amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
12.Jun.2020
amigaworld (Webseite)


Schwarmfinanzierung: David Pleasance und Trevor Dickinson schreiben ein Buch
Nach Commodore - The Inside Story arbeitet der ehemalige "Managing Director" von Commodore UK David Pleasance nun an einer zweiten Veröffentlichung, dieses Mal in Zusammenarbeit mit Trevor Dickinson von A-EON. Das Buch mit dem Untertitel "From Vultures to Vampires" (etwa: "Von Aasgeiern und Vampiren") will die Amiga-Geschichte beginnend mit der Übernahme der Commodore-Rechte durch ESCOM beleuchten.

Besonderer Wert wird dabei offenbar auf die im Untertitel angesprochenen "Aasgeier" gelegt: Laut Selbstbeschreibung werde man "jeden Stein umdrehen" um "spektakuläres Versagen" und "bösartige Aktivitäten" einiger "Unternehmen und Individuen [...] zu entlarven". Oder, wie Co-Autor Pleasance schreibt: "Endlich wird die Wahrheit ans Licht kommen!"

Gleichzeitig wolle man aber die "genialen Individuen und legitimen Unternehmen" feiern, die "in dieser finsteren Zeit" durchgehalten hätten und [mit ihren Entwicklungen] den Amiga nicht nur weiterleben lassen, sondern "die Chancen verbessern, dass unsere Community wieder wächst".

Unterstützer erhalten für 15 Euro ein E-Book (epub, mobi und PDF), für 30 Euro gibt es die gedruckte Ausgabe mit Hardcover. Als voraussichtlicher Liefertermin für beide Varianten wird Februar 2021 angegeben. (cg)

[Meldung: 12. Jun. 2020, 21:52] [Kommentare: 23 - 03. Aug. 2020, 06:29]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.