amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Suche [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 6 Letzte Ergebnisse der Suche: 244 Treffer (30 pro Seite)
Madcat   Nutzer

06.01.2020, 07:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4, oder nicht OS4? Das ist hier die Frage.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Murmel:.

wie gesagt wenn es Dir um Flair geht, dann programmier den Amiga 500 in Assembler oder C ;)

[ Dieser Beitrag wurde von Murmel am 05.01.2020 um 22:47 Uhr geändert. ]

Also wenns um den Flair geht dann nicht oder sondern und ;)
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

05.01.2020, 22:01 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: OS4, oder nicht OS4? Das ist hier die Frage.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Bei mir ists OS3. Für OS4 hab ich keinen passenden Rechner
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

15.08.2019, 09:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: IBrowse 2.4: Aufruf von github-Webseiten
Brett: Amiga, AmigaOS 4

@GREX:
Wie es schon gesagt wurde, man muss ja auch AmiSSL 3.6 für IBrowse installiert haben da AmiSSL 4 von IBrowse nicht erkannt wird. Da hilft es dann auch nicht AmiSSL auf tls1 umzustellen ;)
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

19.07.2019, 06:58 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 1200 Plus, im Entwicklung
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also sollte das wirklich was werden...ich würde vielleicht noch einmal schwach werden. Solange werde ich aber sicher der Emulation weiterhin treu bleiben (mit dem EUAE unter Mac OS Tiger auf einem iBook Clamshell...das schaut schon, ich sag mal, interessant aus ;) )
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

20.04.2019, 09:16 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: ARM Turbokarte für Amiga im Entwicklung.
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Das könnte in der Tat interessant werden. Auch wenn ich keinen Amiga mehr haben und auf Emulator setze finde ich solche Projekte doch immer wieder mega beeindruckend.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

21.02.2019, 22:21 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 1200/ Blizzard 1230/ 32 MB/ 50 MHz/ Indivision MK/ Towereinbau
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Uh, das ist lange her aber da hat es mit ziemlicher Sicherheit den Festplattencontroller zerlegt. Der mag es gar nicht wenn man ihm z.B. verpolt eine Diode an die Pins packt. Hast du ein Multimeter? Mit etwas Glück ist es auch nur die Versorgungspannung der Fesplatte/des Controllers aber das glaube ich weniger.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

28.09.2018, 15:41 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga 1200 Aufbaustrategie Spiele
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Genesia hab ich auch noch in Erinnerung, das war ein tolles Strategie-Spiel.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.

[ Dieser Beitrag wurde von Madcat am 28.09.2018 um 15:41 Uhr geändert. ]
 
Madcat   Nutzer

28.05.2018, 08:59 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Amiga nur Retrospielzeug?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Hallo,

ich hab keinen echten Amiga mehr, ich benutze den euae auf einem iBook Clamshell und simuliere darin den Amiga. In der Tat benutze ich das System nur noch für Retrospiele. Ich hab zwar auch ein wenig professionelle Software (Cinema 4D, Amiwriter, Strom C usw.) aber damit hab ich seit Jahren nichts mehr gemacht.

Die Tage hab ich mal wieder mit Elite 2: Frontier angefangen.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

13.04.2018, 06:10 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: verschiedene Programmierbücher
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich habe grade noch mal geschaut und selber versucht eine Nachricht zu schreiben. Anscheinend ist das ein Problem des Forums. Ich kann nämlich auch niemanden eine Nachricht schreiben. Die Fehlermeldung deutet ja auch darauf hin, dass das nicht am User sondern am Forum liegt. Hab meine EMail-Adresse mal auf sichtbar gestellt.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

09.04.2018, 20:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: verschiedene Programmierbücher
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Oh, das muss ich direkt mal ändern, wusste gar nicht, dass ich das ausgestellt habe.

Edit: Hab geschaut, es ist eingestellt, dass man mir schreiben darf, keine Ahnung warum es bei dir nicht geht.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.

[ Dieser Beitrag wurde von Madcat am 09.04.2018 um 20:39 Uhr geändert. ]
 
Madcat   Nutzer

29.03.2018, 19:39 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: V: verschiedene Programmierbücher
Brett: Kleinanzeigen (keine Auktionen!)

Ich habe hier einige Bücher zum Thema Programmieren am Amiga von Mark&Technik

...sind alle weg...

