amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
30.Jun.1999
NewsRog


Newsreader: NewsRog Update Version 1.7 nun auch als Demo
Download: NewsRogDemo1.7b.lha.

Am 25. Juni 1999 hat ShadowWorks das Update auf die Version 1.7 des Newsreaders "NewsRog" veröffentlicht. Diese Version enthält eine ganze Reihe Änderungen und Bugfixes, so daß sich für registrierte AnwenderInnen das kostenlose Update lohnt.

NewsRog ist ein leistungsfähiger NNTP-Client zum Lesen der Newsgroups des Usenets. Der Reader läuft ab 68020, AGA, AmigaOS V3.0, MUI V3.8 und 8MByte freien RAM. Für eine bequemere Nutzung wird eine höhere Auflösung ab 800x600 in 256 Farben und ein leistungsstärkeres System empfohlen. Die Auflösung ist u.a. für die bessere Darstellung von Bilder innerhalb des Programms von Nutzen. An TCP/IP Stacks werden alle Miami und AmiTCP kompatiblen unterstützt.

Gegenüber der vorigen Version enthält V1.7 u.a. folgende Änderungen:
  • Bugfix: Nachdem Umschalten der "Use Font" oder "Use Color" Checkboxen in einer Gruppeneinstellung, führte das zweite Öffnen der Gruppe zu einem Absturz.
  • Änderung: HTML-Tags werden nicht mehr als Quotezeichen hervorgehoben.
  • Neu: Die Neuformatierung kommt besser mit Einrückungen zurecht.
  • Neu: Das DblSpace-Selektion-Filter kann nun optional auch Muster mit anderen sich wiederholenden Zeichen wie z.B. in "T*h*i*sI* s S*p*a*m*!" erkennen.
  • Neu: Dateien für zufällige Taglines(Cookies) werden unterstützt. Das Format ist identisch mit dem von YAM.
  • Bugfix: Die Sortierung von gespeicherten Artikeln vor nicht gespeicherten oder gelesenen vor nicht gelesenen arbeitete fehlerhaft und wurde korrigiert.
  • Neu: Ein Filter mit dem man Threads nach der Anzahl der Postings bewerten kann, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums geschrieben worden sind. Hiermit können sehr aktive und weniger aktive Threads hervorgehoben werden.
  • Neu: Filter können mit einen selbstdefinierbaren Toolbar-Icon versehen werden, mit denen sich ein Filter ein- und ausschalten läßt worauf die Artikelliste entsprechend aktualisiert wird. Hierzu stellt NewsRog im Images/Filter-Verzeichnis verschiedene 24-Bit Icons mit 50*30 Punkten zur Verfügung, die auf eine Auflösung von 800*600 in True-/Highcolor zugeschnitten sind.
  • Bugfix: Die Any/All-Gadgets in Filterlisten besitzen nun eine Sprechblasenhilfe.
  • Das Tutorial zu den Filtern wurde um Informationen zum Any/All-Modus erweitert.
  • Änderung: Beim Anwählen des Close-Gadgets oder Cancel-Buttons während des Edierens eines neuen Postings wird nun gefragt, ob das Posting gelöscht oder zur Post-Queue geschickt werden soll.
  • Neu: Der erste erreichbare bzw. nicht gelesene Artikel kann nun automatisch angezeigt werden, wenn vom All-Threads-Modus in den One-Thread-Modus gewechselt wird.
  • Neu: Die Batch-Download-Buttons des Gruppenfensters besitzen nun Tastaturkürzel.
  • Neu: SENDPOST ARexx-Befehl zum Versenden von einer oder mehreren, in der Post-Queue, anliegenden Nachrichten.
  • Neu: Es gibt nun ein Druckermenü innerhalb des Gruppen-Menüs. Hierüber kann der angezeigte Artikel mit oder ohne Kopf ausdruckt werden.
  • Änderung: Der Algorithmus zur Generierung von Abkürzungen für Usernamen wurde geändert. Wenn nur ein Name vorhanden ist wird nun nur noch der erste und nicht mehr die ersten fünf Buchstaben zurückgegeben.
  • Neu: Die "variable lookup language" wurde stark um Formatierungsmöglichkeiten und mathematische Funktionen erweitert.
  • Bugfix: Die PRI-Option der ${exec}-Funktion wurde bisher ignoriert.
  • Neu: Verschiedene Filter zur Darstellung von Artikeln können den Text nun auch beim Speichern, Drucken und Beantworten modifizieren. Dies funktioniert bei den Filtern, die den Text eines Artikel verändern.
  • Bugfix: Die HTML-Größenangaben des Server-Gruppen-Fensters im Tutorial #5 waren fehlerhaft.
