boards und Systeme über mehrere Monate zu verteilen, was es uns wiederum ermöglicht, die Kosten niedrig zu halten. Deswegen bieten wir allen Kunden, die unser "Earlybird" Angebot wahrnehmen möchten, eine kostenlose, registrierte Kopie von OS4 für den AmigaOne an, sobald diese Version des OS verfügbar ist. Diese "kostenlose OS4 Version" entspricht einer Ersparnis von ungefähr 12% beim Kauf eines AmigaOneG3-SE Motherboards.

Dieses Angebot wird natürlich nicht jeden ansprechen, und wer ein "Einschalten und Loslegen" AmigaOne-Komplettsystem haben möchte, sollte von unserem "Earlybird" Angebot keinen Gebrauch machen. Es tut uns leid, aber in diesem Fall müssen Sie sich noch ein paar Wochen gedulden. Wenn Sie das Angebot allerdings anspricht, dann zögern Sie nicht länger - dieses Angebot gilt für Motherboards und Komplettsysteme, die bis einschließlich 31. Dezember 2002 bestellt werden - oder bis OS4 erhältlich ist, je nachdem was zuerst eintrifft. Danach wird OS4 ein seperat erhältliches Produkt werden.

Die Preise wurden angepasst, um die Währungsverschiebungen seit den ursprünglichen Ankündigungen im März auszugleichen, speziell die Schwäche des US Dollars. Ihr lokaler Händler wird Ihnen die lokalen Preise für den AmigaOne außerhalb des UK oder der Eurozone nennen können. Die Preisempfehlungen für Europa - in UKP [britische Pfund] und Euro - sind wie folgt:

Board CPU UKP Euro
AmigaOneG3-SE G3 750CXe@600MHz 360.00 580.00
AmigaOne-XE G3 750FX@700MHz 450.00 725.00
AmigaOne-XE G4 7451@800MHz 500.00 800.00


Diese Preisangaben beinhalten weder Steuern, noch Versandkosten oder (abgesehen vom "Earlybird" Angbot) OS4.

Was Komplettsysteme angeht, wird Ihnen Ihr lokaler Händler nähere Angaben zu standardisierten oder selbst zusammengestellten Systemen machen können. Beispielpreise und -konfigurationen für Komplettsysteme, die wir selbst in Großbritannien anbieten werden sind hier zu finden.

Die unten stehende Tabelle ist ein Vergleich der Features des AmigOneG3-SE und der G3- und G4-Versionen des AmigaOne-XE.

Item AmigaOneG3-SE AmigaOne-XL (G3) AmigaOne-XL (G4)
CPU 750CXe 750FX 7451
CPU speed 600MHz 700MHz 800MHz
CPU upgradable No Yes Yes
CPU socket No Yes Yes
Max memory 2GB 2GB 2GB
Memory type DIMM Registered 133 DIMM Registered 133 DIMM Registered 133
Northbridge Articia 'S' with fix Articia 'S' with fix Articia 'S' with fix
Southbridge VIA 82C686B VIA 82C686B VIA 82C686B
PCI 33MHz 3 Slots 3 Slots 3 Slots
PCI 66MHz 1 Slot 1 Slot 1 Slot
AGP speed 2x 2x 2x
Ethernet chip 3COM 820C 3COM 820C 3COM 820C
USB ports 2 back plate+2headers 2 back plate+2headers 2 back plate+2headers
PS2 ports Keyboard + mouse Keyboard + mouse Keyboard + mouse
Serial ports 2 x 16650 equivalent 2 x 16650 equivalent 2 x 16650 equivalent
Parallel port 1 x EPP/ECP 1 x EPP/ECP 1 x EPP/ECP
IRDA port On header On header On header
Firmware PPCBoot + OS4 enabler PPCBoot+OS4 enabler PPCBoot+OS4 enabler
O/S capability LinuxPPC + OS4 LinuxPPC + OS4 LinuxPPC + OS4
(ps)

[Meldung: 01. Nov. 2002, 16:21] [Kommentare: 153 - 04. Nov. 2002, 22:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.