Dann noch ein paar Bücher zu Reflections

- Amiga REFLECTIONS (incl. Diskette)
- Workshop Amiga: Reflections & Animator
- Reflections Animator (incl. Diskette)

und vom media-Verlag

- Reflections (handbeschriebene Diskette)

Ich habe die Bücher selbst einst gebraucht gekauft, ist aber auch schon Jahre her und gut ein Jahrzehnt stehen sie nur noch in meinem Bücherregal. Über den Zustand der Disketten vermag ich nichts zu sagen, da ich leider seit Jahren keinen Amiga mehr habe. Hätte jemand hier Interesse daran?
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.

[ Dieser Beitrag wurde von Madcat am 23.04.2018 um 06:38 Uhr geändert. ]
 
Madcat   Nutzer

02.10.2014, 07:17 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mini G4: Grafikdefekt
Brett: MorphOS

Zitat:
Original von Ralf27:

Bezweifle das es z.b. am DVI-HDMI-Adapter liegen könnte. Denn da wird ja eigentlich auch nur das Signal durchgeleitet.

Das ist ja das seltsame an dem ganzen.


Prüfen würde ich es dennoch. Wer weiß, vielleicht ist der hin.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.

[ Dieser Beitrag wurde von Madcat am 02.10.2014 um 07:19 Uhr geändert. ]
 
Madcat   Nutzer

01.10.2014, 13:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mini G4: Grafikdefekt
Brett: MorphOS

Zitat:
Original von Ralf27:

Kann es wirklich sein das die Grafikkarte einen Teildefekt bekommen hat und das ich über DVI nur noch analog rausbekomme?


Also das halte ich für viel zu speziell. Sicher, dass da über HDMI nix mehr raus kommt? Ist vielleicht dein HDMI-Gerät defekt?
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

05.05.2014, 09:51 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Originaler Lieferumfang Amiga Magic Pack?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Richtig, DOS und AREXX-Handbücher lagen dem Magic Paket nicht bei. Das weiß ich noch sicher da ich zwar alle Rechner und Disketten inzwischen entsorgt habe aber u.a. aus nostalgischen Gründen alle Bücher behalten habe. Keines der Bücher aber steht in meinem Regal.
Hier mal ein Bild davon, was alles dabei war (hatte sich zu Escom-Zeiten meines Wissens nach auch nicht geändert):
http://www.classiccomputer.de/com/a1200ovp2.jpg
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.

[ Dieser Beitrag wurde von Madcat am 05.05.2014 um 09:54 Uhr geändert. ]
 
Madcat   Nutzer

17.03.2014, 21:36 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 Towergehäuse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

DIESES Hobby bleibt nur bezahlbar wenn man es aufgibt :D

Spass beiseite: Hobby Amiga kann sehr schnell sehr viel Geld verschlingen. Mir hat im A1200 von 13 Jahren eine 4 GB Festplatte mehr als genügt. Es kommt heute wirklich drauf an, was du damit machen willst. Als Media-Center wirds mit 4 GB recht eng werden, da würd ich mir gleich was Größeres beschaffen.

Da du später eh erweitern willst kommst du, so wie ich dich verstehe, eh nicht um einen Tower herum, also hol dir den doch gleich.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

17.03.2014, 16:49 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: A1200 Towergehäuse?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Also ich hab seinerzeit sogar mit der 160er PPC-Karte im Tastaturgehäuse gearbeitet. Das wird dann aber echt schon recht war. So vom Gefühl her würde ich sagen bis zu Blizzard1260 kann man problemlos im Tastaturgehäuse bleiben und damit locker glücklich werden. Klar, plant man Erweiterungen die darüber hinaus gehen kommt man um den Tower praktisch nicht rum.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

17.12.2013, 16:55 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: MURPHY
Brett: Get a Life

Zitat:
Original von Thore:

* Kaum hat man eine programmatische Idee, bemerkt man, daß der Kaffeebecher leer ist.


Das gefällt mir :D

--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

12.12.2013, 15:50 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Neue PPC Karten für Amiga 1200
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Ich hatte seinerzeit (um 2000 rum bis ~2004) auch einen 1200er mit der BPPC mit BVision. Zuvor lief der Kleine mit einer Blizzard 1260 (seit '96). Die PPC-Karte war, wie schon gesagt wurde, nur eine Übergangslösung. IMO gab es aber keinen interessanten Nachfolger. Der Amiga-Markt hat sich IMO dann zu sehr zersplittert sodass das System uninteressant wurde und dann schlichtweg vom Rest der Welt abgehängt wurde. Ich finde selbst heutige Hardware-Entwicklungen am Amiga-Markt durchaus für sehr interessant aber ich hab dabei immer das Gefühl mindestens 10 Jahre in die Vergangenheit zu reisen. Leider :(
Unsereins erfreut sich heute mit dem euae am Macintosh zu dem ich, nachdem mir Windows nicht gefiel, gewechselt bin.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

