amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
01.Aug.2005



Presserundschau KW30/2005 (25.7.2005 - 31.7.2005)
Einmal wöchentlich fasst die Redaktion der amiga-news.de interessante Beiträge aus anderen Online-Magazinen zu den Themengebieten Computer, Internet, Telekommunikation, Unterhaltung, digitale Musik und Digitalfotografie zusammen.

Computer-Hardware Computer-Software
  • Windows Vista Beta 1 ist da (ZDnet)
    Microsoft hat die lang erwartete Beta 1 von Windows Vista veröffentlicht. Das bislang unter dem Namen Longhorn bekannte Betriebssystem soll in der zweiten Jahreshälfte 2006 auf den Markt kommen und die Nachfolge von Windows XP antreten.
  • Keine Software-Updates für Raubkopierer (Focus)
    Nutzer von Raubkopien sollen ihre Software ab sofort nicht mehr über Updates im Internet aktualisieren können.
Computer Allgemein Internet
  • WLAN funkt 200 Kilometer weit (Spiegel)
    Einen neuen Rekord für Funknetzwerke haben Studenten aus Ohio aufgestellt. In der Wüste von Nevada überbrückten sie 200 Kilometer; als Antennen dienten 3,5 Meter große Satellitenschüsseln.
  • Vlogging ist das neue Blogging (derSTANDARD)
    Video-Blogging neuer Trend im Internet - Nachdem sich Blogging zu Foto-Blogging entwickelt hatte, erobern nun die Vlogger das Netz, wie die New York Times berichtet.
  • Domain für 750.000 Dollar verkauft (derSTANDARD)
    Die Internet-Adresse website.com hat für den sensationellen Preis von 750.000 Dollar ihren Besitzer gewechselt. Das Unternehmen Sedo führte die Verhandlungen und erreichte damit diesen Rekordpreis für das Jahr 2005.
  • Wer privat surft, riskiert den Job (Computerwoche)
    Egal, ob man ein MP3-File herunterlädt, über Ebay ein Schlafsofa ersteigert oder im Weblog lästert - eines sollte man vorher wissen, wenn man während der Arbeitszeit im Netz unterwegs ist: Erlaubt der Arbeitgeber die private Nutzung von Internet und E-Mail?
  • Rußlands größter Spammer getötet (FAZ.net)
    Vardan Kushnir starb an mehreren Schlägen, die ihm sein Mörder mit einem schweren Gegenstand auf den Kopf versetzte.
Telekommunikation Digitale Musik
  • Hacker zielen auf Itunes und Co. (ZDnet)
    Weil Betriebssysteme wie Microsofts Windows immer sicherer werden, haben es Hacker nun zunehmend auf populäre Anwendungen wie Apples Itunes, den Realplayer oder Browser von Microsoft oder Mozilla abgesehen.
  • Der angeblich kleinste MP3-Player der Welt (derSTANDARD)
    Den kleinsten MP3-Player der Welt will der Hersteller mobiBLU mit seinem Modell DAH-1500 anbieten.
  • Kostenloses Futter für den iPod (derSTANDARD)
    Podcasting boomt derzeit, immer mehr Anbieter setzen derzeit auf eigenen Sound. Eigene Mixes der Hobby-DJs sorgen dabei für Aufmerksamkeit, verwendet wird meist lizenzfreie Musik, berichtet das Multimediamagazin AVDC.
Digitalfotografie
  • Sony & Konica Minolta kooperieren (DigitalPHOTO)
    Sony und Konica Minolta planen für 2006 die Veröffentlichung einer gemeinsamen digitalen Spiegelreflexkamera und wollen damit den Big Playern Canon und Nikon Paroli bieten.
  • Neue Highlights von Fujifilm (DigitalPHOTO)
    Die erste Super-Zoom-Kamera mit 9 Megapixeln hat Fujifilm mit der FinePix S9500 angekündigt. Die Kamera verfügt über die bewährte Real Photo Technik, ein 10,7fach optisches Zoom im 28 bis 300 mm Weitwinkel- und Telezoomobjektiv.
Unterhaltung
  • Was ist schon wichtig? (Spiegel)
    Wenn Zeitungen melden, dass ein Viertel aller Jugendlichen das Netz nicht nutzt (normalerweise heißt es, dass drei Viertel dies tun), wenn im Oberrhein Kaimane und in Schottland Geister gesichtet werden, dann weiß man: Ja, endlich ist es Sommer. Wir haben ein paar News-Bonbons der vergangenen Woche gesammelt.
  • Trailer zum Doom-Kinofilm veröffentlicht (derSTANDARD)
    Die ersten Einblicke in die Film-Adaptierung des Ego-Shooters
  • Das digitale Kino wird Realität (PCgo)
    Die "Digital Cinema Initiatives" (DCI) hat seine Standardisierungsarbeiten abgeschlossen.
  • GPX2 - Spielehandheld GP32 erhält Linux-Nachfolger (PCgo)
    Das außerhalb Asiens primär aufgrund seiner freien Programmierbarkeit bei Tüftlern und Spiel-Emulations-Fans beliebte Spielehandheld GP32 wird mit dem GPX2 einen auf Linux basierenden Nachfolger erhalten.
  • Puppenspieler in der Matrix (Spiegel)
    Machinima-Filme benutzen Computerspiele, um eigene Geschichten zu erzählen. Inzwischen kursieren weit über tausend solcher Animationsfilme im Web. Jeder kann sie produzieren.
  • Massive: Werbespots in Computerspielen (Golem)
    Das auf Werbung in Computerspielen spezialisierte Unternehmen Massive bietet nun auch die Möglichkeit, Werbevideos in Computer- und Videospielen zu schalten.
  • Zahlreiche Neuheiten auf der Games Convention (Netzeitung)
    Bei der Computerspielmesse Games Convention in Leipzig werden alle namhaften Anbieter vertreten sein. Die Fans erwartet dabei eine Vielzahl von Premieren
(nba)

[Meldung: 01. Aug. 2005, 14:30] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.