amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
19.Jan.2000



Deutsche Übersetzung des LiveChat mit Fleecy Moss
Diese Übersetzung des gestrigen LiveChats mit Vertretern der TAO-Group und Fleecy Moss stammt von Martin Baute:

<[breed-away]> OK, bitte alle etwas Geduld, wir warten nur noch, dass die Jungs alles auf die Reihe kriegen :)
<sNAK3^RP> Ich frage mich, wie viele Leute nicht ihr normales Nick verwenden???
<sNAK3^RP> lol... Du kannst Dir vorstellen, wie viele nicht
<[breed-away]> Ich möchte Francis Charig und Fleecy Moss im Forum willkommen heißen.
<[breed-away]> plus die anderen Mitglieder der Tao Group, die zusehen :)
<[breed-away]> Bist Du bereit anzufangen, Francis?
<situation> Los gehts...
<Senex> 1) Ein Ding "Amiga Aurora" (mein Vorschlag für den neuen Namen des OS) haben MUß: Screens - was ist also mit Screens, Datatypes, FFS-Unterstützung? 2) Warum wird die Produktfamilie nicht einfach "Amiga" genannt, z.B. "Amiga Aurora", "Amiga XYZ" etc.?
<Charig> Wir werden mit Amiga arbeiten, einen genauen Blick auf die existierenden Features werfen, und sicherstellen, dass das neue System die gleiche oder bessere Funktionalität haben wird.
<Netsplit^> Wann dürfen wir damit rechnen, nach unseren Scheckbüchern zu greifen, um etwas neues von Euch Jungs zu kaufen?
<Charig> Bill ist im Raum, und Fleecy kann nicht sprechen! :) Entsprechende Ankündigungen erfolgen, wenn das Produkt ausgeliefert werden kann. Kein weiterer Hype!
<Urizen> Werden Sie Hardware-beschleunigtes OpenGL unterstützen?
<Charig> intent(TM) unterstützt Hardware-beschleunigte 2D und 3D-Grafik. Was die aufsitzende 3D-APIs angeht, ermuntern wir, alle 3D-APIs zu portieren. Haben Sie schon mal von Renderware gehört? :)
<tOmAsH-BB> Was ist der tatsächliche Grad der Kooperation zwischen TAO und Motorola? Ich meine, will Motorola Ihre (Amiga?) Software verwenden, und umgekehrt?
<Charig> Es ist öffentlich bekannt, dass Motorola Verbindungsanwendungen veröffentlicht, die Tao's software verwenden (z.B. Timeport P1088 smart phone, siehe Ankündigung 8.1.00)
<dreamstar> F: wird Elate als das Next Generation OS zukünftiger Amigas benutzt werden?
<Charig> Genaues hierüber wird in Kürze angekündigt. :)
<Firebird^> Hallo Mr. Charig, meine Gefühle über die Pläne von Gateway 2000 (alte Amiga Inc.), Linux als OS der neuen Maschinen zu verwenden, waren, dass es ein Fehler wäre. Es wäre kein Amiga, nur eine Linux Box mit dem Namen Amiga darauf. Ich hoffe, dass dies nicht geplant wird. ;)
<Charig> Das war eine Aussage!
<Elektro> fleecy: Bitte beschreibe den neuen Amiga-Computer(!). Danke.
<Charig> "Er ist herrlich und knuddelig" sagt Fleecy (lovely and cuddly)
<sNAK3^RP> F: wird es einen OS4.0 Chipsatz geben...
<Charig> Wenn Sie meinen, "ein neuer Chipsatz für einen neuen Amiga", dann ist die Antwort, dass der neue Amiga entworfen wurde, um Hardware-unabhängig zu sein, deshalb Tao.
<Charig> Das ist, warum wir eine Partnerschaft eingegangen sind.
<Charig> Ich möchte auch eine Reihe anderer Punkte hinzufügen.
<sNAK3^RP> F: werden wir noch ein OS als solches haben...
<Charig> The Hauptaufgabe heute ist, über intent(TM) zu korrespondieren, statt Extrapolationen über die genaue Konfiguration des neuen Amiga anzustellen.