08.12.2009, 06:30 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: handy frage
Brett: Andere Systeme

Also Handy und SIM-Karte sind ja zwei getrennte Schuhe. Wenn das Handy keinen SIM-Lock und ähnlihces hat dann darfst du das imo mit jeder Sim benutzen. Extra registrieren musst du ein Handy auch nicht. Wenn das im Kleingedruckten irgendwo steht nutze das Fernabsatzgesetz: Schick das Handy zurück ;)
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

10.07.2009, 18:38 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mac OSX: Der UAEGFX-Monitortreiber für E-UAE
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Ah, danke für den Hinweis. Ich kenn 10.4 und 10.5 nur von Intel-Macs und da gibts die Classic-Umgebung net mehr...zum einem schade zum anderen sieht man ja an Windows, was man von hat, wenn man Altlasten mitschleppt.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

10.07.2009, 17:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Mac OSX: Der UAEGFX-Monitortreiber für E-UAE
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Also als erstes wäre es mal interessant zu wissen, welches Mac OS X du hast, Flacon. Und läuft das ganze unter einem Intel oder einem PPC Mac? Beim Mac OS 10.3.x konnte man eine Classicumgebung nachinstallieren, das System selbst hat dann erkannt wann ein Program diese Umgebung benötigte und wann nicht. Beim Tiger weiß ich jetzt nicht, ob es da auch noch eine Classicumgebung gab/gib.

Man kann auch einen Emulator installieren (z.B. Basilisk) und da dann OS 7/8 installieren (ich habs bei mir mit os7.5 laufen). Das kann man kostenlos bei Apple runter laden. Problem: Man benötigt ein ROM File und das ist eben nicht so leicht auf legale Weise zu bekommen.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

17.10.2008, 21:02 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EUAE_wie schnell ist schnell?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Ja, dass EUAE langsamer ist als WinUAE ist mir auch klar, es kommt mir nur erheblich langsamer vor und dachte, dass das vielleicht mit meinen Einstellungen von EUAE zu tun hat. Ich hab derzeit ein MacBook Pro auf dem u.a. mittels BootCamp Vista installiert ist und das nutze ich nur noch wegen WinUAE. Wäre schön, wenn ich das halt auf EUAE so halbwegs hinbiegen könnte. Dann wäre Windows (wieder einmal) für mich gestorben ;) .

