amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga OS4 auf einen MAC MINI. [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]

-1- 2 3 4 5 [ - Beitrag schreiben - ]

10.05.2008, 11:03 Uhr

xXSoul-Reaver-2006Xx
Posts: 783
Nutzer
Guten Morgen

Nachdem ich MorphOS auf dem MAC Mini gesehen habe, ist jetzt auch mit Amiga OS4 Möglich, da frag ich mich woher bekommt man dieses Emulator um Amiga OS4 drauflaufen läst? und wo kann man Amiga OS 4 kaufen ohne einen AmigaONE im besitz zu haben?.

http://www.youtube.com/watch?v=8W7ajFhu7PE&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=WHtbB5Xmxf0&feature=related

Mit freundlichen Grüßen

xXSoul-Reaver-2006Xx

--
xXSoul-Reaver-2006Xx aka Morphoyasha

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.05.2008, 11:19 Uhr

Joesmithmo
Posts: 43
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx:

amiga-OS 4.0 kriegst du bei Vesalia. hier:

http://www.vesalia.de/d_amigaos4%5B5749%5D.htm

allerdings gibts da (noch) keine mac mini version.

gruss


[ Dieser Beitrag wurde von Joesmithmo am 10.05.2008 um 11:20 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.05.2008, 11:26 Uhr

ZeroG
Posts: 1485
Nutzer
@xXSoul-Reaver-2006Xx:
Soweit ich weiß ist mal irgendwann ne ganz, ganz frühe angepaste OS4 version aufgetaucht (oder zumindest teile davon), ich hab aber nirgends gelesen das das tatsächlich jemand am laufen hatte - oder überhaupt gebootet bekommen hat.

Emulator? Das sollte direkt auf dem Mini laufen, wenns den wirklich funktioniert.

OS4 in der A1 version bekommst du gar nicht ohne A1, die Classic version beim Amigahändler deines vertrauens.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.05.2008, 15:24 Uhr

evi
Posts: 612
Nutzer
es ist mal ein boot image aufgetaucht . damit kann man das kickrom in den mac laden . das funzt auch .
hab selbts mal ein wenig experimentiert . allerdings bekommt man nach dem kickscreen aus einem mac mini die cd nicht raus um sie zu wechseln gegen ein os4 cd .
man muß also eine möglichkeit haben entweder boot image und os4 auf einer cd zu vereinen oder mit 2 laufwerken arbeiten .
--
1)a1000 32,5MB,500MB int.HD
2a4000T/ppc233/060,272MB(bald 400MB --> KRANK),PCI,Voodoo,PreludeZII,DKB3128,Arxon,CVPPC,50GB,Multisystem OS3.9/MOSpup

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

10.05.2008, 22:32 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Zitat:
Original von ZeroG:
OS4 in der A1 version bekommst du gar nicht ohne A1,


Na, das stimmt net ganz. Man muss nur die richtigen Leute fragen. Ich hatte sogar eine noch nicht registrierte Version bekommen.




--
CDTV-Tuner


[ Dieser Beitrag wurde von jopower am 10.05.2008 um 22:33 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.05.2008, 20:30 Uhr

Kumpeljesus
Posts: 20
Nutzer
Ich Frage mich gerade wozu jemand Amiga OS4 auf einem Mac benutzen sollte?

Das OS X ist doch den Amiga OS um Milliarden jahre voraus soweit mir zumindest bekant.
Ich Selbst besitze einnen I-mac und benutze OS X10.5 und ich habe noch NIE das OS4 in Aktion gesehen nur kann ich mir einfach keinnen Vorteil erdenken.
Auser vielleicht das ich alte Amiga games darauf zovcken könnte, aber das geht ja auch mit einem Emulator.

Sehe also den Sinn lediglich darin das die Amiga Gemeinde an einen "Kostengünstigen" "Amiga" (Hardware) herankommt, sonst aber einfach NICHTS.

