amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
02.Okt.2000
Robert Wahnsiedler per eMail


AmiWolfenDoom Website umgezogen und ein Aufruf
Die Website zu AmiWolfenDoom ist umgezogen und nun unter www.antibyte.de (Titellink) erreichbar. Robert Wahnsiedler ist immer noch auf der Suche nach jemandem, der es sich zutraut, die ADoom-Engine zu modifizieren, so dass den Usern Spiele wie Ninja-, Simpson- und Batman-Doom zur Verfügung stehen. Das Interesse aus der Userschaft ist den Downloadzahlen von AmiWolfenDoom nach sehr hoch.

Die Modifizierung erfordert es, sich in C/Assembler auszukennen und ein wenig lesen der Dokus dazu. Es sind aber keine grossen Änderungen an der Engine nötig, sondern nur was an dem DEH Support (Patchen der internen Grafik/Sound/Textroutinen über eine Asciidatei mit Befehlen). Es gibt zum Beispiel keine Texterkennung, wodurch Spiele, die das brauchen abstürzen.

Aufruf
Desweiteren sucht Robert Wahnsiedler jemanden, der Lust hat, für die Amiga-Community das Spiel Imperium Terranum II zu modifizieren. Der Sourcecode ist frei verfügbar und für das Spiel gibt es ein absolut geniales StarTrek AddOn. Leider läuft das Spiel nicht so gut auf Grafikkarte, nur über ein Tool wie NewMode und dann nicht sonderlich stabil. Eine Anpassung an CGFX dürfte daher nicht so das Problem sein. Falls Interesse anderer User besteht, wird Robert gerne eine Mailingliste für eine Unterschriftensammlung einrichten, um dann einen Programmierer zu finden, der Lust hätte. Interessierte wenden sich bitte an Robert Wahnsiedler. (ps)

[Meldung: 02. Okt. 2000, 05:01] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.