amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
13.Mai 2017



Commodore-Biographie: Aufteilung von "The Amiga Years" auf zwei Bände?
Brian Bagnall hatte die zweite, stark erweiterte Auflage seiner Commodore-Biographie "On The Edge" ursprünglich auf zwei Bände aufgeteilt - der erste, 2010 erschienene Teil endet kurz vor der Übernahme der Firma Amiga. Das zweite Buch "The Amiga Years" hatte sich immer wieder verzögert, bis es dann 2015 mit einer Kickstarter-Kampagne erfolgreich finanziert wurde.

In einem Eintrag auf seinem Kickstarter-Blog teilt Bagnall nun mit, dass er zwischenzeitlich zu viel Material angehäuft habe, um es sinnvoll in einem Buch mit rund 500 Seiten unterbringen zu können - sein Manuskript habe derzeit 1030 Seiten: Schließlich müssten nicht nur 14 veröffentlichte Computer sondern auch drei unveröffentlichte und diverse wichtige Begleiterscheinungen wie GEOS oder Q-Link abgehandelt werden.

Anstatt sein Manuskript brachial zu kürzen, schlägt er deshalb eine andere Lösung vor: Die Aufteilung von "The Amiga Years" auf zwei Bände. Der erste würde 1982 mit der Gründung von Hi Toro/Amiga Inc. beginnen und die Jahre bis 1987 beschreiben, der zweite namens "The final Years" würde denn den Zeitraum von 1987 bis zum Konkurs abdecken.

Unterstützer der Kickstarter-Kampagne würden so bald wie möglich E-Book-Versionen von "The Amiga Years" und "The Final Years" erhalten, die gedruckte Variante von ersterem würde baldmöglichst nachgereicht. Um auch "The Final Years" in einer Druckausgabe anbieten zu können, wäre dann eine weitere Kickstarter-Kampagne nötig. (cg)

[Meldung: 13. Mai 2017, 00:02] [Kommentare: 2 - 14. Mai 2017, 06:20]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.