MfG
Kumpel J.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

16.05.2008, 22:03 Uhr

NoImag
Posts: 1040
Nutzer
Zitat:
Original von Kumpeljesus:
Sehe also den Sinn lediglich darin das die Amiga Gemeinde an einen "Kostengünstigen" "Amiga" (Hardware) herankommt.


Damit hast Du die Frage Dir doch schon selbst beantwortet.

Tschüß



[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 10:03 Uhr

CarstenS
Posts: 5566
Nutzer
Eben. Und nicht nur kostengünstig, sondern vor allem auch einigermaßen leistungsfähig und fehlerfrei.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 13:27 Uhr

Kumpeljesus
Posts: 20
Nutzer
Zitat:
Original von CarstenS:
Eben. Und nicht nur kostengünstig, sondern vor allem auch einigermaßen leistungsfähig und fehlerfrei.



Naja aber dan Frage ich mich doch gerade wieso schon nicht Längst an diesem projekt weitergewerkelt wird ??

Den die Logik verstehe ich jetzt aus der SICHT der Amiga leute (für OSX nutzer gibt es da keinnen mehrwert).

Besteht dieses projekt überhaupt noch ?
Oder war das "nur" so ein fan Projekt ?

Diejenigen die das OS4 Gemacht haben müssten doch bestrebt sein das ding zu portieren, nen neuen "Amiga" wirds wohl die kommenden 20 jahre wohl nicht mehr geben so wie ich das sehe :(

MfG
Kumpel J.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 13:34 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Kumpeljesus:

Was Du Projekt nennst, war/ist ein "Crack".

Dass Hyperion (diejenigen, die OS4 gemacht haben), es nicht auf Mac Mini portieren, hat nichts mit Logik zu tun, sondern mit Gesetzen. Es fehlt die nötige Lizenz, AOS4 offiziell auf Mac Mini zu portieren.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 13:42 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
@Kumpeljesus

Es geht nicht darum, ob seitens der Entwickler Interesse an einer weiteren Verbreitung einschl. jeder in Frage kommenden Hardware besteht, sondern darum, ob der Inhaber der Amiga-Rechte damit einverstanden ist.

Es ist hier fast jedem Bekannt, daß Hyperion mit Amiga inc. im Rechtsstreit steht. So lange hier keine endgültigen Ergebnisse (so in 30 Jahren) vorliegen wird es wohl auch nix mit weiteren Plattformen auf denen OS4 läuft.

OS4 auf MAC Mini stammt übrigens nicht von den OS4-Entwicklern und wurde eingestellt (illegal).


MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster of Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
(Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 15:25 Uhr

Kumpeljesus
Posts: 20
Nutzer
Zitat:
Original von Cj-Stroker:
@Kumpeljesus

Es geht nicht darum, ob seitens der Entwickler Interesse an einer weiteren Verbreitung einschl. jeder in Frage kommenden Hardware besteht, sondern darum, ob der Inhaber der Amiga-Rechte damit einverstanden ist.

Es ist hier fast jedem Bekannt, daß Hyperion mit Amiga inc. im Rechtsstreit steht. So lange hier keine endgültigen Ergebnisse (so in 30 Jahren) vorliegen wird es wohl auch nix mit weiteren Plattformen auf denen OS4 läuft.

OS4 auf MAC Mini stammt übrigens nicht von den OS4-Entwicklern und wurde eingestellt (illegal).


MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster of Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
(Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de


Ah sooo, ich dachte der rechtsstreit sei bereits abgleuafen, weil ja das OS4 Erschiennen ist.
Naja dachte das hatte damals Amiga Inc verboten oder sowas, aber wen der Streit weitergeht, ja dannnnn kann man den Amiga eh abschreiben und das hoch 3 :(

Dan warte ich lieber auf den Natami ;)

MfG
Kumpel j.


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 16:07 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
@Kumpeljesus:

OS4 darf gemäß der vorhandenen Verträge für den A1 und Blizzard-Turbokarten mit PPC entwickelt werden. Um es auch für andere Plattformen bereitstellen zu können, ohne dafür vor Gericht zu landen, streitet Hyperion vor Gericht darum, alle Rechte an AmigaOS zu bekommen, nicht nur einzelne Lizenzen für bestimmte Hardware.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 16:24 Uhr

ZeroG
Posts: 1485
Nutzer
@Maja:
Nicht zu vergessen die Cyberstorm-Turbokarten mit PPC...

