amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.


.
  pro Seite
Nur Titel anzeigen
Kategorie
.


Archiv 05/2005


31.Mai 2005
(ANF)


Der Vater des Amiga Jay Glenn Miner wäre heute 73 Jahre alt geworden
Jay Glenn Miner wurde am 31. Mai 1932 in Prescott, Arizona geboren. Er gilt als der Vater des Amiga, da er der Leiter des ursprünglichen Amiga Entwickler-Teams und Mitgründer von Amiga Corp. in Los Gatos war. Jay Glenn Miner starb am 20. Juni 1994 in Mountain View, Kalifornien an Nierenversagen. Biografien findet man unter: http://www.amition.de/geschichte8284.html
http://www.zock.com/8-Bit/D_Miner.HTML
http://www.stud.uni-hannover.de/~mheine/Jay_Miner.html (ps)

[Meldung: 31. Mai 2005, 22:16] [Kommentare: 24 - 02. Jun 2005, 14:43]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Mai 2005
Vesalia (ANF)


AmigaOS 3.9 Das Buch auf Mini-CD als PDF-Datei
Inhaltlich entspricht die PDF-Datei dieser Mini-CD der bekannten Buchversion von OS 3.9 Das Buch. Der eigentliche Clou an dieser Mini-CD ist aber, dass sie im Visitenkartenformat (98 mm x 64 mm x 7 mm) geliefert wird (kein Problem für jedes Laufwerk, das Mini-CDs abspielen kann)! (ps)

[Meldung: 31. Mai 2005, 22:13] [Kommentare: 30 - 04. Jun 2005, 04:47]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Mai 2005
Steffen Nitz (ANF)


SN-Archiv.de - Homepagupdate
Auf der SN-Archiv-Homepage und beim SN-EuroArchiv hat sich einiges getan.

  • Es gibt jetzt eine anfängliche Bilder-Galerie zu "Die Kleine Gilde II"
  • Die SN-EuroArchiv-Galerie wurde an die in Entwicklung befindliche Version 2.00 angepasst
  • Es ist jetzt möglich, Numisblätter und Numisbriefe mit HTML-Support und Statistik zu verwalten
  • Es ist Bilder-Support für HTML-Support hinzugekommen
  • Angabe der Maße und Gewicht bei Sondermünzen, Kursmünzensätzen, Numisblättern, Numisbriefen und Starterkits ist jetzt möglich, mit Statistik
  • Drei Kommentarzeilen mehr wurden hinzugefügt (jetzt insgesamt acht) und der Kommentar-Abschnitt wurde in ein Extra-Fenster verbannt
  • Ein eigener Bildschirm und die Schriftart kann gewählt werden
Durch ein Zusatzprogramm, welches dem Autor von Thomas Rapp zur Verfügung gestellt wurde, können jetzt die Bilder skaliert und/oder ins JPEG- oder IFF-Format konvertiert werden. Steffen Nitz dankt Thomas Rapp für die Mühe, die er auf sich genommen hat, um das Zusatz-Programm zu entwickeln!

Sie können jetzt einen Newsletter abonnieren, der Sie über die Software von Steffen Nitz und Aktuelles zu seiner Homepage informiert.

Steffen Nitz hat einen Erfahrungs- und Informations-Bericht mit Umfragen zum Thema Euromünzen sammeln zusammengestellt und bittet alle Euromünzen-Sammler, an den Umfragen teilzunehmen. (ps)

[Meldung: 31. Mai 2005, 22:09] [Kommentare: 9 - 03. Jun 2005, 13:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Mai 2005
TGD (ANF)


Börsen-Software: Pre-Release von Brokerage-It!
Das Pre-Release von Brokerage-It!, einer universellen und kompakten Börsen- & Vermögensverwaltungs-Software basierend auf REBOL/View, ist ab sofort unter dem Titellink im Download-Bereich verfügbar.

Brokerage-It! zeichnet sich durch eine intuitive und benutzerfreundliche Bedienung aus und ermöglicht eine einfache, effiziente Verwaltung Ihrer Vermögenswerte.