<TheB> Was ist die Amiga-"Vergangenheit", die TAO hat? Es ist nicht sehr beruhigend, dass Sie sich einen Amiga ansehen müssen, um herauszufinden, um was es dabei geht. (Zu Firebird's Aussage, das trifft auf jeden neuen "Amiga" zu.) Und zu diesem "Hardware-unabhängigen" Amiga... ist das so wie Java? :)
<Charig> Haben Sie unsere Webseite besucht, um zu sehen, welche Technologie wir anbieten?
<amiga-news_de> 1. Frage: TAO: Es wurde berichtet, dass Sie Teile der Amiga-Übernahme finanziert haben. Wie sehr war dies "Ihre Idee", ich meine, sind Sie Technologie-Anbieter, Partner, oder sogar mehr? 2. Frage: Wird es Tao und/oder Amiga-Dokumentation umsonst geben, für die "einfach nur Neugierigen"?
<situation> Zukünftig bitte nur eine Frage auf einmal, wir haben wiele Leute hier, die Fragen stellen wollen.
<fleecy> Wir haben mit Tao gesprochen, als wir uns nach Partnern umsahen, und wurden so geil (horny) aufeinander, dass Tao uns ein paar VC-Namen gab und Vorstellungen und Empfehlungen für Amiga machten.
<fleecy> Tao ist der Lieferant für unsere Grundlagen. Amiga wird allen Support anbieten. Jeder, der sich als Entwickler einträgt, wird Zugriff auf die vollen APIs haben.
<Swarfega> Apples neues OS X macht einen Großteil seiner GUI mit Vektoren, die einfaches Vergrößern, Rotieren etc. von so ziemlich allem auf dem Bildschirm erlauben. Wird so etwas mit neuen Amigas möglich sein (oder ist das OS ausbaubar genug, dass Leute ihre eigenen Schnittstellen schreiben können)?
<charig> Wir haben nicht vor, Matrix-ähnliche Transformationen in die untersten Ebenen des Grafik-Subsystems einzubinden, weil dies mit einer Verlangsamung aller anderen Grafikfunktionen einhergeht.
<charig> Solche Vektor-ähnlichen Operationen sind auf höheren Ebenen verfügbar.
<charig> ...wo sie hingehören.
<charig> Denkt daran... Eleganz durch Einfachheit und Leistung.
<dark4ces> Gibt es irgendeinen Leistungsvorteil, Code in VP Assembler statt in Hochsprache zu schreiben?
<charig> Es wird den gleichen Vorteil geben, wie Assembler gegenüber Hochsprachen in jeder anderen Umgebung.
<charig> Man tauscht etwas höheren Entwicklungsaufwand gegen kompakteren, schnelleren Code.
<charig> Denkt daran, dass VP die Vorteile von Assembler bietet, ohne den Nachteil in Portierbarkeit.
<sNAK3^RP> Monolog: Rendering wird schneller sein:))))
<AmigaDragon> (1) Wird das neue System (HW oder SW) ähnlichen (oder besseren) Dateisystem-Support wie CrossDOS/CrossMAC inklusive langer Windows-Dateinamen haben? (2) Fleecy, werden wir irgendwann in der nicht zu fernen Zukunft AmigaOS (Classic) als Open Source erleben?
<fleecy> Ich und 4 aus dem Entwicklungsteam beschäftigen uns seit 2 Tagen mit VP, und es ist überhaupt nicht wie traditioneller Assembler, mehr wie C ohne die schlechten Teile. Ihr werdet es bald herausfinden.
<situation> Leute, bitte nur eine Frage gleichzeitig.
<fleecy> Antwort an AmigaDragon - F1 - Man kann verschiedene Dateisysteme nachahmen + sie haben auch ihr eigenes, natives Hochleistungs-Dateisystem.
<fleecy> Amigadragon (2) - unsere Anwälte sehen sich das gerade an, aber es ist ein sehr viel komplizierteres Netz als irgendjemand vermuten könnte.
