amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
26.Apr.2021
Manuel Jesus (ANF)


FPGA-Turbokarte: Raptor 1200
In einem auf englisch geführten Videointerview mit Gunnar von Böhn vom Apollo-Team kündigt dieser, wenn alles gutgehe, bereits für nächsten Monat die ersten Turbokarten einer abgespeckten Variante der FPGA-Turbokarte Vampire an. Diese stamme ebenfalls von Igor Majstorovic und werde exklusiv über den Apollo-Shop vertrieben.

Um auch jenen ein Angebot machen zu können, die lediglich an der eigentlichen Prozessorimplementation, dem 68080-Apollo-Core, interessiert sind, ansonsten aber den AGA-Chipsatz weiternutzen möchten, ist die Raptor 1200 als eine reine Turbokarte mit 100 MIPS und 128 MB RAM konzipiert, d.h. ohne RTG und HDMI-, IDE- oder SD-Karten-Anschluss. Dadurch sei sie auch günstiger, wenngleich als wesentlicher Kostenfaktor weiterhin ein ähnlich großer FPGA-Chip verbleibe wie bei der Vampire. (snx)

[Meldung: 26. Apr. 2021, 21:31] [Kommentare: 5 - 30. Apr. 2021, 10:18]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1998-2021 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.