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 16:32 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Nachdem ich MorphOS auf dem MAC Mini gesehen habe, ist jetzt auch
> mit Amiga OS4 Möglich

Die OS4-auf-Mac-Geschichte war bereits im Dezember 2007 im Umlauf, und damit *vor* der MorphOS-auf-Mac-Geschichte im Januar.

http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-01-00001-DE.html
http://www.amiga-news.de/de/news/AN-2008-01-00070-DE.html


> die Classic version beim Amigahändler deines vertrauens.

AFAIK läuft der MacMini-Loader nur mit der A1-Version.


>> OS4 in der A1 version bekommst du gar nicht ohne A1

> das stimmt net ganz. Man muss nur die richtigen Leute fragen.

Um den illegalen Bezug von OS4 ging es glaube ich nicht.


> Auser vielleicht das ich alte Amiga games darauf zovcken könnte,
> aber das geht ja auch mit einem Emulator.

So einen Emulator brauchst du für die meisten alten Amiga-Spielen auch bei OS4.


> aber dan Frage ich mich doch gerade wieso schon nicht Längst an
> diesem projekt weitergewerkelt wird ?? [...] Besteht dieses projekt
> überhaupt noch ? Oder war das "nur" so ein fan Projekt ?

Siehe oben verlinkte AN-Meldung.


> Was Du Projekt nennst, war/ist ein "Crack".

Angesicht der Tatsache, dass Andrea Vallinotto legalerweise den OS4-Quellcode zur Verfügung hatte, würde ich es eher "inoffizielle und nicht zur Veröffentlichung freigegebene Portierung" nennen :-)


> OS4 auf MAC Mini stammt übrigens nicht von den OS4-Entwicklern

Andrea Vallinotto ist sehr wohl ein OS4-Entwickler (und klagt momentan zusammen mit den Friedens gegen Hyperion und Amiga Inc.).


> ich dachte der rechtsstreit sei bereits abgleuafen, weil ja das OS4
> Erschiennen ist.

...für die Plattformen, die im Vertrag genannt werden. Daraus kann also nicht auf ein Ende des Rechtsstreits geschlossen werden.

> dachte das hatte damals Amiga Inc verboten oder sowas

Ein Release für Classic-PPC konnte Amiga Inc. nicht verbieten, da diese Plattform im alten Vertrag ausdrücklich genannt wird.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 19:25 Uhr

rex1966
Posts: 81
Nutzer
Hatte mal mit Amiga OS 4 längere Zeit gearbeitet.
Hatte einen AmigaOne bei mir leihweise.

Ich frag mich wie man für sowas Geld ausgeben kann.

Für mich ist das nichts anderes als ein Linux für den Amiga im Workbench Look.

Mit dem eigentlichen Amiga OS hat das nicht mehr viel gemeinsam.

Schade das es mit dem Amiga so enden musste.

Ich war selber 12 Jahre Amiga Nutzer.

--
A 3000D 040 25MHZ
A 1200 020 28MHZ
Amiga 500/1000/CD32
Alu iMac Intel Core2Duo 2,4GHZ 20"
PowerMac G4 Quicksilver Dual 800MHZ
PowerMac G4/450MHZ
MacBook 2GHZ Core2Duo
iMac G3 Bondi Blue 233MHZ 1.Rev 1998
FS Scenic N320 2,8GHZ Celeron


[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 20:18 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:


>> OS4 in der A1 version bekommst du gar nicht ohne A1

> das stimmt net ganz. Man muss nur die richtigen Leute fragen.

Um den illegalen Bezug von OS4 ging es glaube ich nicht.


Illegal ? Du hast doch keine Ahnung.



