amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
31.Aug.1999
Heise [Newsticker]


Schneller 3D-Grafikchip von NVidia
Heise schreibt u.a.:
Der kalifornische Hersteller von Grafikchips Nvidia stellte in Berlin den im Vorfeld als "NV10" bezeichneten 3D-Chip für PC-Grafikkarten vor. Der GeForce 256 ist der erste Grafik-Chip für Consumer-PCs, der 3D-Daten weitgehend selbständig aufbereitet und darstellt.

Mit 23 Millionen Transistoren ist der GeForce256 mehr als doppelt so komplex wie ein Pentium-III-Prozessor (9 Millionen Transistoren). Da er die Geometrietransformations- und Beleuchtungsberechnungen deutlich schneller als der PC-Prozessor durchführt, kann er 3D-Objekte und 3D-Welten mit wesentlich mehr Details erzeugen und mit flüssigeren Bewegungen darstellen. In PC-Spielen sind dadurch geschwungene und organische Formen wie in den Kinofilmen "Toy Story" und "A Bug's Life" möglich. (Ganzer Artikel siehe Titellink).
Hier noch ein interessanter Link zum Thema. (ps)

[Meldung: 31. Aug. 1999, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.