amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
29.Jan.2021
a1k.org (Webseite)


Turbokarten-Projekt 'Buffee': ARM-Prozessor soll 68040 mit 400 Mhz emulieren
Ein Turbokarten-Projekt "Buffy" zu nennen - die inzwischen verwendete Abwandlung 'Buffee' soll lediglich Urheberrechtsprobleme vermeiden helfen - zeugt von gesundem Selbstbewusstsein: hier wird offensichtlich auf den Titel der Fernsehserie Buffy - der Vampir-Killer angespielt. Das quelloffene Projekt von Renee Cousins und Tim Wacker besteht aus einer Adapterplatine, die in den Prozessor-Sockel eines A500, A1000 oder A2000 gesteckt wird und ein SoC vom Typ Octavo OSD335x-SM inklusive 512 oder 1024 MB RAM enthält.

Die ARM-CPU des Octavo-Moduls emuliert einen 68k-Prozessor, hier kommt ein spezieller JIT-Emulator namens Pseudo JIT zum Einsatz, der angeblich die Geschwindigkeit eines mit 400 Mhz getakteten 68040 erreicht. Neben der Firmware ist auch das Hardware-Design frei verfügbar. Erfahrungswerte aus der Praxis scheint es noch keine zu geben - wie die Entwickler in ihrem Blog mitteilen, nähert man sich aber der Produktion von Prototypen. (cg)

[Meldung: 29. Jan. 2021, 23:05] [Kommentare: 149 - 06. Mär. 2021, 22:07]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.