--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

17.05.2008, 20:53 Uhr

Maja
Posts: 15429
Nutzer
Auha, schnell Popcorn holen... ;)

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

18.05.2008, 20:10 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Illegal ? Du hast doch keine Ahnung.

Wer sind denn diese "richtigen Leute", von denen man A1-OS4 legal bekommt, ohne einen A1 zu besitzen?

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 20.05.2008 um 00:21 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 00:15 Uhr

Cj-Stroker
Posts: 1343
Nutzer
@rex1966

Kann ich nicht nachvollziehen.
Wenn man OS3.9 gewohnt war, fühlt man sich sofort bei OS4 wohl.

Leider besitze ich kein OS4. Sollte sich aber doch noch in absehbarer Zeit etwas tun, wäre ich alles Andere als abgeneigt zuzugreifen.
Es muß allerdings auch bezahlbar bleiben.

MFG

Cj-Stroker
--
Webmaster of Amiforce and Abakus-Design
http://www.Amiforce.de
(Fight For Amiga)

http://www.cj-stroker.de/Abakus/
(World of AMHuhn and more)

Forum:
http://amiforce-forum.cj-stroker.de

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 15:41 Uhr

DrNOP
Posts: 4118
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> Illegal ? Du hast doch keine Ahnung.

Wer sind denn diese "richtigen Leute", von denen man A1-OS4 legal bekommt, ohne einen A1 zu besitzen?

Na das würde mich jetzt aber auch interessieren!
--
Signaturen mit mehr als zwei Zeilen gehen mir auf den Wecker

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 17:39 Uhr

GolfSyncro
Posts: 1455
Nutzer
Zitat:
Original von Andreas_Wolf:
> Illegal ? Du hast doch keine Ahnung.

Wer sind denn diese "richtigen Leute", von denen man A1-OS4 legal bekommt, ohne einen A1 zu besitzen?

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 20.05.2008 um 00:21 Uhr geändert. ]


Netiquette verstoß link von (cg) gelöscht von GolfSyncro ;-) es lebe die Diktatur :-)

Schau einfach bei einschlägigen Amiga Händlern da wirst du es schon finden, sofern du die Website auch ohne Anleitung und ohne es in 30 Fragen in frage stellst...
--
Bild: http://home.arcor.de/golfsyncro/sig.gif
Chef ist man erst, wenn man das Geschäft so verteilt,
das man selber nichts mehr machen muß.




[ Dieser Beitrag wurde von cgutjahr am 20.05.2008 um 18:35 Uhr geändert. ]



[ Dieser Beitrag wurde von GolfSyncro am 20.05.2008 um 21:52 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 18:57 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Schau einfach bei einschlägigen Amiga Händlern da wirst du es schon
> finden

Vesalia listet tatsächlich "AmigaOS 4.0 Developer Pre-Release NUR für AmigaOne SE/XE und µA1-C (Amiga/CD-ROM)" für 99,00 EUR, allerdings befinden sich auf der zugehörigen Produktseite dieselben Informationen wie auf der bereits von Joesmithmo verlinkten Classic-OS4-Produktseite. Ziemlich verwirrend.
Mir (und sicher auch anderen) war bisher nicht bewusst, dass Hyperion ihre entsprechende Ankündigung bereits in die Tat umgesetzt haben. Mir ist da auch keine Aussage seitens Hyperion bekannt. Von daher danke für deinen Hinweis.
Weißt du auch, seit wann es die A1-Version einzeln zu kaufen gibt? Dezember 2007 bzw. Januar 2008 -- als die OS4-auf-MacMini-Diskussion aktuell war -- wusste nämlich offenbar noch keiner davon.
Allerdings finde ich jopowers "Man muss nur die richtigen Leute fragen" als Umschreibung für "ist bei Vesalia käuflich zu erwerben" reichlich seltsam.

> sofern du die Website auch ohne Anleitung und ohne es in 30 Fragen
> in frage stellst...

Gibt es diesen (Neben-)Satz auch mit Sinn?


