amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
24.Mär.2010
amigaworld.net (Webseite)


Umfrage: Interesse an bootbaren USB-Sticks mit der AROS-Distribution Icaros?
Da AROS seit Kurzem auch von USB-Sticks booten kann, denkt der Maintainer der AROS-Distribution Icaros darüber nach, mit AROS bespielte, bootbare USB-Sticks zu verkaufen. Als Preise sind derzeit 12 Euro (1 GB Stick) bzw. 20 Euro (4 GB Stick) angepeilt.

Der Autor bittet um Feedback jeder Art, besonders interessiert ihn aber welche der folgenden Stick-Konfigurationen die Anwender bevorzugen würden:
  • Ein 1 GB großer Stick der komplett mit dem AROS-Dateisystem SFS formatiert wurde und eine komplette Distribution mit vielen Anwendungen und Spielen enthält
  • Ein 1 GB großer Stick der zur Hälfte mit SFS und zur anderen Hälfte zwecks Datenaustausch mit dem von Windows lesbaren FAT formatiert ist
  • Ein 2,4 oder 8 GB großer, entsprechend teurerer Stick der je zur Hälfte mit SFS bzw. FAT formatiert ist
(cg)

[Meldung: 24. Mär. 2010, 23:27] [Kommentare: 87 - 30. Mär. 2010, 22:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2022 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.