amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
30.Aug.2011
Gero Birkenfeld (ANF)


Amiganoid 2011: Weitere Informationen, AROS USB-Sticks zum Selbstkostenpreis
Auf der Amiganoid 2011 (17.09, Essen) werden Amiga-/AROS-kompatible USB-Sticks zum Selbstkostenpreis von ca. 3,50 Euro erhältlich sein (so lange der Vorrat reicht), die direkt die neue "IcAros 1.3.1 Amiganoid Edition" booten, außerdem ist die komplette Version iBatch 1.3 (inkl. Addslideshow) auf dem Stick enthalten. Der günstige Preis ist den Sponsoring-Partnern "geobiz.de" und "Ares Computer" zu verdanken.

Gero Birkenfeld schreibt: Bei der Amiganoid 2011 steht weniger die "Computer Messe" im Vordergrund, sondern vielmehr die Gelegenheit zum Austausch und Treffen mit Gleichgesinnten. Entsprechend ist für Getränke (verpflichtende Flatrate für 6,50 Euro) und Buffet gesorgt. Der Schwerpunkt des Treffens liegt klar auf AROS, aber auch AmigaOS + MorphOS wird zu sehen sein:
  • Broadway auf PC-Hardware
  • Aros auf Hardware mit ARM-Prozessor (Efika MX)
  • Verschiedene Aros Distributionen
  • Die leistungsstarke Alternative: MorphOS
  • Das Original lebt: AmigaOS 4.x auf aktueller Hardware
  • Alter Wein in neuen Schläuchen: AmigaOS 1.0 bis 3.9 auf neuer Hardware
(cg)

[Meldung: 30. Aug. 2011, 17:29] [Kommentare: 5 - 31. Aug. 2011, 18:00]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.