amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
16.Aug.2000
Bill McEwen per eMail


Amiga Inc. und Infomedia Network kündigen Set-Top Boxen an
Amiga Incorporated und Infomedia Network Inc. kündigen ihre stategische Partnerschaft für eine neue Linie von interaktiven Set-Top Boxen an. (Nachtrag 17.08.2000: Martina Jacobs hat die Presseerklärung ins Deutsche übersetzt):

Amiga Incorporated, and Infomedia Network, Inc. Announce Strategic Relationship for new line of Interactive Set-Top Boxes

August 16, 2000 Snoqualmie, WA - Houston, TX - Amiga Incorporated and Infomedia Network, Inc. today have announced a strategic relationship in delivering the Amiga and its content to a new line of broadband interactive set-top box products.

Infomedia Network is dedicated to bringing the best products to their new line of set-top boxes. These new products include TVision, the first in a family of interactive TV set-top products that provide the consumer with a low-cost, easy to use gateway for Internet and Entertainment. TVision connects to corporate LANs, as well as home DSL and cable modems through an Ethernet port and provides users with Internet access, scaleable real-time Video Conferencing, Interactive Video games, Movies-on-Demand, Home Banking, Point-of-Sale, and other exciting new features without the need for a PC.

"Amiga, Incorporated and the Amiga community offer great additions to the products and services that are planned for TVision", said Patrice Haftman, CEO of Infomedia Network. "Now TVision customers will have great content available to them from the best developers in the world."

"We are excited about working with Infomedia", said Bill McEwen, President/CEO Amiga Incorporated. "Amiga is the perfect fit for the products and services Infomedia are looking to offer to their OEMs and consumers. Amiga developers are already using the new Amiga SDK to create new applications, multi-media titles, and interactive content that are perfect for this new line of Set-top Boxes."

Infomedia Network and Amiga are privately held companies, and terms of the transaction were not available.

For more information on either company please visit their web sites: www.infomedia-network.com, and www.amiga.com respectively.

About Amiga:
Amiga is focused on creating a multi-media digital environment that provides developers with a true write once run anywhere scenario. Amiga includes a rich 15-year history of industry leadership in the development of what we know as multi-media.

About Infomedia Network:
Infomedia Network, Inc. is a communications technology company with patents pending on new digital TV consumer devices that enable broadcast television, voice telephone services, high-speed Internet, TV quality video conferencing, and on-demand games and entertainment that use existing copper wiring inside the home. Infomedia is currently the only company today building advanced TV / multi-media set-top boxes that address the needs of the next-generation "Full Service Network" for each type of broadband infrastructure.

Deutsche Übersetzung

Amiga Incorporated und Infomedia Network Inc. kündigen ihre stategische Partnerschaft für eine neue Linie von Interactive Set-Top Boxen an

16. August 2000, Snoqualmie, WA - Houston, TX - Amiga Incorporated und Infomedia Network Inc. haben heute eine strategische Partnerschaft zur Bereitstellung des Amiga und seiner Inhalte für eine neue Linie von interaktiven Breitband-Set-Top Boxen bekannt gegeben.

Infomedia Network widmet sich der Aufgabe, die besten Produkte auf ihre neue Linie von Set-Top Boxen zu bringen. Diese neuen Produkte umfassen TVision, das erste Produkt aus der Familie von interaktiven TV Set-Top Produkten, die dem Kunden einen günstigen, einfach anzuwendenden Gateway für Internet und Unterhaltung bietet. TVision verbindet sowohl mit gemeinsamen LANs, als auch mit Heim-DSL und Kabelmodems über einen Ethernetport und bietet dem Anwender Internetzugang, skalierbare Echtzeit-Video-Konferenzen, interaktive Video-Spiele, Spielfilme auf Abruf, Home-Banking, Einkaufen und andere aufregende, neue Merkmale, ohne dass man dafür einen PC braucht.

"Amiga Incorporated und die Amiga-Gemeinde bieten den für "TVision" geplanten Produkten und Diensten großartige Erweiterungen", sagte Patrice Haftman, Geschäftsführer von Infomedia Network. "Nun werden TVision-Kunden tolle Inhalte vom besten Entwickler der Welt haben."

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Infomedia", sagte Bill McEwen, Präsident/Geschäftsführer von Amiga Incorporated. "Amiga passt perfekt zu den Produkten und Diensten, die Infomedia ihren Lieferanten und Kunden anbieten wird. Amiga-Entwickler verwenden bereits das neue Amiga SDK, um neue Applikationen, Multimedia-Titel und interaktive Inhalte zu erschaffen, die für diese neue Linie von Set-Top Boxen perfekt sind."

Infomedia Network und Amiga sind privat geführte Firmen und Bedingungen der Transaktion waren nicht verfügbar.

Für weitere Informationen zu einer der Firmen besuchen Sie bitte deren jeweilige Webseiten: www.infomedia-network.com und www.amiga.com.

Über Amiga:
Amiga konzentriert sich auf das Erzeugen einer multimedialen, digitalen Umgebung, die Entwicklern ein wirkliches Einmal-Schreiben-Überall-Laufen-Szenario bietet. Amiga hat eine große, 15-jährige Erfahrung in führender industrieller Entwicklung in dem Bereich, den wir heute als Multimedia kennen.

Über Infomedia Network:
Infomedia Network Inc. ist eine Firma für Kommunikationstechnologie mit anhängigen Patenten für neue, digitale Geräte für TV-Kunden unter Verwendung der vorhandenen Kupferkabel in den Haushalten Breitbandfernsehen, Sprachtelefondienste, Hochgeschwindigkeits-Internet, Video-Konferenzen in TV-Qualität und Spiele und Unterhaltung auf Abruf bieten. Infomedia ist die zurzeit einzige Firma, die heute fortschrittliche TV/Multimedia Set-Top Boxen baut, und die Bedürfnisse der nächsten Generation anspricht "Netwerk mit allen Diensten" für jede Form von Breitband-Infrastruktur. (ps)

[Meldung: 16. Aug. 2000, 00:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.