amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
06.Jan.2018



Seltener Prototyp: Commodore Amiga CD 1200
Das CD 1200 sollte einen A1200 nicht nur mit einem externen CD-ROM-Laufwerk ausrüsten, sondern auch für Kompatibilität mit Commodores Spiele-Konsole CD32 sorgen. Das Laufwerk wäre mittels einer Steckkarte für den Trapdoor-Slot des A1200 mit dem Rechner verbunden worden, die u.a. auch den CD32-Chip "Akiko" enthalten hätte, der auf der ursprünglichen Konsole bestimmte Grafik-Operationen ("Chunky to Planar") unterstützt und das Laufwerk ansteuert.

Einer der sehr seltenen Prototypen für das CD1200 ist offenbar buchstäblich in einer alten Scheune gefunden worden und ging an das in Leicester beheimatete Retro Computer Museum (amiga-news.de berichtete). Mitarbeiter Andy Spencer stellt den Prototypen in einem ausführlichen Youtube-Interview mit dem "Centre for Computing History" vor. (cg)

[Meldung: 06. Jan. 2018, 15:35] [Kommentare: 3 - 08. Jan. 2018, 15:01]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.