amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
07.Feb.2001
Telepolis


Telepolis: Online-Leser wissen weniger
»- und können weniger von der Redaktion gesteuert werden

Eine Untersuchung des unterschiedlichen Leseverhaltens bei der Print- und der Online-Ausgabe der NYTimes moniert die fehlenden visuellen Hinweise und die Verhaftung am puren Neuigkeitswert bei Online-Medien.

Wie liest man online Nachrichten? Im Gegensatz zu einer Zeitung, die man als Ganzes kauft und normalerweise zumindest teilweise durchblättert, wobei man möglicherweise gelegentlich auch etwas bemerkt, was man vielleicht direkt nicht lesen wollte, wählt man online viel stärker aus. Das aber könnte auch heißen, dass man allmählich, verstärkt noch durch Angebote der Personalisierung, seinen Blickwinkel noch mehr verengt.«
Den kompletten Artikel von Florian Rötzer finden Sie unter dem Titellink. (ps)

[Meldung: 07. Feb. 2001, 17:43] [Kommentare: 0]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.