--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

16.10.2008, 20:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: EUAE_wie schnell ist schnell?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Hallo allerseits. Nachdem ich auf nem Windows-PC nun WinUAE laufen hab und das auch recht fix ist bin ich doch sehr erstaunt wie lahm EUAE ist. Ich vermute derzeit ja, dass das an meinen Einstellungen liegt, die ich mit HiToro mache. Vielleicht hat hier jemand ein paar Tipps für mich. Hier seht ihr mein Config-File und ich nutze e-uae-0.8.29-wip4
config_image=
config_description=A4000
config_info=Erstellt mit dem Hi-Toro OS X Konfigurationseditor für E-UAE
unix.rom_path=
unix.floppy_path=
unix.hardfile_path=
kickstart_rom_file=/Applications/E-UAE-0.8.29-WIP4/Amiga Kickstart Roms/kick35 (40.071).rom
kickstart_key_file=
kickstart_ext_rom_file=
cart_file=
kickshifter=false
chipmem_size=4
fastmem_size=0
bogomem_size=0
z3mem_size=128
gfxcard_size=32
log_illegal_mem=false
cpu_type=68060
cpu_24bit_addressing=false
cpu_compatible=false
cpu_cycle_exact=false
cpu_speed=max
cachesize=4096
comp_nf=false
compforcesettings=false
comp_trustbyte=indirect
comp_trustword=indirect
comp_trustlong=indirect
chipset=aga
ntsc=false
immediate_blits=false
x86.use_tsc=true
collision_level=full
gfx_width=640
gfx_height=480
gfx_width_fullscreen=640
gfx_height_fullscreen=480
gfx_width_windowed=640
gfx_height_windowed=512
gfx_linemode=double
gfx_center_horizontal=simple
gfx_center_vertical=simple
gfx_fullscreen_amiga=false
gfx_fullscreen_picasso=false
gfx_lores=false
show_leds=true
gfx_correct_aspect=false
sdl.use_gl=false
gfx_vsync=false
gfx_framerate=1
sound_output=normal
sound_channels=stereo
sound_interpol=none
sound_bits=16
sound_frequency=44100
sound_latency=100
sound_max_buff=17600
floppy0type=1
floppy1type=-1
floppy2type=-1
floppy3type=-1
floppy0=
floppy1=
floppy2=
floppy3=
floppy_speed=100
osx.floppy0lock=false
osx.floppy1lock=false
osx.floppy2lock=false
osx.floppy3lock=false
filesystem2=rw,DH0:Workbench:/Users/mike/Documents/Amiga-Workbench,0
filesystem2=rw,DH1:Work:/Users/mike/Documents/Amiga-Work,0
kbd_lang=de
joyport0=mouse
joyport1=kbd1
input.config=0
input.1.keyboard.0.button.17=JOY1_UP
input.1.keyboard.0.button.11=JOY1_DOWN
input.1.keyboard.0.button.3=JOY1_LEFT
input.1.keyboard.0.button.4=JOY1_RIGHT
input.1.keyboard.0.button.58=JOY1_FIRE_BUTTON
input.1.keyboard.0.button.126=JOY2_UP
input.1.keyboard.0.button.125=JOY2_DOWN
input.1.keyboard.0.button.123=JOY2_LEFT
input.1.keyboard.0.button.124=JOY2_RIGHT
input.1.keyboard.0.button.62=JOY2_FIRE_BUTTON
input.2.keyboard.0.button.17=JOY1_UP
input.2.keyboard.0.button.11=JOY1_DOWN
input.2.keyboard.0.button.3=JOY1_LEFT
input.2.keyboard.0.button.4=JOY1_RIGHT
input.2.keyboard.0.button.58=JOY1_FIRE_BUTTON
input.2.keyboard.0.button.126=JOY2_UP
input.2.keyboard.0.button.125=JOY2_DOWN
input.2.keyboard.0.button.123=JOY2_LEFT
input.2.keyboard.0.button.124=JOY2_RIGHT
input.2.keyboard.0.button.62=JOY2_FIRE_BUTTON
input.3.keyboard.0.button.17=JOY1_UP
input.3.keyboard.0.button.11=JOY1_DOWN
input.3.keyboard.0.button.3=JOY1_LEFT
input.3.keyboard.0.button.4=JOY1_RIGHT
input.3.keyboard.0.button.58=JOY1_FIRE_BUTTON
input.3.keyboard.0.button.126=JOY2_UP
input.3.keyboard.0.button.125=JOY2_DOWN
input.3.keyboard.0.button.123=JOY2_LEFT
input.3.keyboard.0.button.124=JOY2_RIGHT
input.3.keyboard.0.button.62=JOY2_FIRE_BUTTON
input.4.keyboard.0.button.17=JOY1_UP
input.4.keyboard.0.button.11=JOY1_DOWN
input.4.keyboard.0.button.3=JOY1_LEFT
input.4.keyboard.0.button.4=JOY1_RIGHT
input.4.keyboard.0.button.58=JOY1_FIRE_BUTTON
input.4.keyboard.0.button.126=JOY2_UP
input.4.keyboard.0.button.125=JOY2_DOWN
input.4.keyboard.0.button.123=JOY2_LEFT
input.4.keyboard.0.button.124=JOY2_RIGHT
input.4.keyboard.0.button.62=JOY2_FIRE_BUTTON
sdl.map_raw_keys=true
scsi=true
scsi_device=IODVDServices/0
bsdsocket_emu=true
serial_on_demand=true
parallel_on_demand=true
code:



--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

12.10.2008, 09:29 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: AmiBlitz will nicht, welche alternative ist die Beste ?
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Blackbird:
@yenzi:

Zitat:
Der NPrint-Befehl dient dazu, den Cursor nach der Ausgabe automatisch in die nächste Zeile zu bewegen.

Format "###.00"
Nprint 23,5
Nprint 10
Nprint ,5
Nprint 0
MouseWait


ich frage mich gerade warum du beim Formatbefehl den Punkt richtig eingesetzt hast und dann bei NPrint ein Komma ? war das Absicht ?


Weil es so im Handbuch steht, er hat nur abgetippt. Der Fehler wäre jedem von uns in der Anfängerphase unterlaufen. ;)


--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

04.09.2008, 19:37 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: UAE ohne Registry-Eintrag?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von thomas:

Zitat:
WinUAE und der muss ja auf den Rechner installiert sein.