Übrigens: Die separate Erhältlichkeit von A1-OS4 dürfte einen Steinbrocken auf Elbox' Weg zur SharkPPC(+)-Veröffentlichung beseitigt haben ;-)

[ Dieser Beitrag wurde von Andreas_Wolf am 20.05.2008 um 19:35 Uhr geändert. ]

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 20:55 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Es wurde schon im September herausgegeben.
Ich kenne halt Amiga-News nur so, daß andere Meinungen nicht zählen, man gleich platt gemacht wird usw. Wieso hätte ich nun euch auf die Nase binden sollen, daß man mal den Telefonhörer in die Hand nimmt und bei einem Amigahändler anruft ? Man postet doch lieber hier 100 mal, bevor man tätig wird.

Gruß
Jochen

--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 21:56 Uhr

Musicman
Posts: 539
Nutzer
@jopower:
Richtig !!!

Ps servus Jochen :D

PPS was macht die 020 8)


Gruss Musicman

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 22:02 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Zitat:
Original von Musicman:

PPS was macht die 020 8)

Gruss Musicman


Es müssen nur noch die Handbücher gedruckt werden... :D

Nein, 020 mit Copro und Rückfallmodus auf 68000 ist fertig. Fehlt noch die Speicheranbindung. Muss aber privat umziehen und daher bleibt mal wieder alles liegen.

Gruß Jochen

--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 22:10 Uhr

Musicman
Posts: 539
Nutzer
@jopower:
Ich bin schon wieder umgezogen und habe mir jetzt auch noch ein Haus gekauft und da bleibt nicht viel zeit für meine Hobbies :(

hast du mal ein bild für mich ?
:D

gruss Musicman

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

20.05.2008, 22:15 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
@Musicman
Wenn ich Zeit hab, schick ich mal ein Bild. Ich muss auch noch einen Sysspeed-Test machen. Momentan hab ich keine Bilder.
bis denn
Jochen

--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2008, 05:39 Uhr

Andreas_Wolf
Posts: 2980
Nutzer
> Es wurde schon im September herausgegeben.

Das ist interessant, da -- wie bereits erwähnt -- zumindest bis Ende Januar niemand davon zu wissen schien, nicht einmal der in Sachen OS4 stets gut informierte _PAB_.

> Ich kenne halt Amiga-News nur so, daß andere Meinungen nicht zählen

Was hat die Frage, ob A1-OS4 einzeln legal erhältlich ist, mit Meinung zu tun?

> man gleich platt gemacht wird

Du meinst mit Worten wie "Du hast doch keine Ahnung"?

> Wieso hätte ich nun euch auf die Nase binden sollen, daß man mal den
> Telefonhörer in die Hand nimmt und bei einem Amigahändler anruft ?

Um glaubwürdig zu sein und nicht wie ein in illegale Machenschaften verwickelter, verschwörerischer Geheimniskrämer ("die richtigen Leute fragen") zu klingen, zum Beispiel.
Allerdings wäre der Hinweis, bei einem (welchem?) Amiga-Händler anzurufen, überzogen gewesen. Der Hinweis, auf die Vesalia-Website zu schauen, oder ein Link zum dortigen A1-OS4-Angebot hätten völlig gereicht.

> Man postet doch lieber hier 100 mal, bevor man tätig wird.

Nö. Ich bin nach GolfSyncros Hinweis, "bei einschlägigen Amiga Händlern" zu schauen, sehr wohl tätig geworden, indem ich bei Vesalia nachgeschaut habe.

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]

21.05.2008, 09:50 Uhr

jopower
Posts: 364
Nutzer
Dreh den Spieß nicht um. Nach meinem Tip wurde ich gleich angemacht mit "illegal". Da reichts mir schon wieder, wenn ich sowas lese.




--
CDTV-Tuner

[ - Antworten - Zitieren - Direktlink - ]


-1- 2 3 4 5 [ - Beitrag schreiben - ]


amiga-news.de Forum > Amiga, AmigaOS 4 > Amiga OS4 auf einen MAC MINI. [ - Suche - Neue Beiträge - Registrieren - Login - ]


.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.