amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
17.Mär.2010



Commodore USA kündigt einen Tastaturcomputer an
Die gefühlte 35. Auflage von Commodore, die sich dieses Mal "Commodore USA" nennt, kündigt auf ihrer Webseite einen Commodore-Tastaturcomputer an. Der auf der Unternehmenswebseite präsentierte und mit dem Spruch "you loved us then... you'll love us again!" beworbene Rechner sieht verdächtig nach einem Cybernet All-In-One PC aus.

Ob Commodore USA bzw. deren "Präsident und CEO" Barry S. Altman - der bisher vor allem im Möbelgeschäft tätig war - den Markennamen Commodore lizensiert oder gar erworben hat, ist uns derzeit nicht bekannt. Der bisherige Eigentümer Nedfield/Tulip wurde jedenfalls im September 2009 für bankrott erklärt. (cg)

[Meldung: 17. Mär. 2010, 05:52] [Kommentare: 100 - 23. Mär. 2010, 23:56]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.