Die Basis-Version bietet folgende Module:
  • den mandantenfähigen Asset-Manager zur Verwaltung beliebig vieler Depots, Konten und Vermögenswerte mit integriertem Schutz vor unauthorisierten Zugriffen
  • einen Datenbank-gestützten Kurs-Manager zur Pflege von Kurs-Listen mit leistungsstarken Im-/Export-Möglichkeiten
  • sowie eine umfangreiche Chart-Analyse zur Darstellung von Kurs-Historien, Kennlinien, Vergleichs-Charts, usw.
Die ebenfalls erhältliche Beispiel-Datenbank beinhaltet Kurs-Historien der wichtigsten Börsen-Indizes sowie einiger großer Aktiengesellschaften.

Trotz einer Größe von weniger als 80 KB bietet Brokerage-It! viele Funktionen, welche man sonst nur von einer Software im MB-Bereich erwartet.

Mindestanforderung für die Nutzung von Brokerage-It! ist ein Amiga mit 68060/50-MHz-Prozessor, 32 MB RAM sowie der entsprechenden REBOL/View-Umgebung von REBOL Technologies.

Selbstverständlich lässt sich die Anwendung auch auf jeder anderen Plattform (AmigaOS4 / MorphOS / Amithlon / Windows / Linux) unter REBOL/View oder REBOL/IOS nutzen. Getestet und entwickelt wurde Brokerage-It! mit REBOL/View 1.2.1.1.1 unter AmigaOS/68k.

Neben Brokerage-It! werden auf der Webseite auch weitere REBOL basierende Anwendungen und kleine Spiele zur Verfügung gestellt. (snx)

[Meldung: 31. Mai 2005, 09:55] [Kommentare: 7 - 01. Jun 2005, 12:53]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
31.Mai 2005
Rupert 'naTmeg' Hausberger (E-Mail)


SimpleCam, CanonToolBox, minad und nzbDirect für AmigaOS portiert
Rupert 'naTmeg' Hausberger hat seine MorphOS-Programme SimpleCam, CanonToolBox, minad und nzbDirect für AmigaOS 3.x angepasst. Auch von BullDog ist eine Portierung in Arbeit, läuft aber noch instabil und wird deshalb vorerst nicht veröffentlicht. Somit ist nzbDirect vorläufig von nur eingeschränktem Nutzen.

SimpleCam

SimpleCam is a tool to quickly get stuff from your digicam. It can preview the objects either as thumbnails or as a listtree.

Features:
  • Support many cameras (Please refer to the orginal libptp2-documentation)
  • Thumbnail preview/select
  • Multiselected download
Download: simplecam-amigaos3.lha (43 KB)

CanonToolBox

CanonToolBox is a programm to remotely control your Canon digicam.

Features:
  • Full control over the remote functionality
  • Taking pictures as .jpg
  • Taking videos of unlimited length as .yuv
  • Setting of all known device properties
  • Multithreaded design
  • Log-system
Download: canontoolbox-amigaos3.lha (95 KB)

minad

minad is a simple autodoc-reader.

Features:
  • Auto-grouping of most common AutoDocs
  • Search function
  • Filter function
  • Directory ride
  • Fast
Download: minad-amigaos3.lha (19 KB)

nzbDirect

nzbDirect is a programm to search and downlaod nzb-files using www-search engines.

Supported engines:
  • alt.binaries.nl (free)
  • nzb.eweka.nl (free)
Features:
  • Most functions from the web-interface
  • Browsing
  • Can directly import to BullDog
Download: nzbdirect-amigaos3.lha (107 KB) (snx)

[Meldung: 31. Mai 2005, 09:48] [Kommentare: 5 - 03. Jun 2005, 22:23]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Mai 2005
Amiga Future (Webseite)


MorphOS: SDLBasic portiert
Ilkka Lehtoranta hat SDLBasic (Screenshot) für MorphOS portiert. Hierbei handelt es sich um einen BASIC-Interpreter, der "im Geiste des alten und glorreichen AMOS" für die Erstellung von Spielen gedacht ist. (snx)

[Meldung: 30. Mai 2005, 17:39] [Kommentare: 1 - 30. Mai 2005, 21:42]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
30.Mai 2005
Amiga Future (Webseite)