  • Änderung: Die HTML-Dokumentation wurde um viele Bildschirmfotos und neue Bereiche erweitert. Ältere Bildschirmfotos wurden durch neue ersetzt.
  • Neu: Die Kommandozeilenoption SP=STARTPROJ/K wurde in SP=STARTPROJ/M geändert, dies erlaubt es einen Projektnamen ohne das STARTPROJ- bzw. SP-Schlüsselwort anzugeben.
  • Änderung: Der Cache-Algorithmus für Artikel wurde so geändert, daß die gerade angezeigten Artikel immer im Speicher bleiben, selbst wenn sie die eingestellte Cachegröße überschreiten.
  • Bugfix: Falls die "Mem cache articles" Einstellung für eine Gruppe ein vielfaches von 16 betrug, wurden u.U. Speicherbereiche überschrieben.
  • Bugfix: Beim Lesen von Artikeln mit verschiedenen Längen in diversen Kombinationen konnte der Speicher-Cache zerstört werden.
  • Neu: Ein neuer Button, inklusive Tastaturkürzel, erlaubt die Entfernung von selektierten Artikeln oder Threads aus der aktuellen Artikelliste, ohne daß diese Postings gelöscht werden.
  • Bugfix: Einige, fehlerhafte News-Server geben eine erfolgreiche Antwort bei NNTP ARTICLE/HEAD/BODY-Befehlen, ohne eine einzige Textzeile zu verschicken. Dies führte bisher zum Absturz von NewsRog. Nun reagiert NewsRog auf diesen Fall entsprechend und kennzeichnet den Artikel mit einem entsprechenden Icon.
  • Neu: Falls durch die Anzahl von runterzuladenden Artikeln die Obergrenze, der in einer Gruppe gewünschten Artikel überschritten wird, kann man nun die entsprechende Option so einstellen, daß die ältesten Artikel nicht oder alle Artikel unter Ignorierung der Größenbeschränkung runtergeladen werden. Dies kann automatisch im Hintergrund ohne Bestätigung oder erst nach einer Bestätigung erfolgen.
  • Neu: Das Filter für die MIME-Anzeige bietet nun eine "No-Display Types"-Einstellung mit der die Anzeige von MIME-Typen, z.B. text/html, unterdrückt werden kann.
  • Änderung: Die BadWrap-Fix-Option ist nun in der Voreinstellung aktiviert. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf existierende Projekte.
  • Änderung: Der voreingestellte Wert der HLQuotes-Option ist nun "scrolled quote blocks" statt "toggled quote blocks". Dies hat keine Auswirkungen auf existierende Projekte.
  • Bugfix: Fortlaufende Zeilen innerhalb der Artikel-Köpfe werden nun besser verarbeitet. Dies betrifft z.B. Referenzen und einige MIME-Features.
  • Bugfix: Einige MIME-kodierte Bilder werden mit dem Dateinamen in der Dateinamenangabe des Content-Disposition Feldes verschickt. Üblicher ist es den Namen im Content-Type Feld anzugeben. Das Filter zur MIME-Anzeige kann nun beide Fälle verarbeiten.
  • Neu: Falls ein Posting und die angehängte Signatur nur ASCII-Zeichen enthält, wird das Posting als text/plain MIME-Dokument mit der quoted-printable Kodierung verschickt.
  • Neu: Der Zeichensatz, der beim Schreiben und Lesen von Postings verwendet wird, kann nun frei gewählt werden.
  • Neu: Der Post-Editor besitzt mit "View Encoding" einen neuen Vorschaumodus. Dieser zeigt die raw-quoted-printable Kodierung des aktuellen Dokuments an. In diesen Modus sieht man Markierungen wie "=3D".
  • Bugfix: Ein Speicherleck des Author-Note-Features bei Filtern wurde behoben.
  • Neu: Die HELP- und USAGE-Kommandozeilenoptionen geben nun das NewsRog Befehlsmuster aus.
  • Neu: Eine neue Spalte in der Gruppenliste zeigt an, ob die Gruppe moderiert ist. Der voreingestellte Wert ist "Nein" und wird nur geändert wenn man eine "Read Description"-Operation für die jeweilige Gruppe ausgeführt wird.
  • Änderung: Klammern sind nicht mehr Teil der Abkürzung eines Usernamens.
  • Bugfix: Die Benutzung der "Limit to Selected"-Gruppenmenüoption ohne vorhandene selektierte Artikel, führte zu einer Endlosschleife. Derselbe Fehler hatte zur Folge, das ein Artikel weniger als eigentlich angewählt angezeigt wurde.
  • Änderung: Die minimale benötige Stackgröße für NewsRog wurde auf 80KB erhöht.

