amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
12.Jan.2001
Onlinekosten.de


PC-Hersteller Gateway streicht mehr als jeden zehnten Arbeitsplatz
Onlinekosten.de schreibt:
«Der US-Computerhersteller Gateway streicht nach unerwarteten Verlusten mehr als jeden zehnten Arbeitsplatz. Wie das Unternehmen am Donnerstag (Ortszeit) im kalifornischen San Diego mitteilte, sollen die Stellenkürzungen noch im ersten Quartal dieses Jahres über die Bühne gehen, Gateway beschäftigte 1998 weltweit 19.300 Menschen. Der auf Direktversand von PCs spezialisierte Anbieter gab wegen gesunkener Nachfrage und gestiegenen Preisdrucks einen Verlust von 94,3 Millionen Dollar (rund 193 Millionen Mark) für das vierte Quartal 2000 bekannt.»

Heise schreibt:
«Mehr als 10 Prozent der Mitarbeiter des gebeutelten PC-Herstellers Gateway werden ihren Arbeitsplatz verlieren: Dies ist eine Konsequenz, die Gateway aus äußerst schlechten Geschäftszahlen für das vierte Quartal gezogen hat. Die Bilanz war sogar noch schlechter, als nach der Gewinnwarnung von Ende November zu erwarten war, als Gateway erklärte, man werde im vierten Quartal rote Zahlen schreiben.» (ps)

[Meldung: 12. Jan. 2001, 09:43] [Kommentare: 8 - 13. Jan. 2001, 11:24]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.