amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
18.Jan.2001
amiga.org


Planet IT: Interview mit Bill McEwen
Dave Johnson von Planet IT hat am 08. Januar mit Bill McEwen, Präsident und CEO von Amiga Inc. ein Interview geführt.

Hier ein kleiner Auszug aus dem sechsseitigen Interview:

Frage: Es klingt, als panten Sie eine Menge Dinge zu tun. Worauf konzentrieren sich Ihre Anstrengungen?

Antwort: Auf das Heim. Zu Hause werden Set-Tops, Desktop-Computer, Handhelds und Handies gebraucht. Nebenbei, Motorola hat sogar ein Handy auf dem das AmigaOS läuft. Das Heim ist unser Ziel und ich glaube, Sie werden uns zuerst in Set-Top-Boxen sehen. Wir haben auch einige Referenz-Designs für aufregende Desktops, die, wie wir glauben, die Leute von den Schuhen hauen werden. Wir werden selbst keine Hardware bauen, doch wir haben Referenz-Designs die von anderen hergestellt werden sollen.

Frage: Es könnte also neue Amiga-Hardware herauskommen. Wird es auch AmigaOS-Pakete für Windows in Handel geben?

Antwort: Ja, die wird es geben, doch ich bin nicht sicher wann das sein wird. Wir sind noch dabei einige der letzten Komponenten fertigzustellen, wie 3D-Renderer. Das wird alles in den nächsten paar Monten fertig werden. Wir können jetzt schon sehr coole 3D-Animationen auf Cassiopeia laufen lassen und das läuft sehr flüssig.

Das komplette Interview finden Sie unter dem Titellink (Englisch). (ps)

[Meldung: 18. Jan. 2001, 17:07] [Kommentare: 10 - 20. Feb. 2002, 02:32]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.