amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
29.Dez.2004
Cyborg (ANF)


Veranstaltung: Amiga beim 21. Chaos Computer Congress in Berlin
Auf dem noch heute andauernden 21. Congress des "Chaos Computer Club" (CCC) im Berliner Congress Centrum am Alexanderplatz im Berlin ist auch der Amiga noch vertreten.

Vielfach als "Intel Hardware" tituliert :) , betreibt ein holländischer Amiga-Fan einen A4000 060/60 mit Cyberstorm PPC und Piccolo Grafikkarte, sowie einer EISA Netzwerkkarte an einem Flachbildschirm.

Der mit Tesafilm und Heißwachs aus Computereinzelteilen verschiedener Freunde als Freiluftkonstruktion betriebene A4000 im SLIMLINE-Pappkarton (!) ist strategisch gut im Hackcenter positioniert. Das Hackcenter befindet sich in der untersten Ebene, vom Eingang geht man direkt drauf zu.

Daher finden sich immer wieder Ex-Amiga-User oder generell interessierte Besucher des 21C3, darunter auch der ein oder andere Medienvertreter, die sich nach Hardware und OS-Version (3.9) erkundigten und das eine oder andere Demo zusehen bekamen.

Eigens dafür wurde von den Organisatoren vom CCC ein Fernseher zur Verfügung gestellt, damit auch AGA-Demos zu sehen sind.

Netzwerktechnisch steht der A4000 seit gestern Abend 19:30 Uhr den anderen Computern, im durch DHCP administrierten Netzwerk, in nichts nach, nachdem es einem Mitglied der Amigauser Braunschweig (ABS) gelungen war, die Netzwerkkonfiguration zu Laufen zu bringen. Auch den CCC-Admins unterlaufen also Fehler beim DHCP-Setup ;) (cg)

[Meldung: 29. Dez. 2004, 14:00] [Kommentare: 10 - 30. Dez. 2004, 22:37]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.