<TheRiley> Wenn jemand einen "Amiga"-Desktop, basierend auf, sagen wir mal, dem POP-Standard bauen will, und Euer neues OS verwenden will, werdet Ihr das unterstützen (und wenn, wie)? Könnte das neue OS z.B. auf dem phase5 Amirage laufen? (OK, das sind 2 Fragen, aber sie überschneiden sich so sehr, dass es im Prinzip nur eine ist :))
<charig> 1. Ja. 2. Bill hat gestern mit Gerald Carda gesprochen. :)
<HaXoR^> Mr Charig / Fleecy, ist es nur ein Zufall, dass diese Konferenz unmittelbar vor dem Start der Transmeta-CPU (17:00 GMT) stattfindet?
<charig> Ja. Wir sind Hardware-unabhängig.
<Cpt_Hbl^> Wie lang haben Amino/Amiga und Tao schon zusammengearbeitet? Wir wissen von Fleecy/Bill/Petro, aber was fühlt Tao bei der Amiga-Gemeinschaft?
<[breed-away]> Ja, das sollte gestern stattfinden...
<charig> Wir haben großen Respekt vor der Amiga-Gemeinschaft, was der Grund ist, warum wir seit einigen Monaten mit Bill und Fleecy kooperativ zusammengearbeitet haben, entschlossen, das wirklich durchzuziehen.
<BJS> Die Zeit der Heimcomputer der 80er ist vorbei, ich meine, was hat ein CHRP Board mit einem seltsamen OS mit dem Amiga gemeinsam, abgesehen vom Namen; es ist nur Marketing. Und die Dinge, die von 1994 bis heute getan wurden, waren nur für die existierende Userbasis, und die ist geschrumpft; wie werden Sie andere ermuntern, Amiga zu kaufen?
<charig> Indem wir die beste Plattform anbieten.
<Thy> Planen Sie zu werben? Da dies weltweit geschehen sollte, wie können Sie sich das leisten? Die beste Maschine zu haben ist nicht genug, wenn niemand das weiß.
<charig> Ja. Wir werden mit unseren Partnern werben (Tao und Amiga).
<Senex> Wieviele Entwickler arbeiten momentan an "Amiga Aurora" (d.h. dem neuen OS <g>), und wieviele von diesen sind von Amiga, wieviele von Tao?
<charig> Amiga hat ein Dutzend Ingenieure (wachsende Tendenz), Tao hat 60 + viele Blue Chip Partner.
<RUiNa> F: Bitte verstehen Sie dies alles als eine allgemeine Frage über Marketing. Mit Konsolen und Settop-Boxen, die mehr Möglichkeiten und Anbindungen erlauben, und mit super niedrigen PC-Preisen, denken Sie dass wir mit diesen im Preis konkurieren können, oder zielen Sie auf einen anderen, neueren Markt? Wir wissen alle, dass Marketing der Untergang des originalen Amiga war. Ist das Marketing in den Händen von Profis?
<charig> Ja. Wir nennen sie "Hookers".
<FryG_away> F: wird es irgendwelche neuen Updates für WB3.5 geben?
<fleecy> Wir haben einen Übergangsplan für den Classic, den wir mit unseren Partnern ankündigen werden.
<Nico_Barbat_amigaOS> Francis, Bill sagte auf der Pressekonferenz dass Sie ein langjähriger Amiga-Fan sind - in welcher Weise kann dies für die *Entwickler*gruppe nützlich sein? WER arbeitet tatsächlich am neuen OS?
<charig> Ich werde diese in umgekehrter Reihenfolge bearbeiten.
<charig> Wir haben bereits den Foundation Layer. Ich werde heute keine OS-Details diskutieren. Der gesamte Tao Ingenieursstab arbeitet an Software, die von der Amiga-Gemeinschaft verwendet werden wird.
<charig> Dent daran dass wir nicht nur Fans sind, wir haben bei Tao auch eine große Geschichte als Amiga-Ingenieure.
<sNAK3^RP> F: In welchem Jahr werden wir die Anzeigen oder Preislisten sehen. Amiga ist NIE gestorben.
<charig> Dieses Jahr.
<|MB|> Hallo. Ich bin ein überzeugter Amigianer, aber wo ist dieser Kauf anders als seine Vorgänger? Wie lange wird Ihre neue Entwicklung anhalten?
<charig> Wie bitte?
