amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
25.Sep.2000
Manuel Weinert im ANF


Amiga NG - Microsoft plant es schon seit Jahren.
Microsoft, Redmond, USA.
Seit Jahren arbeitet Microsoft in Redmond an einer Technik genannt IL (Intermediate Language), deren Konzepte verblüffend ähnlich zum Amiga NG sind! Es gibt keinen JustInTime Compiler, sondern ein Vorabladen der IL-Module und ein Compilieren in Native Code zur Ladezeit (mit entsprechenden Hardwareoptimierungen). Alles ist vollständig in Windows integriert und soll mit VisualStudio 7.0 und C# jetzt (2001/2) ausgeliefert werden. Dies ist ein (weiteres) Sprungbrett für MS zu anderen Hardwareplattformen (u.a. Handys, Handhelds usw). Auch Spiele werden dann bald unter IL mit einem CoreKernel auf beliebigen Hardwareplattformen verfügbar sein.

Anm. d. Autors: Amiga NG hat aber immer noch Chancen: kleiner, Betriebssystemunabhängig, schneller für Plattformen verfügbar und nicht von Microsoft!

Infos zur Microsoft Intermediate Language: c't 18/2000 oder unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 25. Sep. 2000, 07:35] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.