amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
03.Sep.2000
Czech Amiga News


Zusätzliche Informationen zum Predator
Eyetech hat zusätzliche Informationen zum PCI-Board "Predator" veröffentlicht.

Das Board wird für A1200-Rechner, die sich in einem Towergehäuse befinden, und A4000-Desktops erhältlich sein. Wenn die Nachfrage groß genug ist, soll auch eine Version für den A4000-Tower produziert werden. Das Board wird direkt mit dem Erweiterungsport der BlizzardPPC- und CyberstormPPC-Karten verbunden, womit der gesamte 4GB-Adressraum des PPC-Prozessors genutzt werden kann. Es bietet drei PCI-Slots und einen AGP-Slot. Die Slots sind mit 66Mhz getaktet und besitzen eine Busbreite von 32Bits(4 Bytes). Zusätzlich befindet sich auf dem Board ein SDRAM-Sockel(PC100 DIMM) für bis zu 256MB RAM. Dieses RAM kann vom PPC-Prozessor und von Grafikkarten im AGP-Slot genutzt werden. Der Bus ist vollständig PCI 2.1 fähig und bietet somit auch Bus-Mastering und DMA. Die A4000-Version, des Boards, verfügt zusätzlich über einen A4000-Video-Slot.

Ein Voodoo-5 3D-Treiber, der mit dem Board ausgeliefert werden soll, befindet sich in der Entwicklung. Erscheinen soll das Board Ende September/Anfang Oktober. (sd)

[Meldung: 03. Sep. 2000, 06:28] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.