Blödsinn. Er meckert zwar, wenn er seine Registry-Einträge nicht machen kann, funktioniert aber trotzdem problemlos.

Und wie Holger schon sagt, kann man seit einigen Versionen die Registry komplett in eine Datei umleiten.

Gruß Thomas

--
Email: thomas-rapp@web.de
Home: thomas-rapp.homepage.t-online.de/


Als ich das mal vor einem halben Jahr oder so versucht hatte, hat er Gemeckert und WinUAE wurde direkt beendet, er meckerte weil er keinen Registryeintrag hatte. Vielleicht war auch was mit dem WinUAE nicht OK. Ich kanns ja nochmal versuchen.

EDIT:

Hab es mir jetzt nochmal angeschaut und es klappt...er hat jetzt nicht mal wegen der Registry gemeckert. Kene Ahnung was das damals für ein Problem war aber dennoch danke für eure Hinweise.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.

[ Dieser Beitrag wurde von Madcat am 04.09.2008 um 19:44 Uhr geändert. ]
 
Madcat   Nutzer

04.09.2008, 19:33 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: UAE ohne Registry-Eintrag?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von Stefan:

Ist das beim ZIP-Archiv auch so? Das müsste doch eigentlich
aus dem Home laufen.

:boing:


Welches ZIP-Archiv und welches Home meinst du?
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

04.09.2008, 19:32 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: UAE ohne Registry-Eintrag?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Zitat:
Original von Holger:
Wenn Du einen Daten namens "WinUAE.INI" in das WinUAE-Verzeichnis legst, sollte er die Registry nicht mehr benutzen.

mfg

--
Good coders do not comment. What was hard to write should be hard to read too.


Und was muss in dieser ini drin stehen? Hab da leider keine Ahnung von.
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

04.09.2008, 17:04 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: UAE ohne Registry-Eintrag?
Brett: AROS und Amiga-Emulatoren

Servus,

ich such einen UAE, der auch ohne Registry-Eintrag auskommt. Ich sitze oft an verschiedenen Rechnern an denen ich keine Adminrechte hab möchte da aber ab und an auch auf meine Amigasachen zugreifen können. Wenns ein Mac ist hab ich da keine Probleme, hab Hi-Toro und den E-UAE auf meinen USB-Stick nur bei Windows kenn ich jetzt nur den WinUAE und der muss ja auf den Rechner installiert sein. Kann man das auch irgendwie umgehen? Vielleicht gibts ja einen UAE für Windows, der keine Adminrechte erfordert um ihn laufen zu lassen.

Grüße Madcat
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

15.08.2008, 06:44 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Quo vadis, Amiga im Jahr 2008?
Brett: Amiga, AmigaOS 4

Zitat:
Original von Anubis:
Achtung! Viel Text! :D

Die Frage ist doch, was die jeweiligen Amiga-User individuell mit dem Amiga noch anstellen wollen.
Ich behaupte, daß die User, die den Amiga als Produktiv-System für täglich anfallende Arbeiten nutzen wollen, langsam aber sicher aufs Abstellgleis geraten und unzufrieden werden, weil KEIN Amiga dafür die notwändige Rechenleistung besitzt ...


Also ich finde ja, für Office-Anwendungen und Email reicht die Rechenleistung durchaus noch aus aber wer macht schon nur Office und Email mit seinem Rechner? Da kann ich dir also nur zustimmen. ;)
--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
Madcat   Nutzer

17.04.2008, 20:43 Uhr

[ - Direktlink - ]
Thema: Eine Frage der Beleuchtung...
Brett: Programmierung

Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> Ist aber glaube ich sogar ein Amiga Spiel.

Ja, Exodus: The Last War.
(Die Informationen bei HOL zu Developer und Publisher des Spiels sind allerdings Unsinn. Developer waren Zloty Skarabeusz und nicht Sland Media (die waren nämlich Publisher). Republika hingegen war nicht Publisher, sondern einfach nur der Webhoster, bei dem sich die Website von Sland Media befand.)

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 17.04.2008 um 19:30 Uhr geändert. ]


Der Titel ist irgendwie passend: The last War. Gabs noch ein Strategiespiel danach fuer den Amiga?


--
Zeit ist eine Droge. Zuviel davon bringt einen um.
 
 
-1- 2 3 4 5 6 Letzte Ergebnisse der Suche: 244 Treffer (30 pro Seite)

Suchbegriffe
Schlüsselwörter      Benutzername
Suchoptionen
Nur in diesen Foren suchen
   nur ganze Wörter
Nur Titel anzeigen
alle Treffer anzeigen

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.