amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
02.Sep.2017
Michael Rupp (ANF)


Javascript: TAWS - The Amiga Workbench Simulation 0.28
TAWS ("The Amiga Workbench Simulation") ist eine reine Javascript-Simulation der Amiga-Workbench 1.0 - 4.1 FE für den Internet Explorer, Firefox, Opera und Apple-WebKit-Browser (inkl. Odyssey).

Rückmeldungen jeglicher Art sind dem Autor Michael Rupp jederzeit willkommen. Direkt aus TAWS heraus kann seine Arbeit auch mit einer PayPal-Spende bedacht werden. Gesucht wird zudem noch immer ein Übersetzer für die französische Fassung.

Die Version 0.28 enthält folgende Neuerungen:

  • Tribute to AmiKit X: Neues Preset "OS 3.9 AmiKitX" inkl. Boot-Animation. Entsprechend gibt es in den Preferences ein neues Fenster-Layout "3.9 AmiKit X", ein neues Piktogramm-Set "AmiKit X", einen neuen Mauszeiger "AmiKit X" und ein neues Muster "AmiKit X Backdrop". Ein herzlicher Dank an Jan Zahurancik (AmiKit) für die Erlaubnis zur Verwendung der Grafiken. Direktaufruf via URL-Parameter "preset"
  • Komplette polnische Lokalisierung - herzlichen Dank an Marcin 'Piana' Pianka
  • Unterstützung für den Browser "SeaMonkey", auch wenn die about:config-Einstellung "general.useragent.compatmode.firefox" auf "false" eingestellt wurde.
  • ListBox:
    • Angepasstes Aussehen in den Stilen "Dünn" und "Dünnes XEN"
    • Angepasstes Aussehen unter "Amiga Early Startup Control / Boot Options" für OS 4.x
    • Pünktchen in der Scrollbar im OS4-Stil
    • Angepasste Pfeil-Buttons für das "OS 3.9"-Layout
  • Chrome / Opera: Verbesserung bei der Erkennung der Benutzersprache: Es wird nun nicht mehr bloß die Browser-Sprache, sondern wirklich die vom Benutzer als bevorzugt definierte Sprache erkannt.
  • Bugfixes:
    • Timberwolf funktionierte ab v0.25 nicht mehr ("Uncaught Exception", falls man auf einem CSS-Style das Attribut "transform" setzt). Umgehungslösung implementiert.
    • Palette: Das Setzen der Textfarbe für inaktive Fenster funktionierte nur beim erstenmal.
    • Fenster-Gadgets wurden bei einem Mouse-up-Event mittels Drag'n'Drop auf "aktiv" gesetzt, auch wenn das Fenster inaktiv war.
    • Firefox: Korrektur des Textabstands zu den Farben in der ListBox der "Palette"
    • Chrome / Opera im "Amiga Early Startup Control": Korrektur des Rahmens bei "Expansion Board Diagnostic" und der Buttons-Höhe
    • Odyssey Web Browser: Die Boot-Grafik für OS 4.1 FE wurde nicht angezeigt.
(snx)

[Meldung: 02. Sep. 2017, 08:09] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.