amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
15.Sep.2018
Thorsten Mampel (ANF)


Veranstaltung: Entwickler auf dem 19. Amiga-Meeting Nord in Neumünster
Thorsten Mampel, der Erste Vorsitzende des ACH e.V., schreibt: "Das Orgateam des Amiga-Meetings Nord in Neumünster (12.-14. Oktober, amiga-news.de berichtete) freut sich bekanntzugeben, dass wie im letzten Jahr das Team vom bekannten Retrocomputer-Podcast Retrokompott.de das Amigameeting besucht. Am Freitag werden Patrick und Robin vom Amigameeting aus einen Live-Podcast senden.

Leider können die Beiden in diesem Jahr aus logistischen Gründen nicht ihren umfangreichen Bestand an Amiga-Spielen auf dem Meeting zum Verkauf anbieten. Es besteht aber die Möglichkeit, Spiele für viele Retrosysteme (Amiga, C64, uvm.) aus dem Bestand per E-Mail vorzubestellen und zu einem vergünstigten Preis (Rabatt im Bereich von 10-15 %) auf dem Meeting zu beziehen. Eine Liste der Spiele ist auf medienpublikation.de zu finden. Es lohnt sich, dort regelmäßig vorbeizuschauen, da die Listen derzeit regelmäßig aktualisiert werden.

Ein Amiga-Meeting ohne Alinea können wir uns schon fast nicht mehr vorstellen. Auch in diesem Jahr ist das Team mit seinem umfangreichen Shopangebot wieder vor Ort. Vorbestellungen sind vorab über die Homepage von Alinea oder per E-Mail an info@alinea-computer.de möglich.

Und last but not least besucht uns auf dem Amiga-Meeting das Team von Entwickler-X, welches neben vielen anderen tollen Spielen auch das aktuelle Produkt Spencer, ein Classic-Jump'n'Run im schicken 3D-Comic-Stil, für AmigaOS 4 zeigen wird.

Die Anmeldung zum Amiga-Meeting kann ausschließlich über unsere Anmeldeseite erfolgen, direkte Buchungen im Kiek-In!, dem Austragungsort des Amiga-Meetings sind nicht möglich! Bitte beachten: Bei der Buchung der Doppelzimmer muss zwingend der zweite Teilnehmer im Formular genannt werden, welcher mit im Doppelzimmer untergebracht werden soll. Weiterhin muss der Preis für das Doppelzimmer komplett überwiesen werden, d.h. die Teilnehmer müssen die Kostenteilung untereinander regeln. Es sind nur noch wenige Einzelzimmer verfügbar. Bei Bedarf an weiteren Einzelzimmern oder falls noch ein Partner für ein Doppelzimmer gesucht wird, bitte beim Orgateam melden." (snx)

[Meldung: 15. Sep. 2018, 10:54] [Kommentare: 1 - 17. Sep. 2018, 06:06]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2018 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.