amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
04.Dez.2000
Jürgen Haage per eMail


Haage&Partner: Kein Problem mit Genesis
Heute früh wurde eine Meldung verbreitet, in der wir öffentlich beschuldigt wurden, keine Lizenz für Genesis zu besitzen, um es im AmigaOS Paket mitzuliefern.

Dem widersprechen wir hier mit Nachdruck. Wir haben alle Rechte, die nötig sind, um Genesis zu vermarkten und werden diese auch selbstverständlich wahrnehmen.

Im August diesen Jahres erwarben wir vom englischen Hersteller Active Technologies die entsprechende Lizenz, was wir ca. 4 Wochen später in einer öffentlichen Ankündigung mitteilten. Umso erstaunlicher ist es nun, dass man erst jetzt, eine Woche vor Auslieferung von OS3.9, eine Rufmord-Kampagne startet.

Am kommenden Samstag wird Amiga Inc. wie geplant den Verkauf von AmigaOS3.9 starten. Bill McEwen wird hierzu auf der Messe in Köln anwesend sein und den Verkauf eröffnen. Ich hoffe Sie sind mit dabei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Jürgen Haage
Geschäftsführer - HAAGE&PARTNER Computer GmbH (ps)

[Meldung: 04. Dez. 2000, 08:21] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.