amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
31.Aug.2000
Volker Mohr per eMail


"Mission in Time": Preview auf der Classic-Computing 2000
Auf der am kommenden Samstag in Neukirchen-Vluyn, Tennishalle Wegmann stattfindenden "Classic-Computing 2000" hat die "Amiga Fraktion" Verstärkung erhalten durch das Programmiererteam von "Mission in Time", einem phantastischem Grafikadventure in der Art von Myst. Um eine erste Vorstellung zu erhalten, schon mal drei Screenshots vorab (Shot 1, Shot 2, Shot 3). Weitere Screenshots, Animationen und der phantastischen Sound können in der "Commodore Galerie" bewundert werden. Projektmanager ist Andreas Weyrauch (A.W. Design). Von ihm stammt auch die Intro Grafik. Der hervorragende Sound stammt von Christian Zwarg. Für Grafiken und Programmierung ist Telemar Rosenberger zuständig.

Die voraussichtlichen Systemanforderungen: Mindestens 68030/25Mhz, 32MB RAM, Grafikkarte mit Cybergraphics V.4.0, Paula direkt und AHI Unterstützung, PowerPC-Unterstützung durch PowerUP/WOS Datatyps, benötigt ca. 200 MB Festplattenkapazität. Eine Portierung auf das Amiga SDK ist möglich und auch wahrscheinlich, außerdem wird es auch unter UAE lauffähig sein.

Sebastian Brylka von der Funtime-World wird das Amiga SDK präsentieren. Weitere Informationen zur Anreise nach Neukirchen-Vluyn und die wohl endgültige Ausstellerliste sind unter dem Titellink zu finden. (ps)

[Meldung: 31. Aug. 2000, 00:00] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.