amiga-news ENGLISH VERSION
.
Links| Forum| Kommentare| News melden
.
Chat| Umfragen| Newsticker| Archiv
.

[Login] [Registrieren] [Passwort vergessen?]

< Nächste MeldungVorige Meldung >
11.Feb.2001
V3Portal


V³ V3.3.79beta
Am 11. Februar 2001 hat Oliver Wagner die Betaversion V3.3.79 des Web-Browser 'V³' veröffentlicht. Sie enthält Bugfixes, Verbesserungen und Erweiterungen. Zur Benutzung dieser Version wird ein Keyfile benötigt. Außerdem weist Oliver Wagner daraufhin, dass es sich um eine Betaversion handelt, die verschiedene Fehler enthält und somit hauptsächlich dazu dient, den aktuellen Entwicklungsstand aufzuzeigen. Gegenüber der Version V3.3.75beta von 4. Februar hat sich u.a. folgendes geändert:
  • Bugfix: Ein ernster Fehler im Scanner führte dazu, dass alle Zahlenangaben ohne Dezimalpunkt als 32-Bit Integer-Zahl interpretiert wurden, womit auch Zahlenangaben, bei denen es sich nicht um Integer-Zahlen handelte, in dieses Format gepresst wurden. Betroffen war hiervon z.B. die Initialisierung bei Datumsangaben.
  • Bugfix: Prefs - Wenn alle Cookies gelöscht wurden, dann wurde dieser Zustand nicht gespeichert, was dazu führte, dass die Cookies nach einem Neustart wieder alle vorhanden waren.
  • Neu: JS - Es ist nun möglich, form.target und form.action zu setzen.[www.teleauskunft.de]
  • Neu: JS - Neue Funktionen: date.toLocaleString(), date.toUTCString(), date.toGMTString(), date.getMilliseconds() und date.setMilliseconds().
  • Neu: Layouter - Unterstützung von Prozentangaben bei WIDTH und HEIGHT des IMG- und EMBED-Tags.
  • Neu: Layouter - Unterstützt nun Transparenz im Hintergrundbild.
  • Änderung: General - Workaround für fehlerhafte URLs der Form: http://www.theviking.net?blah=blubb (z.B. fehlendes '/' nach dem Host).
  • Änderung: Rexx - OpenURL wurde in LoadURL geändert und es wird wieder die alte OpenURL-Version benutzt. ARexx-Skripts und die openurl.library sollten nun laufen.
  • Änderung: Net - Beim Folgen eines Redirect wird der GET-Befehl nun mit der originalen URL als Referer statt der Forwarding URL verschickt. Dies behebt Probleme mit Skripts, die den Referer checken und dabei vom Verhalten des MSIE abhängen. [www.lycos.co.uk SMS service]
Die komplette Liste der Änderungen ist im Readme enthalten.

Download: v_33_beta79.lzx (803K), Readme (sd)

[Meldung: 11. Feb. 2001, 20:31] [Kommentare: 10 - 13. Feb. 2001, 00:38]
[Per E-Mail versenden]  [Druck-Version]  [ASCII-Version]
< Nächste MeldungVorige Meldung >

.
Impressum | Datenschutzerklärung | Netiquette | Werbung | Kontakt
Copyright © 1997-2019 by amiga-news.de - alle Rechte vorbehalten.
.