IOSPIRIT GmbH zieht um
Wie die IOSPIRIT GmbH mitteilt, findet derzeit ein Umzug des Unternehmens statt. Währenddessen kann es zu Einschränkungen der Erreichbarkeit per E-Mail und Telefon sowie zur Verzögerung bei der Abwicklung von Aufträgen kommen. Dennoch können Bestellungen wie gewohnt aufgegeben und E-Mails geschickt werden. (snx)

[Meldung: 30. Mai 2005, 17:30] [Kommentare: 3 - 30. Mai 2005, 21:34]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005



MorphOS: DOSBox 0.63
Der Emulator DOSBox emuliert eine DOS-Umgebung mit dem Ziel, alte PC-Spiele auf neueren Rechnern lauffähig zu machen. Für MorphOS steht jetzt Version 0.63 zur Verfügung.

Download: DOSBOX_0.63.lha (727 KB) (cg)

[Meldung: 29. Mai 2005, 22:19] [Kommentare: 17 - 28. Sep 2006, 13:12]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005



MUI: Update der Texteditor.mcc auf Version 15.12
Die unter der Open-Source-Lizenz veröffentlichte Texteditor.mcc liegt nun in der Version 15.12 vor und bietet die meisten Funktionen eines normalen Texteditors, eingebettet in eine MUI-Klasse. Das Archiv beinhaltet auch native Versionen für AmigaOS4 und MorphOS. (cg)

[Meldung: 29. Mai 2005, 22:17] [Kommentare: 7 - 31. Mai 2005, 00:44]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005
Martin (DaFreak) Rebentisch (ANF)


Liquid Skies records #086
Die Szenengruppe Liquid Skies veröffentlicht heute ihr 86. Musikpack. Diesmal beinhaltet es ein Musikstück namens "Sky" im Trancestil von Maxus. Das Cover hierzu erstellte DaFreak.

Weitere Informationen zum Track:
  • Titel: Sky
  • Artist: Maxus
  • Stil: Trance
  • Spiellänge: 3:06
  • Format: mp3 (128 kbps)

Die gezippte Datei mit einer Größe von ungefähr 2,8 MB steht unter dem Titellink zum freien Download bereit. ()

[Meldung: 29. Mai 2005, 22:15] [Kommentare: 5 - 31. Mai 2005, 12:36]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005



os4depot.net: Uploads bis 29.05.2005
Hier die seit unserer letzten Meldung neu hinzugekommenen Uploads bei os4depot.net:
twigsinspace_os4.lha   gam/act	 4Mb Twig's in space - 80's style arcade game (SDL)
angbsnd_com.lha        gam/rol   3Mb Angband and variants comic sound set
angbsnd_ser.lha        gam/rol   3Mb Angband and variants serious sound set
nogravity-aos4.lha     gam/act 822kb 3D space shooter
nogravity_iconpack.lha gam/act  41kb Icon Pack for NoGravity OS4
madbomber_os4.lha      gam/mis   3Mb A clone of a classic Atari 2600 game 'Kaboom!'
sdlmemory_os4.lha      gam/puz   2Mb SDLMemory, a simple memory game.
mcc_texteditor.lha     lib/mui 345kb Texteditor custom class for MUI (v15.12)
vbagui.lha             emu/gam 153kb Visual Boy Advance Graphical User Interface
casino.lha             gam/car 472kb A simple two player card game against the computer
twinvnc_gui.lha        net/mis  42kb GUI for TwinVNC OS4 version
rott-os4.tgz           gam/fps   2Mb Rise of the Triad
ftpmount_os4.lha       net/ftp 150kb Mounts FTP sites as part of a filesystem
hex_pistols.lha        dem/sce 921kb Hex Pistols - port of a demo released at MI'05
blaster_os4.lha        gam/pla   4Mb Blaster - Impossible misson type of game (SDL)
cgterm.lha             net/cha 805kb CGTerm 1.7b2/OS4 - a platform independent C/G term
apms.tar.gz            net/mis 303kb Amiga Package Management System
mzfriends.lha          off/dat 676kb Simple database program
tux_todo.lha           uti/mis 292kb Tux ToDo List Manager
ac-bootpic.lha         uti/mis 333kb Animated boot pictures
(cg)

[Meldung: 29. Mai 2005, 20:56] [Kommentare: 16 - 31. Mai 2005, 22:18]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005
Mario Misic (ANF)


BBoAH-Chat jetzt auch per IRC erreichbar
Dem Wunsch vieler User entsprechend ist der BBoAH-Chat nun per IRC zu erreichen.