Features von NewsRog
  • On- und Offline lesen und schreiben, wobei selektierte Artikel, Gruppen und Threads in einem Rutsch auf die eigene Festplatte übertragen werden können.
  • Internes Multitasking u.a. ist es möglich schon Artikel zu lesen, während die Nachrichtenköpfe von anderen Artikeln noch vom Server geholt werden. Eine zusätzliche Option erlaubt es gezielt einen Thread vorzuladen, während man noch den ersten Artikel des Threads liest.
  • Unterstützung mehrerer Server.
  • Clipboard Unterstützung.
  • Suche innerhalb von Nachrichtentexten und -Köpfen.
  • Plug-Ins zur Anzeige von Artikeln. Die Anzeiger erlauben es u.a. Postings in verschiedenen Zeichensätzen und mit farblich hervorgehobenen Passagen anzuzeigen, Signaturen zu unterdrücken usw.
  • Filter zum Hervorheben von gewünschten und Unterdrücken von ungewünschten Postings und Threads.
  • Sortierung von Artikeln, Gruppen usw. nach diversen Vorgaben.
  • Unterstützung von MIME(Base64, quoted-printable) und UUEncode.

Minimale Systemvoraussetzung
  • 68020
  • 8MB RAM
  • 8MB auf der Festplatte
  • AGA
  • AmigaOS V3.0
  • MUI V3.8
  • Installer V39.1
  • TCP/IP-Stack(AmiTCP/Miami kompatible)
  • WWW-Browser
  • Datatypes: OS 3.1

Empfohlene Systemvoraussetzung
  • 68040+
  • 16+MB RAM
  • 16+MB auf der Festplatte
  • Grafikkarte 800*600*256+
  • WWW-Browser mit Tabellenunterstützung
  • Datatypes: PicDT V43, JPEG, GIF etc.

Hersteller

Name: ShadowWorks
WWW: http://www.frii.com/~srk/ShadowWorks/

Bezugsadressen

Questar Productions WWW (Download):
http://www.frii.com/~srk/ShadowWorks/Preview/NR-Updates.html (Update)
http://www.frii.com/~srk/ShadowWorks/Preview/NR.html (Demo)

WWW (Bestellung)
http://www.questarproductions.com/NRorder.html (ohne Sicherheitsprotokoll)
https://www.dimensional.com/questar/NRorder.html (mit Sicherheitsprotokoll)

Tel: +1 303-659-4028 Preis: 35 US-Dollar + Versandkosten (sprt)

[Meldung: 30. Jun. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.