<Szczepan-BlaBla> Wird der neue Amiga (oder wie er genannt wird) volle Unterstützung für "Classic" Amiga-Anwendungen haben genau wie ein normaler? Ich meine, dass ich jedes heutige Programm zum editieren / ansehen / etc. einer jeden Datei auf Disk verwenden kann (nicht so wie bei UAE).
<charig> Wird demnächst angekündigt.
<ioni> Wird es im 'neuen Amiga' PCI, AGP, USB usw. Ports geben? Und Unterstützung für diese?
<charig> Wir werden alle bedeutenden Hardware-Standards unterstützen.
<Reticuli> Fleecy sagte vorhin: "Jeder, der sich als Entwickler einträgt, wird Zugriff auf die vollen APIs haben"... Die APIs werden NICHT Public Domain sein? Ist das weise? Der Amiga war großartig wegen der Schlafzimmerentwickler, die sich in einer Nacht entschieden, schnell ein Programm zu schreiben, und überlebte Jahre in der Wildnis weil ihn jeder programmieren konnte, ohne ein formeller Entwickler zu sein. Oder habe ich diese Atwort fehlinterpretiert?
<charig> Sie gehen davon aus, dass das Entwicklerpaket teuer sein wird... das wird es nicht.
<CraiK> F: Ich habe meherere Commodore Amiga Computer, z.B. Amiga 500, 1200, und CD-32, zusammen mit Commodore 64. Alles was ich wissen will ist, was erwarten Sie, wie die Zukunft des AMIGA sein wird (allgemein)? Strahlend oder finster? Ich möchte nur, dass Sie mir Vertrauen in die Zukunft des AMIGA geben. BTW, ich komme aus dem mittleren Osten und möchte Euch wissen lassen, dass WIR uns auch um den 'miga sorgen ;) und danke Euch sehr für Eure Zeit, Sirs.
<^PaulaCIA^> CraiK Commodore ist tot, Amiga ist im Besitz von Gateway 2000 für weitere Informationen gehe zu www.amiga.de !
<[breed-away]> heh
<situation> oops, ich glaube, deine Bots müssen aktualisiert werden, breed
<[breed-away]> eck, ich muß Paula updaten!!!
<[breed-away]> schlägt Gateway 2000 ein bißchen herum
<Erchin> lol
<DanDude2> hehehe
<GuardianBOB> heh heh ja solltest Du.
<JoeSchmo> MUHAHAHAHA
<Gaijin^> lol.. yeah :P
<charig> Natürlich wird sie strahlend werden. Tao wird von so vielen weltweiten Consumer Electronics-Firmen nachgefragt.
<jws72512a> Wird das neue Amiga/Tao OS System auf IBM PC-Boxen laufen?
<charig> Wir betrachten den Amiga als fundamentalen Teil, nicht nur unserer Strategie sondern der gesamten Zukunft digitaler Inhalte.
<situation> Okay, ich habe noch keine Frage gestellt, also los... Wie zuversichtlich sind Sie sich mit den Industriegiganten anzulegen, Microsoft, Intel, et al... und zu gewinnen?
<charig> Tao wird bereits sehr erfolgreich, und wir wissen, dass die Kooperation unseren Erfolg beschleunigen wird, Amigas und der Gemeinschaft.
<sNAK3^RP> Nun, Jungs, danke dass Ihr uns (vielleicht) etwas Hoffnung gegeben habt... wir sind gespannt auf die neuen Dinge...
<charig> Dank Euch und gute Nacht aus Reading England :)
<situation> Vielen Dank, dass Ihr uns die Zeit gegeben habt.
<situation> Eine Runde Applaus, bitte
<[breed-away]> Ich möchte Francis Charig, Fleecy Moss, Bill M und den anderen Jungs von Tao für ihr Erscheinen danken.
<Erchin> Vielen, vielen Dank an alle
<[breed-away]> Meine Entschuldigung an alle, deren Fragen nicht beantwortet wurden.
<situation> Danke, dass alle so geduldig waren... wir haben das ganze System von Hand gefahren, weil wir keine Zeit hatten, ordentliche Skripts zu schreiben (ps)

[Meldung: 19. Jan. 2000, 08:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.