Neben einem Zugang für IRC-Clients unter irc://irc.serenity-irc.net, Channel: #bboah, steht außerdem ein Zugang über ein Java basiertes Web-Interface zur Verfügung; dieses erreicht man unter: http://www.serenity-irc.net/java/index.php. Dort einfach ein Pseudonym wählen und als Channel #bboah angeben.

Wir tragen mit diesem IRC-Chat den Usern Rechnung, die unseren bisherigen PHP-Chat aus verschiedenen Gründen nicht nutzen konnten. (snx)

[Meldung: 29. Mai 2005, 13:15] [Kommentare: 11 - 29. Mai 2005, 21:11]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005
Johannes Rüppell (E-Mail)


Rexx: Power through simplicity
Howard Fosdick hat unter dem Titellink einen englischsprachigen Artikel veröffentlicht, der die Vorzüge von Rexx anhand von Programmbeispielen erläutert. Eine Erwähnung der besonderen Bedeutung, die diese Skriptsprache auf dem Amiga gewonnen hat, erfolgt allerdings nicht. (snx)

[Meldung: 29. Mai 2005, 12:02] [Kommentare: 4 - 31. Mai 2005, 14:41]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005
Amiga Future (Webseite)


Brettspiel-Umsetzung: Saga-Update auf Version 1.52b
Die Umsetzung des 1981 veröffentlichten Brettspiels "Saga: Age of Heroes" hat ein Fehlerbereinigungsupdate auf Version 1.52b erfahren.

Bei Saga (Screenshot) besiegen Sie Monster, erobern Schätze und regieren Königreiche. Das Spiel liegt in Deutsch und Englisch vor, der Quellcode ist im Archiv enthalten.

Systemvoraussetzung: AmigaOS 3.0, AGA/RTG und eine Auflösung von 640 x 512 Bildpunkten

Download: Saga.lha (349 KB) (snx)

[Meldung: 29. Mai 2005, 11:52] [Kommentare: 12 - 29. Mai 2005, 18:35]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005
Neo (ANF)


AmigaOS4: 3D-Weltraum-Shooter No Gravity portiert
Der 3D-Weltraum-Shooter No Gravity (Screenshot) liegt nun auch in einer Portierung für AmigaOS4 vor.

Die OS4-Version nutzt lediglich Software-Rendering und benötigt unter anderem die SDL- und die SDL_Mixer-Bibliothek. Das plattformübergreifende Datenpaket nogravity.rmx wird in dasselbe Verzeichnis kopiert, in dem auch die Programmdatei liegt.

Download:
nogravity-aos4.lha (822 KB)
nogravity_iconpack.lha (41 KB)
rt-nogravity-data.zip (33 MB) (snx)

[Meldung: 29. Mai 2005, 10:48] [Kommentare: 131 - 02. Jun 2005, 23:22]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005
Maik Schultheis (ANF)


Linksammlung AmiGate um Chat-Funktion erweitert
Wie Maik Schultheis mitteilt, wurden die Links seines Portals AmiGate überarbeitet und die Webseite zudem wieder mit einer Chat-Funktion versehen. (snx)

[Meldung: 29. Mai 2005, 10:29] [Kommentare: 3 - 30. Mai 2005, 16:30]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
29.Mai 2005



e.p.i.c. interactive nun Runesoft GmbH
Aus dem ehemals Tübinger Unternehmen für Computerspielportierungen und deren Vertrieb, e.p.i.c. interactive entertainment GmbH, ist nun die Runesoft GmbH mit Sitz im sächsischen Kesselsdorf geworden. (snx)

[Meldung: 29. Mai 2005, 10:25] [Kommentare: 11 - 30. Mai 2005, 12:46]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ->

.
Impressum | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2017 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.