amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
19.Nov.2003
Redaktion amiga-news.de


Status Quo: Aktuelles über die Vorfälle um Pretory
In den letzten Monaten berichtete die französische Tagespresse, unter anderem l'Humanité (1, 2), Les Echos (1) und L'Expansion (1) mehrfach über eine Zahlungsunfähigkeit des amerikanisch-französischen Unternehmens Pretory, das sich auf Sicherheitsdienstleistungen spezialisiert hat und unter anderem Air France Sicherheitspersonal auf Flughäfen stellte.

Den Berichten zufolge beschäftigte Pretory SA (Frankreich) im sensiblen Sicherheitsbereich unzureichend ausgebildetes, nicht ausreichend überprüftes und schlecht bezahltes Personal. Inoffizielle Quellen sprechen gar von 560 Mitarbeitern, die seit Mai 2003 nicht mehr entlohnt wurden. Die Anteilseigner und Manager des US-amerikanischen Unternehmens Pretory USA, dessen Tochtergesellschaften Thendic France S.à.r.l. und Thendic Deutschland GmbH als Vorläufer von Pegasos-Distributor Genesi S.à.r.l. gelten, sind Bill Buck und Raquel Velasco. Thendic betreibt seit längerer Zeit ein Verfahren gegen Amiga, Inc. (amiga-news.de berichtete).

In einer Anhörung vor dem Handelstribunal in Paris am vergangenen Montag, 17. November 2003, wurde den Angaben von Buck und Velasco auf ANN zufolge ein Urteil gefällt, welches Pretory S.A. für bankrott erklärt und einen Konkursverwalter bestimmt. Infolgedessen sei nun eine Überführung der Aktivposten von Thendic-France S.à.r.l. an Genesi S.à.r.l. möglich. Die Angelegenheiten würden sich in keiner Weise auf Genesi auswirken, erklärte Buck.

Über das weitere Geschehen in dieser Sache werden wir Sie auf amiga-news.de und in der AMIGAplus auf dem Laufenden halten. (nba)

[Meldung: 19. Nov. 2003, 21:27] [Kommentare: 223 - 25. Nov. 2003, 00:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.